Skip to main content

Dampfbügelstation mit Bügelbrett

Die besten Dampfbügelstationen mit Bügelbrett

Mit der Hilfe einer Dampfbügelstation lassen sich selbst große Wäscheaufkommen komfortabel bügeln. Dank ihrer Kraft kann man auch hartnäckige Falten in dicker Kleidung erfolgreich glätten. Eine Dampfbügelstation mit Bügelbrett ist in diesem Zusammenhang besonders praktisch. Hier passen Arbeitsumfeld und Station optimal zusammen, sodass sehr gute Ergebnisse zu erwarten sind.

Dampfbügelstation mit Bügelbrett

Welche Dampfbügelstation mit Bügelbrett für Dich geeignet ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man bei der Auswahl beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Dampfbügelstation mit Bügelbrett – 3 Modelle in der Vorstellung

Miele B 3312 FashionMaster

Bügelbrett für Dampfbügelstation

 

Beim Miele B 3312 FashionMaster  handelt es sich um eine hochwertige Dampfbügelstation mit Bügelbrett. Mit dem Anspruch, es immer besser zu machen, ist die Station umfassend ausgestattet. Die konstante Dampfmenge liegt bei 100 g/Minute und der Dampfdruck bei maximal 3,5 bar. Somit können auch hartnäckige Falten in dicken Stoffen geglättet werden.

Der Wassertank fasst 1,25 Liter und kann abgenommen werden. Praktischerweise lässt er sich permanent nachfüllen, was angesichts des Volumens jedoch nur selten notwendig sein wird. Die Inbetriebnahme des Geräts gelingt schnell. Das Brett liegt am Dampferzeuger an und muss nur in der Führung hochgeschoben sowie in die Waagerechte gebracht werden. Weil das System höhenverstellbar ist, können Personen jeglicher Körpergröße aufrecht und rückenschonend arbeiten.

Weiterhin gestaltet sich die Arbeit komfortabel, weil der Bügeltisch sehr breit ist. Du kannst problemlos die komplette Vorderseite eines Hemdes aufliegen lassen. Weiterhin kannst Du sehr empfindliche Stoffe pflegen. Wird die Antihaft-Sohle aufgesteckt, werden Pailletten und Bedruckungen nicht beschädigt.

Zudem ist ein Display vorhanden, welches Dir stets anzeigt, in welchen Einstellungen Du arbeitetest. Fehleinschätzungen werden deshalb verhindert. Außerdem wird dort rechtzeitig angezeigt, wann der Tank nachgefüllt werden muss oder eine Entkalkung durchgeführt werden muss.

Zusammengefasst ist die Miele B 3312 FashionMaster eine hochwertige Dampfbügelstation mit Bügeltisch. Du kannst mit ihr sowohl robuste und dicke Stoffe, als auch empfindliche Stoffe optimal pflegen. Eine Wabenstruktur der Bügelsohle sorgt für eine sehr gleichmäßige und schonende Dampfabgabe. Die Handhabung gestaltet sich komfortabel, denn die Station kann schnell in Betrieb genommen und platzsparend verstaut werden. Zudem lässt sich das Handstück gut führen.

Laurastar S5a

Laurastar S5a Test Erfahrungen

Das Schweizer Unternehmen Laurastar entwickelt seit über 35 Jahren funktionelle und zuverlässige Bügelsysteme. Die Laurastar S5a  ist eine preiswerte Dampfbügelstation mit Bügelbrett. Bei einer Leistung von 2200 Watt erzeugt sie einen Dampfdruck von 3,5 bar. Der Tank fasst 1,2 Liter Wasser und kann bei Bedarf abgenommen werden. Er ist transparent, weshalb Du stets den Füllstand siehst.

Mit einer Breite von 42 cm, ist die Bügelfläche sehr breit. Somit kannst Du auch große Kleidungsstücke mit wenigen Handgriffen komfortabel bügeln. In der Höhe kann der Tisch zwischen 82 und 102 cm verstellt werden, sodass sowohl große, als auch kleine Personen rückenschonend arbeiten können.

Dank eines 2 m langen Stromkabels und eines 2,1 m langen Dampfkabels, kannst Du sehr mobil arbeiten, ohne Dich eingeschränkt zu fühlen. Das System wiegt im Gesamten 19 kg. Somit können es auch Frauen und Senioren über einige Meter Entfernung komfortabel tragen.

Des Weiteren ist ein Anti-Kalk-System verbaut. Kalkablagerungen werden mittels Granulat und Filter verhindert, womit die Leistung stets hoch und der Stromverbrauch niedrig bleibt.

Wie auch beim Gerät von Miele, ist das Brett ein sog. Aktiv-Bügelbrett. Eine Gebläse- und Ansaugfunktion ermöglichen es, sich perfekt an die Stoffe anzupassen. Das Gebläse positioniert die Kleidung richtig, sodass keine Falten beim Ablegen entstehen. Die Ansaugfunktion verhindert, dass die Kleider verrutschen.

Alles in allem ist die Laurastar S5a eine probate Dampfbügelstation mit Bügelbrett. Sie eignet sich vor allem für Personen, die eine günstige Lösung suchen. Dennoch kann man sich auf dieses Gerät aus der Schweiz verlassen. Der Hersteller spricht eine 2-jährige Garantie aus. Die Station ist kompakt und lässt sich gut auf- sowie abbauen. Mit einem Eigengewicht von 1,39 kg, lässt sich das Bügeleisen mühelos führen.

Laurastar Smart M

Laurastar Smart M Test Erfahrungen

Die Laurastar Smart M  ist eine zuverlässige Dampfbügelstation mit Bügelbrett. Nach einer Aufheizzeit von 3 Minuten ist das Gerät bereits einsatzbereit. Die Leistung beläuft sich auf 2200 Watt, der Dampfdruck auf 3,5 bar. Zudem nimmt der abnehmbare Tank 1,2 Liter Wasser auf. Wenn der Tank leer ist, wird Dir dies angezeigt.

Du kannst die Ablage in der Höhe verstellen, sodass Personen jeglicher Körpergröße aufrecht arbeiten können. Das Stromkabel ist zudem 2,3 m lang und das Dampfkabel 2,1 m. Dementsprechend genießt Du eine große Reichweite und musst nicht direkt an der Steckdose aufhalten.

Weiterhin wiegt das Bügeleisen lediglich 1,1 kg. Somit wirst Du auch bei längeren Arbeiten keinen müden Arm bekommen. Negativ ist in diesem Zusammenhang die aus Aluminium bestehende Bügelsohle. Sie gleitet zwar gut, ist dafür jedoch gegenüber Kratzern anfällig. Zu diesem Preis wären Edelstahl oder Keramik die bessere Wahl gewesen.

Zum Funktionsumfang gehört u.a. eine automatische Abschaltung. Sie kann im Ernstanfall kaputte Kleidung und/oder Brände verhindern. Nach 10 Minuten schaltet sich das Gerät ab, wenn es nicht benutzt wird. Dieser Umstand spart auch Stromkosten, falls man es mal vergessen sollte. Des Weiteren ist eine Filterkartusche verbaut. Diese sorgt dafür, dass sich keine Kalkablagerungen bilden.

Außerdem kannst Du mit diesem Bügeleisen vertikal arbeiten und somit Gardinen, Vorhänge und auf Bügeln hängende Kleidung erfolgreich aufdampfen. Zudem erzeugt ein Gebläse auch hier ein Luftkissen, welches Falten verhindert. Die Ansaugung hält den Stoff auf dem Brett, sodass Du nicht so aktiv nachjustieren musst.

Alles in allem ist die Laurastar Smart M eine nahezu optimale Dampfbügelstation mit Bügelbrett. Sie kann mit einer App verbunden werden, welche Dir Tipps gibt, um Dein Bügeln weiter zu verbessern. Das Handteil wiegt sehr wenig und kann daher souverän geführt werden. Generell ist die Bedienung unkompliziert. Du kannst das Gerät ebenso schnell in Betrieb nehmen, wie wieder verstauen.

Dampfbügelstation mit Bügelbrett – Darauf solltest Du achten

Leistung

Die Leistung spielt eine entscheidende Rolle bei der Auswahl. Sie wird in der Einheit Watt angegeben. Je größer sie ist, desto heißer kann das Bügeleisen werden. Das ist im Umgang mit Baumwolle, Leinen und Ramie wichtig. Hier entstehen die besten Ergebnisse bei Temperaturen ab 200 °C.

Weiterhin sorgt eine hohe Leistung dafür, dass das Eisen schnell auf Betriebstemperatur ist. Du musst also nicht so lange warten und kannst direkt loslegen. Eine Leistung ab 2000 Watt gilt als solide. Bei größeren Wäschemengen kann man sich an Werten ab 2500 Watt orientieren.

Dass eine Dampfbügelstation technischen Druck erzeugen kann, ist in diesem Segment einzigartig. Hier arbeitest Du nicht nur mit dem Druck, mit dem Dein Arm auf den Untergrund einwirkt, sondern zusätzlich mit 3-8 bar Dampfdruck. Dieser Umstand verbessert die Ergebnisse bei tiefliegenden Fasern.

Zudem solltest Du darauf achten, dass die konstante Dampfmenge bei mindestens 40 g/Minute liegt. Nur dann ergeben sich Vorteile gegenüber dem Trockenbügeln. Kann ein zusätzlicher Dampfstoß von 100 g oder mehr abgegeben werden, kann man auch hartnäckige Falten in dicker Kleidung glätten.

Handhabung

Die meisten Leute haben am Bügeln keinen Spaß. Daher sollte der Komfort so gut wie möglich ausfallen. In erster Linie ist ein geringes Gewicht hilfreich. Wiegt das Handstück 1,5 kg oder weniger, kannst Du in der Regel kräfteschonend arbeiten. Weil der Tank separat angebracht ist, wiegen die Handteile einer Dampfbügelstationen manchmal unter einem kg. Somit können auch Frauen und Senioren mühelos, über längere Zeiträume, arbeiten.

Letztlich muss das Eigengewicht aber auch in einer guten Relation zur Leistung stehen. Bei einer Leistung von 3000 Watt, ist ein Bügeleisen mit ca. 2 kg noch akzeptabel. Ein 500-Watt-Reisebügeleisen, mit einem Gewicht von 1 kg, ist hingegen schon nicht mehr akzeptabel.

Zur Handhabung zählt natürlich auch der Griff. Dieser sollte ergonomisch geformt sein und sich bequem mit den Fingern umschließen lassen. Manche Hersteller bringen hier weiche Gummi-Elemente an. Diese verhindern das Entstehen eines Druckgefühls in der Innenhand.

Weil sich der Tank nicht direkt am Bügeleisen befindet, können besonders große Füllvolumina zur Verfügung gestellt werden. Sie liegen häufig bei 1,5 Litern und mehr, weshalb Du unterbrechungsfrei arbeiten kannst.

Weiterhin sollten sich die Bedienelemente jederzeit erreichen lassen. Sind sie mit eindeutigen Symbolen versehen, kannst Du Dich schnell orientieren. Wackelige Knöpfe und dünnes Plastik sind im Übrigen ein schlechtes Zeichen in Sachen Haltbarkeit.

Funktionen

Eine Dampfbügelstation mit Bügelbrett kann mit zahlreichen Funktionen ausgestattet sein. Lassen sich die Temperatur und die Dampfmenge variieren, kannst Du sowohl empfindliche, als auch robuste Stoffe optimal pflegen. Zum Teil passen sich jene automatisch an, sodass Du Dich nur um die Führung des Eisens kümmern musst.

Mit der Hilfe einer Vertikaldampf-Funktion kannst Du Gardinen, Vorhänge und auf Bügeln hängende Kleidung auffrischen. Du kannst das Bügeleisen in diesem Fall senkrecht halten. Das Kabel sollte dann natürlich nicht zu kurz ausfallen.

Dank einer automatischen Abschaltung gestaltet sich das Bügeln wesentlich sicherer. Ist diese Funktion verbaut, schaltet sich das Gerät, im bewegungslos liegenden Zustand, nach ca. 30 Sekunden ab. Damit können sowohl verbrannte Kleider, als auch Brände verhindert werden. Zudem erfolgt die Abschaltung im unverändert aufrechten Zustand nach 6-8 Minuten. Dieser Umstand spart Energiekosten, sofern man mal das eingeschaltete Gerät vergessen hat.

Im Zusammenhang mit Kalk gibt es glücklicherweise auch einige Lösungen, die keine Haushaltsmittel mehr erforderlich machen. Man sollte derartige Ablagerungen präventiv verhindern, weil sie die Leistung schmälern und die Stromkosten erhöhen. Wische die Öffnungen und die Sohle immer nach der Arbeit trocken. Ist eine Kalk-Kassette vorhanden, kann sie einfach ab und zu entfernt und ausgespült werden. Mittels Calc-Clean-Funktion wird sämtlicher Unrat aus den Öffnungen gejagt, falls Kalk im System vorhanden ist. Manche Hersteller nennen diese Lösung auch Selbstreinigungsfunktion.

Bügelsohle

Man sollte auch der Bügelsohle von einer Dampfbügelstation mit Bügelbrett Beachtung schenken. Sie sollte gut gleiten und robust sein. Es dürfen keine Kratzer entstehen, da jene einzelne Fasern einfangen und verbrennen können.

Als Material kommen Aluminium, Edelstahl oder Keramik zum Einsatz. Aluminium stellt eine günstige, jedoch schlechte Wahl dar. Es ist recht weich, weshalb schnell Kratzer entstehen. Für den regelmäßigen Einsatz sind Edelstahl und Keramik daher die bessere Wahl. Sie sind gleitfähig und sehr robust. Keramik gilt als besonders schonend im Umgang mit sensiblen Stoffen.

Zudem finden teilweise Beschichtungen, wie Durilium, Glissium oder Alumite Verwendung. Sie machen die Sohle zwar gleitfähiger, dafür aber auch anfälliger gegenüber Kratzern.

Wichtiger ist die Anordnung der Dampfaustrittslöcher. Sie sollten sich komplett auf die gesamte Sohle verteilen. Dadurch kann nämlich auch der Dampf besonders gleichmäßig abgegeben werden.

Außerdem sollte die Sohle vorne schmal zulaufen. Je spitzer sie ist, desto präziser kann man arbeiten. Insbesondere im Zusammenhang mit schwierigen Passagen, wie einem Hemdkragen oder dem Bereich zwischen 2 Knöpfen, kann man dann bessere Resultate erwarten.

Dampfbügelstation und normales Bügelbrett – Leider ist die Auswahl eingeschränkt

Obwohl die Nachfrage da ist, bieten renommierte Hersteller, wie Tefal, Siemens und Bosch keine klassischen Bügelstationen mit normalen Bügelbrettern an. Aus diesem Grund ist es notwendig, ein Bügelbrett separat zu erwerben.

Zu den Dampfbügelstationen von Tefal wird gerne ein Bügeltisch der Marke Leifheit verwendet. Das Modell Air Active Express M bietet sich in diesem Zusammenhang beispielsweise an.

Dampfbügelstation und normales Bügelbrett

Tefal-Stationen passen gut zu den Active M Modellen von Leifheit

Die Stationen von Bosch und Philips werden häufig mit den breiten Bügelbrettern von Brabantia betrieben. Wichtig ist, dass Du auf ein robustes und massives Modell, wie das SteamControl 220944, zurückgreifst. Hier ist die Unterlage stabil sowie breit und damit bestens für eine Dampfbügelstation geeignet.

Welches Bügelbrett für Dampfbügelstation

Brabantia 220944 – Allrounder für viele Bügelstationen, wie die von Philips und Siemens.

Im Komplett-Set bieten nur Laurastar, LeifheitMiele und Kärcher eine solide Auswahl aus Dampfbügelstationen mit Bügelbrettern an. Zudem stehen noch einige Low-Budget-Marken zur Auswahl.

> Dampfbügelstation mit Druckboiler

> Welche Dampfbügelstation ist zu empfehlen


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.