Skip to main content

Bügeleisen mit Akku

Die besten Bügeleisen ohne Kabel im Test

Ein Kabel kann beim Bügeln hinderlich sein. Es berührt in gewissen Situationen den Bügeltisch und muss dann nachjustiert werden. Das nervt nicht nur, sondern sorgt auch dafür, dass man die Hand von der Wäsche entfernen muss. In der Folge kann man auf Probleme nicht mehr so schnell reagieren. Ein Bügeleisen mit Akku schafft hier Abhilfe. Weil es ohne Kabel auskommt, genießt Du die maximale Bewegungsfreiheit und Flexibilität.

Bügeleisen mit Akku

Welches Bügeleisen mit Akku für Dich geeignet ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man bei der Auswahl beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Bügeleisen mit Akku – 3 Modelle in der Vorstellung

Russell Hobbs SupremeSteam Cordless

Bügeleisen Akku Test

Russell Hobbs ist ein britischer Hersteller von Haushaltsgeräten. Das Modell SupremeSteam Cordless  ist ein Dampfbügeleisen mit Akku. Es verfügt über eine Leistung von 2400 Watt und kann eine konstante Dampfmenge von bis zu 40 g/Minute abgeben. Zudem kann ein zusätzlicher Dampfstoß von 135 g freigesetzt werden, um hartnäckige Falten aus dicker Kleidung entfernen zu können.

Bereits nach 30 Sekunden ist der 300 ml fassende Tank auf Betriebstemperatur. Anschließend kannst Du für ca. 25 Sekunden frei bügeln. Anschließend muss das Gerät für 5 Sekunden erneut geladen werden. Leuchtet der LED-Ring grün auf, kann das Gerät verwendet werden. Leuchtet er rot auf, muss das Gerät weiter geladen werden.

Die Handhabung gestaltet sich komfortabel. Der Griff lässt sich bequem greifen. Weil eine Vertikaldampf-Funktion vorhanden ist, kannst Du auch hängende Stoffe, wie Gardinen, pflegen. Das Gerät wiegt 1,5 kg, was als annehmbar gilt. Dank der Keramik-Sohle gleitet das Bügeleisen leichtgängig über jeden Stoff.

Der Funktionsumfang ist weitreichend. Du kannst die Wäsche zu Beginn mit Wasser benetzen, um die Ergebnisse zu verbessern. Die Dampfmenge ist variabel. Bei Bedarf musst Du auch gar keinen Dampf einsetzen. Setzt Du viel Dampf ein, ist die Tropf-Stop-Funktion von Nutzen. Sie verhindert Flecken auf der Wäsche.

Für eine hohe Sicherheit sorgt die automatische Abschaltung. Bei einer Unachtsamkeit kann jene kaputte Kleider oder gar Brände verhindern. Komplettiert wird das Ganze von einer Selbstreinigungsfunktion. Sind Verkalkungen vorhanden, kannst Du mit ihrer Hilfe den Unrat aus den Öffnungen jagen. Anschließend steht das volle Leistungsspektrum wieder zur Verfügung.

Alles in allem ist das Russel Hobbs SupremeSteam ein empfehlenswertes Bügeleisen mit Akku. Es ist leistungsfähig, sodass Du auch große Wäschemengen und hartnäckige Falten in einem angemessenen Zeitraum pflegen kannst. Eine Schnur kommt Dir nicht mehr in Weg, weshalb Du sehr komfortabel arbeiten kannst. Zahlreiche Funktionen, wie der Vertikaldampf, Tropfstop, die automatische Abschaltung oder die Selbstreinigungsfunktion, erleichtern Dir die Arbeit.

TZS First Austria Dampfbügeleisen kabellos

Bügeleisen ohne Kabel

Beim TZS First Austria Dampfbügeleisen  handelt es sich um ein kabelloses Modell mit Akku. Es besitzt eine Leistung von 2200 Watt und kann bei Bedarf auch mit einem Kabel betrieben werden. Zu diesem Zweck liegt ein 2 m langes Kabel bei.

Weil das Gerät lediglich 1 kg wiegt, kannst Du sehr kräfteschonend arbeiten. Selbst nach mehreren Stunden wird Dein Arm nicht müde sein. Die 38 Öffnungen verteilen sich auf die komplette Sohle, sodass der Dampf gleichmäßig austreten kann. Zudem ist der Griff gummiert, sodass kein Druckgefühl in der Hand auftritt. Weil sich die Ausmaße des Bügeleisens in Grenzen halten, passt es zu jedem Bügeltisch.

Die Sohle besteht aus hochwertiger Keramik. Sie ist daher gleitfähig und robust. Du kannst die Dampfmenge bei der Arbeit anpassen, sodass sowohl empfindliche Stoffe, als auch Robuste erfolgreich geglättet werden können. Auch die Temperatur lässt sich händisch variieren. Eine Anti-Tropf-Funktion sorgt dafür, dass keine Flecken entstehen, wenn Du mit einer großen Menge Dampf arbeitest. Mittels Vertikaldampf-Funktion können Gardinen und Vorhänge aufgefrischt werden.

Das TZS First Austria ist ein preiswertes Bügeleisen mit Akku. Es ist leichtgewichtig und lässt sich daher ermüdungsfrei verwenden. Dennoch ist die Leistung groß genug, um auch tiefliegende Falten in dicker Kleidung beseitigen zu können. Zudem sind einige Funktionen vorhanden, die den Komfort erhöhen (z.B. Calc-Clean).

Philips EasySpeed Advanced

Bügeleisen kabellos Stiftung Warentest

Das Unternehmen Philips bietet zahlreiche Bügeleisen an und wird weltweit für seine Haushaltswaren sowie Gesundheitsgeräte geschätzt. Das EasySpeed Advanced  ist ein hochwertiges Bügeleisen mit Akku. Es kann einen Dauerdampf von 35 g/Minute produzieren und zusätzlich einen Dampfstoß von 190 g abgeben. Somit kannst Du große Mengen Wäsche innerhalb eines angenehmen Zeitraums pflegen. Auch tiefsitzende Falten können geglättet werden.

Bereits nach 30 Sekunden steht der Dampf zur Verfügung. Das Gerät arbeitet mit Leitungswasser und lässt sich, dank der großen Öffnung, schnell befüllen. Der Behälter nimmt 300 ml Wasser auf, sodass Du unterbrechungsfrei arbeiten kannst.

Weiterhin kannst Du den Dampf vertikal abgeben, zum Gardinen und auf Bügeln hängende Kleidung aufzudampfen und aufzufrischen. Auch bei einer großen Abgabe von Dampf brauchst Du keine Flecken auf der Kleidung zu befürchten, denn es ist eine Tropf-Stop-Funktion integriert. Um Verkalkungen zu entfernen, ist weiterhin eine Calc-Clean-Funktion vorhanden.

Zusammenfassend kann man sagen, dass das Philips EasySpeed Advanced ein hochwertiges Bügeleisen mit Akku ist. Es ist sehr leistungsfähig und gut verarbeitet. Dementsprechend kann man von einer langen Haltbarkeit ausgehen. Die Kunden sind mit diesem Eisen mehr als zufrieden.

Bügeleisen mit Akku – Darauf solltest Du bei der Auswahl achten

Leistung

Die Leistung spielt bei der Suche nach einem kabellosen Bügeleisen eine wichtige Rolle. Sie wird in der Einheit Watt angegeben. Je größer sie ist, desto heißer kann die Sohle werden. Damit einhergehend stellen sich natürlich bessere Ergebnisse ein. Besonders für Baumwolle, Leinen und Ramie braucht man teilweise Temperaturen von 200 ºC und mehr.

Eine große Leistung sorgt zudem dafür, dass das Bügeleisen schneller auf Betriebstemperatur ist. Du musst also nicht so lange warten und kannst direkt loslegen. Ab einer Leistung von 2000 Watt, kann man von guten Ergebnissen ausgehen. Wer eine große Menge Wäsche pflegen muss, kann sich an einer Wattzahl um 2500 herum orientieren.

Sofern es sich um ein Dampfbügeleisen handelt, solltest Du außerdem einen Blick auf die Angabe der Dampfmenge werfen. Liegt sie konstant bei mindestens 40 g/Minute, genießt Du Vorteile gegenüber einem Trockenbügeleisen. Der Dampf durchdringt und glättet auch tiefliegende Fasern. Ein zusätzlicher Dampfstoß kann dabei helfen, auch hartnäckige Falten erfolgreich zu bügeln.

Handhabung

Bügeln bereitet den wenigsten Leuten Freude. Damit der Komfort bestmöglich ausfällt, sollte das Gewicht gering ausfallen. Wiegt das Bügeleisen maximal 1,5 kg, kannst Du recht kräfteschonend arbeiten. Bei einem Gewicht zwischen 1 und 1,2 kg, können auch Frauen und Senioren mühelos arbeiten, ohne dabei einen müden Arm befürchten zu müssen.

Man sollte das Eigengewicht allerdings auch immer in einer Relation zur Leistung sehen. Verfügt das Gerät über eine stattliche Leistung von 3000 Watt, darf es ruhig 2 kg auf die Waage bringen. Ein 500-Watt-Reisebügeleisen, welches 1 kg auf die Waage bringt, ist hingegen schon zu schwer.

Zu einer guten Handhabung zählt auch ein ergonomisch geformter Griff. Dieser sollte sich bequem mit den Fingern umschließen lassen. Ist er mit weichen Elementen aus Gummi oder Kork versehen, entsteht kein Druckgefühl in der Innenhand.

Die Tasten und Knöpfe sollten sich einfach erreichen lassen. Im Idealfall befinden sie sich allesamt in der Nähe des Griffs. Sind sie mit eindeutigen Symbolen versehen, findest Du Dich sofort zurecht. Dennoch ist es empfehlenswert, zu Beginn die Anleitung zu Rate zu ziehen.

Funktionen

Ein Bügeleisen mit Akku kann über zahlreiche Funktionen verfügen. Manche sind dabei weniger nützlich, andere essentiell. Damit Du sowohl empfindliche, als auch robuste Stoffe pflegen kannst, muss die Temperatur variabel sein. Bei einem Dampfbügeleisen gilt dies zusätzlich für die Dampfmenge. Manchmal erfolgt auch eine automatische Regelung, sodass Du in einer Einstellung alle Stoffe bügeln kannst.

Eine automatische Abschaltung kann die Sicherheit erhöhen. Sie wird ausgelöst, wenn das eingeschaltete Gerät über einen gewissen Zeitraum nicht bewegt wird. Auf der Sohle oder Seite liegend, wird das Gerät meist nach ca. 30 Sekunden abgeschaltet. Aufgrund dessen können kaputte Kleidung und Brände verhindert werden. Außerdem erfolgt die Abschaltung oftmals auch nach ca. 6-8 Minuten im senkrechten Stand. Damit sparst Du unnötige Stromkosten ein.

Wer mit einem Dampfbügeleisen arbeitet, wird früher oder später Probleme mit Kalk bekommen. Dieser Missetäter verstopft die Öffnungen und Gänge im System. Dadurch wird die Leistung gemindert, die Dampfabgabe verringert und die Stromkosten erhöht. Aus diesem Grund sollte man diesem Problem präventiv begegnen und die Öffnungen sowie die Sohle stets nach der Arbeit trockenwischen. Ein Anti-Kalk-Kollektor kann den Kalk zudem einfangen. Er muss einfach nach einer Weile aus dem Gerät entfernt und unter Wasser ausgewaschen werden. Eine Einweg-Lösung stellen in diesem Zusammenhang Patronen und Kartuschen dar.

Sind die Verstopfungen bereits vorhanden, hilft Dir eine Selbstreinigungsfunktion (Calc-Clean). Wird sie aktiviert, werden die Verkalkungen aus den Öffnungen gejagt. Im Anschluss kannst Du sie wegwischen. Als Alternative bieten sich Hausmittel an, welche jedoch teilweise das System schädigen können.

Handelt es sich um ein Dampfbügeleisen, ist des Weiteren eine Vertikaldampf-Funktion nützlich. Mit dieser kannst Du den Dampf im senkrechten Zustand abgeben und so Gardinen und Vorhänge pflegen. Auch auf Bügeln hängende Kleidung lässt sich auf diese Weise gut auffrischen.

Bügelsohle

Auch die Bügelsohle spielt bei der Suche nach einem Bügeleisen ohne Akku eine Rolle. Sie muss gut gleiten können und robust sein. Letzteres ist wichtig, damit keine Kratzer entstehen können. Diese könnten nämlich einzelne Fasern einfangen und anschließend verbrennen. Außerdem zerren sie am Stoff.

Als Material kommen Aluminium, Edelstahl oder Keramik in Frage. Weil Aluminium recht weich und dementsprechend anfällig gegenüber Kratzern ist, eignet es sich nicht für Vielbügler. Edelstahl und Keramik stellen die bessere Wahl dar. Sie sind gleichermaßen robust wie gleitfähig.

Manchmal kommen Beschichtungen zum Einsatz, welche eigenartige Bezeichnen tragen. Beispiele sind u.a. Durilium, Glissium oder Alumite. Sie können die Gleitfähigkeit der Sohle erhöhen, sind dafür aber eventuell anfällig für Kratzer.

Sehr wichtig ist bei einem Dampfbügeleisen zudem die Anordnung der Öffnungen. Die Dampfaustrittslöcher sollten sich über die gesamte Sohle verteilen. Nur dann kann der Dampf gleichmäßig abgegeben werden. Ist dies nicht möglich, werden die Ergebnisse unzufriedenstellend ausfallen. Es kommt sowohl zu übermäßig feuchten Stellen, als auch zu Unbehandelten.

Weiterhin sollte die Spitze besonders schmal zulaufen. In diesem Fall kannst Du nämlich besonders präzise arbeiten. In schwierigen Passagen, wie bei einem Hemdkragen oder zwischen 2 Knöpfen, ist eine sich stark verjüngende Spitze ein großer Vorteil.

Bügeleisen mit Akku – Vor- und Nachteile in der Übersicht

Vorteile

  • Mobil einsetzbar, weshalb Du Dich nicht in der Nähe einer Steckdose aufhalten musst
  • Mehr Bewegungsfreiheit erhöht Komfort sowie Ergonomie
  • Kabel muss nicht nachjustiert werden
  • Keine Stolpergefahr
  • Geringe Brandgefahr (Sohle kühlt meist rechtzeitig aus)

Nachteile

  • Muss regelmäßig aufgeladen werden

> Dampfbügelstation für alle Stoffe

> Dampfbügelstation für Schneiderei


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.