Skip to main content

Bügelautomat Test – So gelingt das Bügeln ohne Bügeleisen!

Viele Menschen empfinden das Bügeln als eine lästige Tätigkeit, die nun einmal erledigt werden muss. Um jene zu umgehen, kann eine professionelle Reinigung aufgesucht werden. Das kostet aber selbstverständlich Geld. Neben dieser sehr bekannten Alternative gibt es allerdings auch eine weniger bekannte Methode: die Nutzung eines Bügelautomaten oder einer Bügelmaschine.



Was ist ein Bügelautomat?

Ein Bügelautomat ist ein Gerät, mit dem sich das Bügeln vollkommen automatisieren lässt. Dieses
elektronische Gerät beheizt die Wäsche mit Hilfe von Strom. Entweder wird die Wäsche dann mit heißen Walzen geglättet oder auf eine beheizbare Puppe gespannt, die denselben Glättungseffekt besitzt. Im Bügelautomat Test finden Sie 2 empfehlenswerte Geräte.

Der perfekte Bügelautomat für zu Hause

Bügelautomat in Form einer modernen Bügelpuppe von Bügelrevolution.

Unser Bestreben, viele Prozesse des Alttags zu automatisieren, ist auch beim Thema Bügeln angekommen.

Die fortgeschrittenste Automatisierung erledigen Bügelautomaten, die im Aussehen einer lebensgroßen Puppe ähneln. Auf diese Bügelpuppe muss einfach nur ein Hemd gespannt oder eine Hose angebracht werden und schon kann, per Knopfdruck, das Bügeln automatisiert werden. Nach wenigen Minuten kann die Kleidung dann bereits wieder entnommen werden.

Der Aufwand für den Menschen geht gegen null und das Ergebnis ist dennoch sehr gut. Bügelautomaten, die in der Form einer Bügelpuppe aufbereitet sind, eignen sich hervorragend für den Einsatz im heimischen Haushalt.

 

Klassische Bügelautomaten und Bügelmaschinen

Klassische Bügelautomaten bzw. Bügelmaschinen arbeiten mit einer Walze, die beheizt

Bügelmaschine Test

Klassischer Bügelautomat von Miele.

wird und Druck ausübt. Da die Walzenfläche nicht gerade klein ist, sind Bügelautomaten und Bügelmaschinen auch hervorragend dazu geeignet, Tischdecken und Bettwäsche schnellstmöglich zu bügeln.

Der menschliche Aufwand ist geringfügig größer, als bei einer Bügelpuppe. Bei einem klassischen Bügelautomaten muss die Wäsche in die Walze hineingeschoben werden. Der Bügelautomat dreht die Wäsche daraufhin durch die Walze und glättet und trocknet diese in kürzester Zeit.

 

Kosten eines Bügelautomaten

Auch Hosen lassen sich mit einem Bügelautomaten bügeln.

Bügelautomaten und Bügelmaschinen sind nicht gerade günstig. Die ersten Modelle siedeln sich bei ca. 400-500 € an. Das sind jedoch erst Einsteigerpreise, denn für klassische Bügelautomaten fallen schnell einmal Kosten im unteren vierstelligen Preissegment an.

Gute Bügelpuppen finden sich bereits im dreistelligen Preissegment. Für einen guten Bügelautomaten sollten Sie 1000-2000 € einplanen.

 

 

 

 

Hersteller von Bügelautomaten

AEG

AEG stellt Bügeleisen für fast jeden Einsatzzweck her. Früher Rüstungsproduzent, später Daimler-benz zugehörig, ist der Konzern heute sehr geschrumpft. Dennoch ist die Marke immernoch ein Begriff in Sachen Haushaltsgeräte.

Electrolux

Auch die schwedische Firma Electrolux stellt Bügelautomaten her.

Miele

Der Begriff Miele steht für Qualität. Viele Spülmaschinen des Herstellers laufen seit Jahrzehnten. Auch die Bügelautomaten des Herstellers überzeugen, wenngleich sie nicht allzu günstig sind.

Pfaff

Paff assoziieren viele mit Nähbedarf, jedoch werden auch Bügelmaschinen angeboten.

Welchen Bügelautomaten kaufen?

Der Bügelautomat Testsieger von Miele beheizt und glättet die Wäsche mit einer Walze, in welche die Wäsche gegeben wird. Solche Maschinen arbeiten mit Druck, indem die beheizbaren Pressen das Kleidungsstück, das Laken etc. aneinander drücken.

Ein weiteres Gerät, das im Bügelautomat Test positiv auffiel, ist die Bügelpuppe von Bügelrevolution. Auf diese können sowohl Kleidungsstücke für den Oberkörper, als auch Kleidungsstücke für den Unterkörper gespannt werden.

Fazit: Bügelautomaten und Bügelmaschinen nehmen dem Menschen das lästige Bügeln fast gänzlich ab. Sie erledigen ihre Arbeit schnell und tadellos. Somit ist das Bügeln ohne Bügeleisen tatsächlich möglich. Daher lohnt sich die Anschaffung langfristig enorm, auch wenn diese nicht gerade günstig ist.