Skip to main content

Dampfbügelstation mit abnehmbaren Wassertank

Die beste Dampfbügelstation mit abnehmbaren Wassertank

Eine Dampfbügelstation mit abnehmbaren Wassertank ist eine sinnvolle Anschaffung. Nur solche Modelle werden mit einem großen Tank ausgestattet, welcher selten nachgefüllt werden muss. Zudem wiegt der Tank derart wenig, dass es keinerlei Kraft bedarf, ihn nachzufüllen. Kann der Tank nicht abgenommen werden, muss man hingegen mehrere Kilogramm Gewicht mühevoll tragen.

Dampfbügelstation mit abnehmbaren Wassertank

Nachfolgend stellen wir Dir vor, welche Dampfbügelstation mit abnehmbaren Wassertank für Dich geeignet ist. Außerdem erfährst Du, was man bei der Auswahl beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Dampfbügelstation mit abnehmbaren Wassertank – 3 Modelle in der Vorstellung

Tefal Pro X-Pert Plus GV8977

Dampfbügelstation mit Dauerdampf

Tefal ist ein renommierter Hersteller von Bügeleisen. Mit einer Auswahl aus 35 Bügelstationen, bietet dieser Hersteller Lösungen für jeden Bedarf an. Das Modell Pro X-Pert Plus GV8977  ist eine beliebte Dampfbügelstation mit abnehmbaren Wassertank. Das Gerät produziert einen Dauerdampf von bis zu 120 g/Minute. Zudem kann ein zusätzlicher Dampfstoß von 450 g abgegeben werden, um auch tiefliegende Falten in dicker Kleidung erfolgreich glätten zu können. Außerdem wirkt die Station mit 7,2 bar Dampfdruck auf den Stoff ein.

Dank einer Leistung von 2400 Watt ist die Station innerhalb von 2 Minuten auf Betriebstemperatur. Mit der Hilfe der Vertikaldampf-Funktion kannst Du problemlos Vorhänge, Gardinen und auf Bügeln hängende Kleidung pflegen. Es sind 5 voreingestellte Programme vorhanden, welche die Dampfmenge und die Temperatur auf die Kleidung anpassen können. Du musst das Eisen hier also nur führen und kannst im Prinzip nicht viel falsch machen.

Der abnehmbare Wassertank nimmt 1,6 Liter auf, sodass Du, je nach Dampfnutzung, über eine Stunde unterbrechungsfrei arbeiten kannst. Für eine hohe Sicherheit sorgt die automatische Abschaltung. Nach 8 Minuten schaltet sich das Bügeleisen auch in der ruhenden Position ab, sodass nicht nur Brände verhindert, sondern auch Stromkosten gespart werden können.

Verkalkungen werden verhindert, weil ein Anti-Kalk-Kollektor vorhanden ist. Dieser kann auf einfache Weise entfernt und unter Wasser ausgespült werden. Das ist wichtig, denn Kalk verstopft sämtliche Öffnungen, was die Leistung verringert und die Stromkosten erhöht.

Insgesamt ist die Tefal Pro X-Pert Plus zurecht eine sehr beliebte Dampfbügelstation mit abnehmbaren Wassertank. Sie ist sehr leistungsfähig, aber dennoch recht preiswert. Zahlreiche Funktionen erleichtern Dir hier die Arbeit. Wer durchgehend mehr als 1 Stunde arbeitet, muss eventuell mit dem einen oder anderen Tropfen rechnen, weil keine Tropfstop-Funktion vorhanden ist.

Philips PerfectCare Elite Silence

Dampfbügelstation mit Abschaltautomatik

Auch die niederländische Firma Philips bietet diverse Bügelstationen an. Die PerfectCare Elite Silence  ist eine hochwertige Dampfbügelstation mit abnehmbaren Wassertank. Sie erzeugt bei einer Leistung von 2400 Watt einen Dauerdampf von bis zu 150 g/Minute. Zusätzlich kann ein Dampfstoß von 500 g abgegeben werden, der die Fasern jedes zu bügelnden Stoffes komplett durchdringt. Der Dampfdruck liegt bei 7,5 bar, was einen absoluten Spitzenwert darstellt.

Die Handhabung gestaltet sich sehr komfortabel, denn das Griffstück wiegt lediglich 790 g. Somit können auch Frauen und Senioren über eine lange Zeit kräfteschonend bügeln. Einen müden Arm musst Du nicht befürchten, weshalb die Motivation hochgehalten werden kann. Der abnehmbare Wassertank fasst 1,8 Liter und muss dementsprechend seltenst nachgefüllt werden. Dieser Umstand spart Zeit und Kraft.

Anfänger sowie Vielbügler kommen mit dieser Station sehr gut zurecht. Du kannst in ein und derselben Einstellung doch tatsächlich ALLE Stoffe bügeln. Dies gelingt, weil sich die Bügelsohle stets optimal anpasst. Sie erkennt, wie der jeweilige Stoff am besten gepflegt werden muss. Daher kann man Brandflecken vollständig ausschließen. Die Bügelsohle besteht aus robustem Edelstahl und ist sehr langlebig.

Außerdem sind zahlreiche Funktionen, wie ein Anti-Kalk-System und eine Abschaltautomatik, verbaut. Zudem kann der Dampf auch vertikal abgegeben werden, um hängende Objekte pflegen zu können. Weil das Handstück an der Station fixiert werden kann, ist sie sehr leicht zu transportieren.

Alles in allem ist die Philips PerfectCare Elite Silence eine hochwertige Dampfbügelstation mit abnehmbaren Tank. Sie stellt auch höchste Ansprüche zufrieden. Wer sehr viel Wäsche zu bewältigen hat, wird mit diesem Modell glücklich werden. Es ist äußerst leistungsfähig und lässt sich dennoch mühelos bedienen.

Tefal Pro Express Turbo Autoclean

Dampfbügelstation mit automatischer Abschaltung

 

Die Tefal Pro Express Turbo Autoclean  ist eine preiswerte Dampfbügelstation mit abnehmbaren Wassertank. Sie leistet 2200 Watt und kann bis zu 120 g Dauerdampf/Minute freisetzen. Zudem kann ein zusätzlicher Dampfstoß von 260 g abgegeben werden, um hartnäckige Probleme zu lösen. Die Herstellung der Station erfolgt in Frankreich.

Der Dampf kann sowohl normal, als auch vertikal abgegeben werden. Letzteres kommt bei Gardinen, Vorhängen und auf Bügeln hängende Kleidung zum Einsatz. Nach ca. 2 Minuten steht der Dampf zur Verfügung. Die Bügelsohle besteht aus hochwertiger Keramik und ist sehr gleitfähig. Weil die Öffnungen bis zur Spitze reichen, kann der Dampf sehr gleichmäßig verteilt werden, sodass es nicht zu übermäßig feuchten Stellen kommt.

Weil das Kabel in einer steifen Führung sitzt, berührt es niemals den Bügeltisch. Du musst es also nicht nachjustieren und kannst daher immer eine Hand an der Wäsche haben. Die Arbeit gestaltet sich flexibel. Dünne Stoffe können bei Bedarf trockengebügelt werden. Drückst Du die entsprechende Taste, wird sofort Dampf ausgegeben.

Des Weiteren sammelt ein Behälter den Kalk auf. Dieser kann nach einer Weile aus dem Gerät genommen und ausgespült werden. Somit musst Du Dir keine Sorgen um verstopfte Öffnungen machen. Zudem ist eine automatische Abschaltung verbaut, welche im Ernstfall kaputte Kleider, Brände und das Aufkommen unnötiger Stromkosten verhindert.

Zusammengefasst ist die Tefal Pro Express Autoclean eine preiswerte Dampfbügelstation mit abnehmbaren Wassertank. Trotzdem wird sie von einer Vielzahl von Kunden geschätzt. In Sachen Leistung und Handhabung steht sie den etwas teureren Produkten kaum in etwas nach. Es kommen allerdings immer mal wieder Beschwerden auf, dass dieses Modell nach der 2-jährigen Garantie zeitnahe den Betrieb aufgibt.

Dampfbügelstation mit abnehmbaren Wassertank – Das sollte man bei der Auswahl beachten

Leistung

Die Leistung spielt bei der Suche eine bedeutende Rolle. Je größer sie ist, desto heißer kann das Bügeleisen werden. Besonders bei der Pflege von Baumwolle, Leinen und Ramie ist dies wichtig. Die Angabe erfolgt in der Einheit Watt.

Zudem ist ein leistungsfähiges Gerät schneller auf Betriebstemperatur, weshalb Du nicht so lange warten musst. Ab 2000 Watt kann man von einer soliden Leistung ausgehen. Bei einem großen Wäscheaufkommen sollte man sich an einer Leistung ab 2500 Watt orientieren.

Auch auf den Dampfdruck sollte man einen Blick werfen. Er liegt häufig zwischen 3 und 8 bar. Je größer er ist, desto kräftiger kannst Du auf die Stoffe einwirken. Dampfbügelstationen sind im Übrigen die einzigen Geräte in diesem Segment, die technischen Druck produzieren können.

Die Dampfmenge sollte konstant bei mindestens 40 g/Minute liegen. Dann ergeben sich auch signifikante Vorteile gegenüber einem Trockenbügeleisen. Kann zusätzlich ein Dampfstoß von mindestens 100 g abgegeben werden, lassen sich auch tieferliegende Fasern in dicker Kleidung erfolgreich glätten.

Handhabung

Bügeln ist eine eher unbeliebte Aufgabe, die jedoch einfach notwendig ist. Damit ein großer Komfort gewährleistet werden kann, sollte das Eigengewicht des Handteils recht niedrig sein. Weil sich der Tank separat befindet, wiegt das Handstück meist zwischen 0,8 und 1,5 kg. Damit kann man kräfteschonend arbeiten, ohne über einen müden Arm klagen zu müssen.

Das Gewicht muss natürlich in einem angemessenen Verhältnis zur Leistung stehen. Ein Bügeleisen mit 3000 Watt darf ruhig ca. 2 kg wiegen. Ein 500-Watt-Reisebügeleisen, das 1 kg auf die Waage bringt, ist hingegen schon eher zu schwer.

Zur Handhabung zählt auch der Griff. Er sollte ergonomisch geformt sein und sich leicht mit der Hand umschließen lassen. Sind weiche Gummi-Elemente in diesem Bereich verarbeitet, entsteht bei der Arbeit kein Druckgefühl in der Innenhand.

Der Tank sollte abnehmbar und möglichst groß sein. Liegt das Füllvolumen bei 1,5 Litern oder mehr, kannst Du sehr lange unterbrechungsfrei arbeiten, ohne nachfüllen zu müssen.

Sämtliche Knöpfe und Tasten sollte man leicht erreichen können. Sind eindeutige Symbole angebracht, findet man sich leicht mit der Bedienung zurecht. Dennoch sollte man immer zuerst einen Blick in die Anleitung werfen, damit keine unnötigen Fehler auftreten.

Funktionen

Eine Dampfbügelstation mit abnehmbaren Wassertank kann mit zahlreichen Funktionen ausgestattet sein. Manche sind dabei weniger nützlich als andere. Hilfreich ist es, die Temperatur und die Dampfmenge verstellen zu können. In diesem Fall kann man sich sowohl an empfindliche, als auch an sensible Stoffe optimal anpassen. Manchmal passen sich jene auch automatisch an, sodass Du Dich nur um das Führen des Eisens kümmern musst.

Nützlich ist es weiterhin, wenn der Dampf auch vertikal abgegeben werden kann. In diesem Fall lassen sich selbst Gardinen, Vorhänge und auf Bügeln hängende Kleidung problemlos aufdampfen und auffrischen.

Für die Sicherheit kann eine automatische Abschaltung sorgen. Wird das Bügeleisen für einige Zeit nicht bewegt, schaltet es sich eigenständig aus. Die Sicherheitsabschaltung erfolgt liegend meist nach ca. 30 Sekunden. Im Ernstfall lassen sich so kaputte Kleidung oder gar Brände verhindern. Im Stand wird das Eisen oftmals nach 6-8 Minuten abgeschaltet. Auch dies ist sinnvoll, weil man dann Strom spart, falls man es vergessen hat.

Das Problem Kalk lässt sich auf unterschiedliche Arten lösen. Auf jeden Fall solltest Du derartige Ablagerungen verhindern, denn sie verstopfen die Öffnungen. Das schmälert die Leistung und erhöht den Energieverbrauch. Daher solltest Du die Sohle nach der Arbeit stets mit einem Tuch oder Lappen trockenwischen. Eine Kalk-Kassette fängt den Unrat ein und kann einfach ab und zu ausgespült werden. Sind dann doch einmal Ablagerungen vorhanden, kann eine Calc-Clean-Funktion/Selbstreinigungsgunktion Abhilfe schaffen. Sie jagt den Unrat aus den Öffnungen, ohne Hausmittel verwenden zu müssen.

Bügelsohle

Auch auf die Bügelsohle von einer Dampfbügelstation mit abnehmbaren Wassertank solltest Du bei der Auswahl achten. Sie muss einerseits sehr gut gleiten, andererseits sehr hart und beständig sein. Ist sie nicht robust, entstehen schnell Kratzer. Diese können einzelne Fasern einfangen und verbrennen.

Als Material kommen Aluminium, Edelstahl oder Keramik zum Einsatz. Aluminium ist recht weich und daher eine schlechte Wahl. Wer regelmäßig bügeln möchte, sollte auf ein Exemplar aus Edelstahl oder Keramik zurückgreifen. Solche Sohlen sind gleichermaßen robust, wie gleitfähig.

Zudem kommen teils Beschichtungen zum Einsatz, die verwirrende Bezeichnungen, wie Durilium, Glissium oder Alumite tragen. Diese sollen die Sohle noch gleitfähiger machen. Teilweise verringert sich dadurch allerdings die Beständigkeit.

Sehr wichtig ist zudem die Anordnung der Öffnungen. Diese sollten sich auf die komplette Sohle verteilen, damit der Dampf möglichst gleichmäßig abgegeben werden kann. Manchmal helfen Kanäle dabei, den Dampf besser zu verteilen. Seitlich sollte er natürlich nicht austreten.

Weiterhin ist eine schmal zulaufende Sohle von Vorteil. Mit ihr kannst Du besonders präzise arbeiten. Schwierige Passagen, wie ein Hemdkragen oder der Bereich zwischen 2 Knöpfen, lassen sich mit einer spitz zulaufenden Sohle viel besser bearbeiten.

Dampfbügelstation mit abnehmbaren Wassertank – Darum solltest Du Dich für sie entscheiden

Sofern sich der Wassertank abnehmen lässt, kannst Du ihn viel besser befüllen. Ein Wassertank wiegt meist weniger als 200 g, sodass Du ihn komfortabel zum Wasserhahn tragen kannst. Die Öffnung des Tanks sollte in diesem Zusammenhang nicht zu klein ausfallen.

Kann der Wassertank nicht abgenommen werden, musst Du die schwere Station sowohl zum Befüllen, als auch zum Entleeren zur Spüle bzw. zum Waschbecken tragen. Das kann sehr kräfteraubend sein, denn meistens liegt das Eigengewicht bei 5-8 kg. Vor allem für Frauen und Senioren stellt das sicherlich eine Belastung gar.

Weiterhin verbauen die Hersteller von Geräten ohne abnehmbaren Wassertank ein extra kleines Exemplar ein. Das spart zwar Gewicht, dafür musst Du den Tank aber besonders oft nachfüllen. Somit muss die Arbeit öfter unterbrochen werden, weshalb man für das Bügeln mehr Zeit aufwenden muss. Ist der Tank kleiner als 1 Liter, handelt es sich um keine gute Empfehlung.

> Dampfbügelstation mit Bügelbrett

> Dampfbügelstation mit Druckboiler


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.