Skip to main content

Dampfbügelstation für Schneiderei

Die besten Dampfbügelstationen für die Schneiderei

Dampfbügelstationen sind eine gute Lösung, um Textilien zuverlässig von Falten zu befreien. Eine Dampfbügelstation für die Schneiderei muss besondere Ansprüche erfüllen. Sie sollte leistungsfähig sein und viel Dampf abgeben können, um mit einer Vielzahl von Stoffen erfolgreich behandeln zu können. Zudem muss sie für den Dauerbetrieb ausgelegt sein.

Dampfbügelstation für Schneiderei

Welche Dampfbügelstation für die Schneiderei geeignet ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man bei der Auswahl beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Dampfbügelstation für Schneiderei – 3 Modelle in der Vorstellung

Laurastar S4a

Dampfbügelstation Schneiderei

Laurastar ist ein Schweizer Unternehmen, das sich auf funktionelle Bügelsysteme fixiert hat. Die Laurastar S4a  ist eine beliebte Dampfbügelstation für die Schneiderei. Sie verfügt über eine Leistung von 2200 Watt und erzeugt einen Dampfdruck von 3,5 bar. Es kann eine Dampfmenge von bis zu 200 g/Minute abgegeben werden. Somit lassen sich auch dicke Stoffe erfolgreich von Falten befreien.

Die Handhabung gestaltet sich recht komfortabel. Das 19 kg schwere System kann platzsparend zusammengeklappt werden. Es lässt sich zudem in der Höhe verstellen, weshalb Du auf jeden Fall in einer ergonomischen Haltung arbeiten kannst. Der 1,2 Liter fassende Tank kann abgenommen und jederzeit gefüllt werden. Du musst dementsprechend nicht die gesamte Station zum Wasserhahn verfrachten. Bereits nach 3 Minuten ist der Tank auf Betriebstemperatur. Weil das Bügeleisen 1,3 kg wiegt, kannst Du kräfteschonend arbeiten.

Weiterhin sind das Stromkabel 2 Meter und das Dampfkabel 2,1 m lang. Somit kann man mobil arbeiten, ohne sich dabei eingeschränkt zu fühlen. Der Dampf kann auch vertikal abgegeben werden, sodass Du Gardinen, Vorhänge und auf Bügeln hängende Kleidung bearbeiten kannst.

Das aktive Bügelbrett ist mit einem Gebläse und einer Ansaugfunktion ausgestattet. Das Gebläse erzeugt ein Luftkissen, welches dafür sorgt, dass die Kleidung faltenfrei liegt. Die Ansaugung verhindert, dass das jeweilige Kleidungsstück verrutscht. Das ist praktisch, weil Du selbst nicht ständig nachjustieren musst.

Insgesamt ist die Laurastar S4a eine zuverlässige Dampfbügelstation für die Schneiderei. Sie ist schnell einsatzbereit und eignet sich auch für große Wäschemengen. Du kannst bei Bedarf viel Dampf einsetzen. Besonders komfortabel ist der aktive Bügeltisch, der die Wäsche stets perfekt positioniert. Um Kalk zu verhindern, ist ein Filter verbaut. Zudem sitzt das Dampfkabel in einer Führung, sodass es Deine Arbeit nicht behindern wird.

Philips PerfectCare Elite Plus

Dampfbügelstation Nähen

Philips bietet aktuell 10 verschiedene Bügelstationen an. Das Modell PerfectCare Elite Plus  ist das Spitzenmodell und kommt als Dampfbügelstation für die Schneiderei in Frage. Die Leistung liegt bei stattlichen 2700 Watt, weshalb das Gerät innerhalb von 2 Minuten auf Betriebstemperatur ist. Zudem kann ein Dauerdampf von bis zu 165 g/Minute erzeugt werden, weshalb Du sehr effektiv arbeiten kannst. Ein zusätzlicher Dampfstoß von 600 g garantiert Dir, dass jede Faser des Stoffs erfolgreich geglättet wird. Der Dampfdruck beläuft sich auf herausragende 8 bar.

Den Bedienkomfort kann man als perfekt ausgereift bezeichnen. Das Handstück wiegt lediglich 790 g, sodass Du stundenlang ermüdungsfrei arbeiten kannst. Dank der „Optimal TEMP-Technologie“ kannst Du sämtliche Stoffe in einer Einstellung bügeln. Das Bügeleisen passt sich dem Stoff innerhalb kürzester Zeit an. Die Sohle kann sogar einfach auf der Kleidung abgelegt werden, ohne nachfolgend Brandflecken befürchten zu müssen. Die Wäsche muss natürlich auch nicht vorsortiert werden.

Zur weiteren Ausstattung gehört ein 1,8 Liter fassender Wassertank, der abnehmbar ist. Bei einem sparsamen Einsatz des Dampfes kannst Du, laut Hersteller, bis zu 2 Stunden unterbrechungsfrei bügeln. Bei Bedarf kann er allerdings jederzeit nachgefüllt werden. Dank der „Silent-Technologie“ hält sich die Geräuschkulisse bei der Dampfabgabe arg in Grenzen.

Der Funktionsumfang ist weitreichend. Ein Anti-Kalk-System fängt den Unrat auf. Durch eine Öffnung kann jener einfach in einem Gefäß aufgefangen und weggespült werden. Zudem ist eine automatische Abschaltung vorhanden. Wird das eingeschaltete Gerät eine Zeit lang nicht benutzt, schaltet es sich von selbst ab. Aus diesem Grund ist die Gefahr für kaputte Kleidung oder Brände sehr gering.

Alles in allem ist die Philips PerfectCare Elite Plus eine empfehlenswerte Dampfbügelstation für die Schneiderei. Mit einer Leistung von 2700 Watt und einer konstanten Dampfmenge von bis zu 165 g/Minute, bewältigst Du große Mengen Wäsche in kurzer Zeit. Ein extra Dampfstoß von souveränen 600 g und ein Dampfdruck von 8 bar sorgen dafür, dass garantiert jedes Kleidungsstück glatt wird. Dank der „Optimal TEMP-Technologie“ musst Du nur das 800 g leichte Handstück führen. Um die perfekte Dampfmenge und Temperatur kümmert sich die Technik.

Miele B 3847 FashionMaster

Dampfbügelstation für Betrieb

Die Firma Miele stellt seit mehr als 120 Jahren hochwertige Haushaltswaren her. Auch für das Gewerbe werden probate Geräte bereitgestellt. Beim Modell B 3847 FashionMaster handelt es sich um eine hochwertige Dampfbügelstation für die Schneiderei. Sie produziert einen Dampfdruck von 4 bar und eine Dampfmenge von bis zu 100 g/Minute. Zum Lieferumfang gehört außerdem ein abnehmbarer Wassertank, der 1,25 Liter aufnimmt.

Auf den ersten Blick wirkt die Station massiv und hochwertig verarbeitet. Sie wiegt 30 kg, lässt sich jedoch gut manövrieren. Dafür sorgt in erster Linie ein Radwerk. Zudem kann sie kompakt zusammengeklappt werden. Für die Inbetriebnahme muss das angelegte Bügelbrett nur entriegelt werden. Anschließend gleitet es in die Waagerechte.

Um rückenschonend arbeiten zu können, kann die Arbeitshöhe variabel verstellt werden. Es handelt sich beim Tisch um ein aktives Modell mit Gebläse. Die Wäsche wird in einer optimalen Position gehalten, sodass Du Dich nur auf das Führen des Handstücks konzentrieren musst. Jenes ist mit einer Wabenstruktur an der Sohle ausgestattet, sodass die Wäsche sehr schonend behandelt wird. Auch Schriftzüge oder Pailletten können gebügelt werden. Zudem treten auf schwarzen Stoffen keine Glanzstellen auf, weil die Sohle teflonbeschichtet ist.

Mittels Aufblausfunktion kannst Du dafür sorgen, dass die Wäsche geglättet, jedoch nicht geplättet wird. Die Absaugfunktion sorgt weiterhin dafür, dass der Dampf die Textilien vollständig durchdringen kann. Da das Bügelbrett solide 40 cm breit ist, kannst Du auch große Kleidungsstücke optimal ablegen. Ein Display zeigt Dir an, in welchen Einstellungen Du gerade arbeitest. Fehleinschätzungen kann man daher ausschließen. Außerdem wird Dir angezeigt, wann der Tank nachgefüllt werden oder eine Entkalkung vorgenommen werden muss.

Die Miele B 3847 ist eine hochwertige Dampfbügelstation für die Schneiderei. Sie ist für den Dauerbetrieb ausgelegt und sehr funktionell. Du kannst mit dem normalen Bügeleisen komfortabel auf dem anpassbaren Bügeltisch arbeiten. Ein zusätzlicher Steamer eignet sich für das vertikale Bedampfen von Gardinen und auf Bügeln hängender Kleidung. Weil der aktive Bügeltisch die Wäsche am Tisch fixiert, musst Du zudem keine Nachjustierungen vornehmen.

Dampfbügelstation für Schneiderei – Darauf sollte man bei der Auswahl achten

Leistung & Dampfmenge

Der Leistung muss man auf jeden Fall Beachtung schenken. Sie wird in der Einheit Watt angegeben. Je größer sie ist, desto heißer kann die Bügelsohle werden. Hohe Temperaturen braucht man vor allem, wenn man robuste und dicke Stoffe erfolgreich glätten möchte. Beispiele sind Baumwolle und Leinen.

Zudem sorgt ein hohes Leistungsvermögen dafür, dass das Gerät schneller auf Betriebstemperatur ist. Auch ein Füllvolumen von 2 Litern kann innerhalb von 2-3 Minuten als Dampf zur Verfügung stehen. Du kannst somit direkt loslegen. Ab einer Leistung von 2000 Watt kannst Du von soliden Ergebnissen ausgehen. Wer hohe Ansprüche hegt, orientiert sich an einem Gerät mit +- 2500 Watt.

Neben der Leistung, kannst Du auch einen Blick auf den Dampfdruck werfen. Dampfbügelstationen sind die einzigen Geräte zum Bügeln, die technisch Druck erzeugen. Er liegt meist zwischen 3 und 8 bar. Bei anderen Bügeleisen ist es lediglich der Arm, der den Druck auf den Untergrund auslöst.

Wichtig ist weiterhin die Angabe der Dampfmenge. Um signifikante Vorteile gegenüber einem Trockenbügeleisen zu haben, sollte sie konstant bei mindestens 40 g/Minute liegen. In der Regel produzieren Dampfbügelstationen einen Dauerdampf zwischen 80 und 190 g/Minute. Je mehr Dampf abgegeben werden kann, desto schneller kommst Du voran. Natürlich muss der Stoff dies auch vertragen können.

Ein zusätzlicher Dampfstoß kann dafür sorgen, dass auch hartnäckige Falten in dicker Kleidung erfolgreich geglättet werden können. Je nach Modell, liegt dieser zwischen 150 und 600 g.

Handhabung

Bügeln ist eine eher unliebsame Aufgabe. In Gewerben, in denen täglich mehrere Stunden gebügelt wird, braucht man dabei so viel Komfort, wie möglich. Andernfalls ermüdet der Arm und die Arbeit wird zu einer Tortur. Auch die Ergebnisse verschlechtern sich dadurch.

In erster Linie sollte das Handstück deshalb über ein leichtes Gewicht verfügen. Weil sich der Wassertank im Boiler befindet, kann man dies auch erwarten. Das Gewicht sollte sich maximal auf 1,5 kg belaufen, damit Du kräfteschonend arbeiten kannst. Wiegt das Handteil nur 800-1000 g, können auch Senioren und Frauen über mehrere Stunden hinweg mühelos bügeln.

Auch der Griff spielt eine wichtige Rolle. Er sollte ergonomisch geformt sein und sich gut mit den Fingern umschließen lassen. Weiche Elemente aus Gummi oder Kork können außerdem dafür sorgen, dass kein Druckgefühl in der Innenhand entsteht.

Weiterhin sollten sich alle Bedienelemente einfach und schnell erreichen lassen. Im besten Fall befinden sie sich in der Nähe des Griffs. Sind eindeutige Symbole auf ihnen angebracht, findest Du Dich schnell zurecht. Natürlich sollte man dennoch vor der ersten Inbetriebnahme die Bedienungsanleitung zu Rate ziehen.

Funktionsumfang

Eine Dampfbügelstation für die Schneiderei kann mit nützlichen Funktionen ausgestattet sein. Da man es in diesem Zusammenhang mit verschiedensten Stoffen zu tun hat, müssen die Temperatur und die Dampfmenge variabel sein. Entweder kannst Du sie händisch verändern oder sie verstellt sich automatisch. Eine automatische Regelung bietet den Vorteil, dass diverse Kleider „querbeet“ gepflegt werden können. Das Bügeleisen passt sich optimal an, weshalb man weder Vorsortierungen vornehmen, noch Brandlöcher befürchten muss.

Eine Vertikaldampf-Funktion sorgt dafür, dass Du das Bügeleisen aufrecht halten kannst und somit Gardinen sowie Vorhänge auffrischen kannst. Auch auf Bügeln hängende Kleidung kann auf diese Art und Weise bedampft werden.

Wird die Bügelstation zusammen mit einem Bügeltisch ausgeliefert, handelt es sich meist um ein aktives Modell. Ein aktiver Bügeltisch ist mit einem Gebläse ausgestattet, welches dafür sorgt, dass die Wäsche faltenfrei positioniert wird. Zudem werden die Textilien während des Bügelns „festgehalten“, weshalb sie nicht verrutschen können.

Für eine hohe Sicherheit kann eine automatische Abschaltung sorgen. Wird das eingeschaltete Gerät über einen bestimmten Zeitraum nicht benutzt, schaltet es sich automatisch aus. Auf der Bügelsohle oder seitlich liegend, schaltet sich das Gerät meist nach ca. 30 Sekunden aus. Damit können im Ernstfall kaputte Kleider oder gar Brände verhindert werden. Im stehenden Zustand, schaltet sich das Eisen häufig nach 6-8 Minuten aus. Somit entstehen keine unnötigen Stromkosten, falls Du zuvor vergessen hast, das Gerät auszuschalten.

Da die Bügelstation vermutlich sehr regelmäßig eingesetzt wird, werden eventuell frühzeitig Probleme im Zusammenhang mit Kalk auftreten. Verstopfungen durch Kalk sollte man präventiv verhindern. Sie können nämlich die Dampfabgabe einschränken, die Leistung mindern sowie die Energiekosten erhöhen. Daher solltest Du die Öffnungen und die Bügelsohle immer nach der Arbeit trockenwischen.

Eine Anti-Kalk-Kartusche fängt den Unrat in einem Behälter ein, welcher nachfolgend ausgespült und wieder eingesetzt werden kann. Das System bleibt dann weitestgehend vom Kalk befreit. Sind die Verkalkungen bereits vorhanden, schafft eine Selbstreinigungsfunktion (Calc-Clean) Abhilfe. Wird diese per Taste aktiviert, tritt der Unrat aus den Öffnungen hervor. Als Alternative kommen Hausmittel, wie Essig, in Frage. Diese gelten jedoch teilweise als verpönt und können zudem das System schädigen.

Bügelsohle

Auch die Bügelsohle spielt bei der Suche nach einer Dampfbügelstation für die Schneiderei eine Rolle. Damit sich gute Ergebnisse einstellen, muss sie leichtgängig gleiten können – bestenfalls in jede Richtung. Zudem sollte sie robust sein, damit keine Kratzer entstehen können. Jene könnten nämlich einzelne Fasern einfangen und verbrennen. Zudem zerren sie am Stoff.

Als Material kommen entweder Aluminium, Edelstahl oder Keramik zum Einsatz. Aluminium ist dabei die schlechteste Wahl, denn es ist recht weich und daher anfällig gegenüber Kratzern. Edelstahl und Keramik sind eine bessere Wahl. Beide Materialien sind sehr gleitfähig und zudem sehr beständig.

Manche Hersteller setzen zusätzliche Beschichtungen, wie Durilium, Glissium oder Alumite ein. Deren Bezeichnungen sind teils verwirrend, jedoch auch nicht so wichtig. Sie können die Gleitfähigkeit verbessern. Dafür können wiederum schneller Kratzer entstehen.

Sehr wichtig ist die Anordnung der Dampfaustrittslöcher. Sie müssen sich über die gesamte Sohle, bis zur Spitze, verteilen, damit der Dampf gleichmäßig austreten kann. Kleine Kanäle können dabei unterstützend wirken. Tritt der Dampf nicht gleichmäßig aus, können übermäßig feuchte und als Pendant unbehandelte Stellen entstehen. Konstante Ergebnisse bleiben einem damit verwehrt.

Des Weiteren ist es hilfreich, wenn die Sohle nach vorne hin möglichst schmal zuläuft. Du kannst dann sehr präzise arbeiten. In Bereichen, wie einem Hemdkragen oder zwischen 2 Knöpfen, ist dies sicherlich ein großer Vorteil.

> Dampfbügelstation für alle Stoffe

> Dampfbügelstation für Gewerbe und Profis


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.