Skip to main content

Dampfbügeleisen für hängende Kleidung

Die besten Dampfbügeleisen für hängende Kleidung

Hängende Kleidung lässt sich wesentlich schwieriger pflegen, als Liegende. Man kann dazu einen sogenannten Dampfglätter nutzen. Dieser ersetzt das Bügeleisen allerdings nicht. Ein Dampfbügeleisen für hängende Kleidung muss auf jeden Fall über eine Vertikal-Dampf-Funktion verfügen. Dann kann es senkrecht gehalten werden und gibt dennoch Dampf ab.

Dampfbügeleisen für hängende Kleidung

Welches Dampfbügeleisen für hängende Kleidung in Frage kommt, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man bei der Auswahl beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Dampfbügeleisen für hängende Kleidung – 3 Modelle in der Vorstellung

Philips Azur Performer GC3811/70

Dampfbügeleisen Vertikal Test

 

Das Philips Azur Performer GC3811/70  ist ein sehr beliebtes Dampfbügeleisen für hängende Kleidung. Es verfügt über eine Leistung von 2400 Watt und kann den Dampf vertikal abgeben. Bei Bedarf kannst Du zudem einen zusätzlichen Dampfstoß von 160 g abgeben und somit auch sehr dicke Stoffe erfolgreich von Falten befreien.

Dank des großen Leistungsvermögens ist das Gerät schnell auf Temperatur. Die Dampfmenge regelt sich automatisch, weshalb Du Dich nicht um die Optimierung kümmern musst. Die SteamGlide Plus-Sohle besitzt sehr viele Öffnungen, sodass der Dampf gleichmäßig verteilt wird. Zudem gleitet sie sehr gut und ist kratzfest.

Die Handhabung kann man als komfortabel bezeichnen. Weil sich das Gewicht lediglich auf 1,3 kg beläuft, muss man bei der Arbeit wenig Kraft aufwenden. Zudem ist eine Calc-Clean-Funktion vorhanden. Diese verhindert Verkalkungen effektiv mittels Anti-Kalk-Tabletten. Muss das Eisen dann doch einmal von Kalk befreit werden, gelingt dies einfach per Knopfdruck. Nachfolgend kommt der Unrat aus den Öffnungen heraus.

Alles in allem ist das Philips Azur Performer GC3811/70 ein zuverlässiges Dampfbügeleisen für hängende Kleidung. Es verfügt über eine hohe Leistung, weshalb der Dampf schon nach kurzer Zeit zur Verfügung steht. Selbst beim vertikalen Arbeiten ist es möglich, viel Dampf freizusetzen. Dank der spitz zulaufenden Bügelsohle kannst Du auch problematische Zonen, wie den Kragen oder den Bereich der Knöpfe eines Hemdes, unkompliziert glätten. Obwohl das Eisen sehr leistungsfähig ist, liegt das Gewicht deutlich unter 1,5 kg.

MECO ELEVERDE Dampfglätter

Dampfbügeleisen senkrecht

Auch der MECO ELEVERDE Dampfglätter  eignet sich für hängende Kleidung. Er ist kein Ersatz für ein richtiges Bügeleisen, eignet sich jedoch für eine zusätzliche Aufbereitung. Das Gerät ist sehr handlich und eignet sich für kleine Wäschemengen. Zum Lieferumfang gehört weiterhin ein Aufsatz zum Bedampfen und einer zum Bügeln.

Zur Inbetriebnahme werden 100 ml in den Tank gefüllt. Diesen Wert sollte man nicht überschreiten, damit kein Wasser austritt. Du kannst die Temperatur 7-fach und die Dampfmenge 3-fach verstellen. Somit kannst Du Dich sehr flexibel an die Gegebenheiten anpassen. Mit einer Temperatur von bis zu 200 ℃ lassen sich auch hartnäckige Falten glätten.

Bei Bedarf kannst Du den Dampf auch komplett weglassen und Trockenbügeln. Die Bedienung gestaltet sich einfach. Mit einem Gewicht von 900 g ist dieses Gerät leichter, als herkömmliche Bügeleisen. Es erhitzt sich zu Beginn auf die maximale Temperatur und lässt sich dann variabel verstellen. Der Hersteller spricht für verschiedene Stoffe explizite Empfehlungen aus:

  • 160/180 ℃: Baumwolle, Leinen, Kurzfaser
  • 120/140 ℃: Seide, Wolle, Nylon, Kupfer-Viskose
  • 80/100 ℃: Chemiefaser, Propylen

Aufgrund seiner kompakten Größe kann dieser Dampfglätter auch gut im Reisegepäck verstaut werden. Er ist nach 12 Sekunden einsatzbereit. Eine Tankfüllung über 100 ml genügt, laut Hersteller, für 12 Minuten Dauerbetrieb.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der MECO ELEVERDE ein empfehlenswerter Dampfglätter für hängende Kleidung ist. Er ist ebenso schnell einsatzbereit, wie wieder verstaut. Trotz der einfachen Handhabung ist das Gerät leistungsfähig und sehr flexibel einsetzbar. Für größere Wäschemengen empfiehlt es sich jedoch, immer auch ein richtiges Dampfbügeleisen parat zu haben.

Tefal GV8461 Pro Express Turbo

Dampfbügelstation vertikal bügeln

Bei der Tefal GV8461 Pro Express Turbo  handelt es sich um eine hochwertige Dampfbügelstation für hängende Kleidung. Sie arbeitet zusätzlich mit einem technisch erzeugten Dampfdruck von bis zu 6 bar, weshalb Du garantiert jedes Kleidungsstück und jeden Stoff erfolgreich behandeln kannst.

Die Leistung beläuft sich auf 2200 Watt. Ein extra Dampfstoß von 260 g/Minute sorgt dafür, dass jede Faser erreicht wird. Die Dampfmenge liegt bei maximal 120 g/Minute, sodass Du auch große Berge von Wäsche sehr schnell bewältigen kannst. Standardmäßig kannst Du auch ohne Dampf bügeln. Auf Knopfdruck wird dieser dann erzeugt.

Der Dampf wird auch in senkrechter Postion vertikal abgegeben. Die Handhabung ist kräfteschonend. Da sich kein Tank direkt am Dampfbügeleisen befindet, ist es recht leichtgewichtig. Trotz des 1,8 Liter großen Tanks steht nach ca. 2 Minuten Dampf zur Verfügung.

Die Bügelsohle ist mit Palladium beschichtet, welches die Gleiteigenschaften verbessert und Kratzer verhindert. Weiterhin brauchst Du das Gerät nicht auf umständliche Weise mit Haushaltsmitteln vor Kalk zu bewahren. Spüle einfach ab und zu den Anti-Kalk-Behälter aus. Des Weiteren sorgt Tefal mit der Abschaltautomatik für eine probate Sicherheit.

Insgesamt lässt sich festhalten, dass die Tefal Pro Express Turbo eine hochwertige Dampfbügelstation für vertikales Bügeln ist. Mit ihr kannst Du auch sehr große Mengen Wäsche zuverlässig glätten. Generell sind den Einsatzmöglichkeiten kaum Grenzen gesetzt. Dank des großen Tanks müssen keine Unterbrechungen eingelegt werden. Weil das Bügeleisen separat benutzt wird, ist es sehr handlich. Letztlich muss man sagen, dass normale Dampfbügeleisen mit der Leistung von einer Bügelstation nicht mithalten können. Dafür sind jene natürlich auch um einiges teurer.

Dampfbügeleisen für hängende Kleidung – Darauf gilt es zu achten

Leistung

Die Leistung wird in der Einheit Watt angegeben. Um vertikal Dampf abgegeben zu können, brauchst Du ein leistungsfähiges Exemplar. Die Wattzahl sollte bei über 2000 liegen. Die besten Resultate versprechen Modelle mit 2500 Watt und mehr.

Eine hohe Wattzahl bietet zusätzlich den Vorteil, dass das Gerät sehr schnell lauf Betriebstemperatur ist. Du musst also nicht besonders lange warten, bis Dampf zur Verfügung steht.

Weiterhin solltest Du auf die Dampfmenge achten. Ab einem Wert von 40 g/Minute spricht man von einem hochwertigen Gerät, welches auch gut mit der Wäsche mehrköpfiger Familien zurechtkommt.

Zudem wird meistens noch eine extra Dampfstoß zur Verfügung gestellt. Liegt dieser bei mindestens 100 g/Minute, kann man auch dicke und hartnäckige Textilien erfolgreich von Falten befreien.

Gewicht

Das Eigengewicht spielt bei einem Dampfbügeleisen für hängende Kleidung eine wichtige Rolle. Du hälst es senkrecht, weshalb die komplette Masse auf Deinem Handgelenk und Deinem Arm lastet. Hier kann daher jedes Gramm eines zu viel sein.

Um komfortabel zu arbeiten, solltest Du Dich daher nach einem leichten Bügeleisen umsehen. Mit einem Gewicht von 1,5 kg oder weniger lässt es sich kräfteschonend bügeln. Auf diese Weise kann das Ganze sogar Spaß machen.

Man sollte allerdings immer das Gewicht mit der Leistung vergleichen. Für mehr Leistung ist es einfach erforderlich, beim Gewicht ein paar Abstriche zu machen. Wer ein sehr leistungsfähiges Gerät, ab 3000 Watt, sucht, wird um ein Gewicht von ca. 2 kg nicht herumkommen.

Im Allgemeinen sind Bügeleisen mit Kabel leichter, als akkubetriebene Geräte. Dennoch können letztere auf Reisen die bessere Wahl darstellen, weil sie kompakt sind und keine aktive Stromquelle benötigen.

Funktionalität

Ob man mit dem Dampfbügeleisen zufrieden ist, hängt maßgeblich von den vorhandenen Funktionen und der Handhabung ab. Im Idealfall erklären sich alle Bedienelemente von selbst und liegen in der Nähe des Griffs, damit man sie schnell erreicht. Die Knöpfe sollten nicht aus billigem Kunststoff bestehen, denn solche, wackeligen Angelegenheiten gehen schnell kaputt.

Des Weiteren sollte die Tanköffnung groß sein, sodass man das Wasser schnell einfüllen kann, ohne sich dabei übermäßig konzentrieren zu müssen. Zudem ist es hilfreich, wenn sich das Eisen auf einfache Weise von Kalk befreien lässt. Dies ist z.B. der Fall, wenn eine Kalkartusche oder Calc-Clean-Taste zur Selbstreinigung vorhanden ist.

Grundsätzlich kann man natürlich besonders flexibel arbeiten, wenn der Funktionsumfang weitreichend ist. Sinnvolle Beispiele sind eine automatische Dampfregelung und eine Abschaltautomatik. Bei der automatischen Regelung musst Du lediglich die Temperatur einstellen. Das Bügeleisen passt sich in Sachen Dampf optimal an die Kleidung an.

Für eine hohe Sicherheit sorgt die Abschaltautomatik. Geräte mit einer solchen Funktion schalten sich ab, wenn die Sohle für ca. 30 Sekunden unverändert aufliegt. Zudem schalten sich die Geräte oftmals nach ca. 8 Minuten im unverändert senkrechten Zustand ab.

Bügelsohle

Bei einem Dampfbügeleisen für hängende Kleidung sollte man außerdem auf die Bügelsohle achten. In ihrer Eigenschaft sollte sie gut gleiten und gleichermaßen sehr beständig sein, damit keine Kratzer entstehen.

Als Material kommen entweder Aluminium, Edelstahl oder Keramik zum Einsatz. Aluminium stellt die minderwertigste Komponente dar, denn es ist recht weich und zerkratzt daher schnell. Die Gleiteigenschaften sind allerdings gut. Edelstahl ist schon haltbarer und robuster. Die beste Wahl ist jedoch Keramik. Dieses Material gleitet super und verhindert auch bei einer regelmäßigen Nutzung Kratzer.

Zudem kann man noch einen Blick auf die Beschichtung der Sohle werfen. Hier haben die Hersteller sonderbare Bezeichnungen, wie Durilium, Glissium oder Alumite im Programm. Wichtiger als der Name ist die Tatsache, dass sie die Sohle härter machen und die Gleiteigenschaften weiter verbessern.

Generell zeichnet sich eine hochwertige Bügelsohle dadurch aus, dass sich die Löcher auf die komplette Fläche verteilen. Dann kann auch der Dampf gleichmäßig austreten. Läuft die Spitze sehr schmal zu, kann man außerdem jeden Bereich der Textilien, wie den Zwischenraum zwischen 2 Knöpfen, komfortabel erreichen.

Dampfbügeleisen für hängende Kleidung – So gelingen Dir gute Ergebnisse

Grundsätzlich kann man hängende Kleidung nicht im klassischen Sinne Bügeln, sondern lediglich auffrischen. Dieser Prozess verlängert die Haltbarkeit und holt den letzten optischen Schliff heraus. Außerdem eignet er sich besonders für dunkle bzw. empfindliche Kleidung.

  • Alles, was man auf einem normalen Bügeltisch bügeln kann, solltest Du zuerst auch dort bügeln
  • Hänge das Kleidungsstück auf einen Kleiderbügel und halte diesen mit Deiner schwachen Hand hoch
  • Halte das Bügeleisen senkrecht in der anderen Hand und bedampfe nun die Kleidung
  • Weil es sich bei diesem Prozess häufig um empfindliche Textilien handelt, solltest Du das Eisen nicht mit Druck gegen die Kleidung drücken, sondern einige Zentimeter entfernt halten und Dich langsam vortasten
  • Größere Objekte, wie Tischdecken, kannst Du zum Bedampfen vor eine ebene Oberfläche hängen (z.B. Glasscheibe)

> Welches Dampfbügeleisen ist zu empfehlen

> Dampfbügeleisen für Gardinen


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.