Skip to main content

Kühlschrank 70 cm Breite

Diese Kühlschränke sind 70 cm breit

Kühlschränke sind eine tolle Errungenschaft der Moderne. Es gibt sie in verschiedenen Größen und Bautypen. Ein Kühlschrank mit 70 cm Breite eignet sich vordergründig für Familien. Er besitzt häufig ein großes Volumen, sodass sich auch große Objekte gut verstauen lassen. Probleme beim Einsortieren und Entnehmen wird es hier nicht geben. Dank der umfassenden Maße sind derartige Modelle generell flexibel einsetzbar. Es gibt sie gleichermaßen als Side-by-Side-Modell, wie auch als Kühl- und Gefrierkombination übereinander liegend.

Kühlschrank 70 cm Breite

Welcher Kühlschrank über eine Breite von 70 cm verfügt, stellen wir Dir im Folgenden vor. Außerdem erfährst Du, was man in diesem Zusammenhang beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Kühlschrank 70 cm Breite – Unsere Empfehlungen

Haier B3FE742CMJW

Kühl Gefrierkombination 70 cm breit

Die Marke Haier stammt zwar aus China, steht jedoch für eine hohe Qualität. Mit einem Marktanteil von 14,2 %, ist dieses Unternehmen aktuell der weltweite Marktführer unter den Elektro-Großgeräten. Der Haier B3FE742CMJW ist ein hochwertiger Kühlschrank mit einer Breite von 70 cm. In der Tiefe beansprucht das Modell 68 cm, sowie in der Höhe 190 cm.

Obwohl das Gerät 127 kg auf die Waage bringt, lässt es sich dank der vorhandenen Rollen einfach manövrieren. Es ist freistehend, weshalb sich die Inbetriebnahme unkompliziert und zügig gestaltet. Die Ausstattung kann man definitiv als umfassend bezeichnen. Es handelt sich um eine Kühl- und Gefrierkombination. Im oberen Kühlbereich findet ein Inhalt von 270 Litern Platz, im Gefrierbereich sind es 153 Liter. Insgesamt beläuft sich das Füllvolumen also auf 426 Liter, womit das Gerät bestens für mittlere und große Haushalte geeignet ist. Während die zentralen Ablagen aus hochwertigem Glas bestehen, werden die Ablagen in den Türen aus robustem Edelstahl gefertigt. Das Ablegen schwerer Flaschen stellt also kein Problem dar.

Neben den normalen Ablagen, sind auch 3 Fächer für Obst und Gemüse vorhanden. Eines davon kann eine separate Temperatur aufweisen, die Du selbst zwischen -3 °C und +5 °C festlegen kannst. Weiterhin arbeitet dieses Modell im Inneren mit UV-Licht, sodass Bakterien und Keime zuverlässig vernichtet werden. Eine gute Hygiene kann stets gewährleistet werden. Außerdem ist ein generell hoher Komfort gegeben. Dank der Total-No-Frost-Funktion musst Du das Gerät garantiert niemals abtauen. Zudem ist ein Wasserspender, inklusive Wassertank, vorhanden. Die Schubladen im Gefrierbereich laufen des Weiteren auf leichtgängigen Teleskop-Führungen, weshalb man in diesem Zusammenhang keine Kraft aufwenden muss.

Alles in allem ist der Haier B3FE742CMJW ein 70 cm breiter Kühlschrank mit einem tollen Preis-/Leistungsverhältnis. Er kann sowohl kühlen, als auch gefrieren, und nimmt probate 426 Liter auf. Mit einem Schallpegel von 38 dB ist das große Gerät trotzdem sehr leise. Auch der Stromverbrauch hält sich, mit 311 kWh, in Grenzen. Man kann das Gerät zweifelsfrei als innovativ bezeichnen. Im Inneren verhindert UV-Licht das Ansiedeln von Keimen und Bakterien. Zudem wird die Bildung von Eis konsequent unterbunden, sodass Dir lästiger Aufwand erspart bleibt. Grundsätzlich sind zahlreiche Fächer und Schubladen vorhanden, die sich eigentlich für alle Anforderungen eignen. Die Kunden sind von diesem Modell begeistert.

Bosch KGE58BI40 Serie 6

Bosch KGE58BI40

Die Robert Bosch GmbH vertreibt weltweit Geräte und Komponenten vielerlei Art. Auch rund um den Haushalt bietet das Unternehmen zuverlässige Produkte an. Beim Modell Bosch KGE58BI40 Serie 6 handelt es sich um einen beliebten Kühlschrank mit einer Breite von 70 cm. In der Tiefe beansprucht das Modell 77 cm, sowie in der Höhe 191 cm.

Auch hier handelt es sich um eine Kühl- und Gefrierkombination. Das Füllvolumen beläuft sich im Gesamten auf 496 Liter, weshalb man reichlich Lebensmittel und Getränke unterbringen kann. 377 Liter entfallen auf den oberen Kühlbereich, 118 Liter auf den unteren Gefrierbereich. Im Kühlfach befinden sich 8 Ablagen, welche robust und höhenverstellbar sind. Große Objekte können dementsprechend, ohne Aufwand, eingelagert werden. Ein spezielles System ermöglicht das Verstellen der Ablagen, ohne dafür die Lebensmittel herausnehmen zu müssen. Eine Ablage in der Tür kann man um bis zu 40 cm variieren und ist somit maximal flexibel. Zudem befindet sich im Gefrierfach eine „Big Box“, in welcher man problemlos Torten oder eine Weihnachtsgans lagern kann.

Komfortabel ist sicherlich auch die Tatsache, dass man die robusten Glasablagen bis zur Hälfte herausziehen kann, sodass selbst hinten gelegene Lebensmittel mit Leichtigkeit entnommen werden können. Dank der Funktionen Super-Kühlen und Super-Gefrieren werden neue Lebensmittel schnell abgekühlt und sicher verwahrt. Generell überwacht der FreshSense-Sensor die Temperatur und führt bei Bedarf eigenständig Anpassungen durch. Das Highlight dieses Gerätes ist zudem die Energieeffizienzklasse A+++. Der jährliche Stromverbrauch liegt lediglich bei ca. 196 kWh.

Insgesamt ist der Bosch KGE58BI40 Serie 6 nicht grundlos ein beliebter Kühlschrank mit einer Breite von 70 cm. Er ist durchdacht konstruiert und lässt sich schnell in Betrieb nehmen. Die Aufteilung im Inneren lässt sich maximal flexibel verstellen. Du kannst gleichermaßen große Torten, Flaschen, Obst, Gemüse, wie auch kleine Getränkedosen sicher einlagern. Da man die Ablagen herausziehen kann, hat man sowohl beim Einsortieren, als auch beim Entnehmen niemals Probleme. Die Bedienung erfolgt übrigens über ein modernes sowie intuitives Touch-Display. Darüber hinaus ertönt ein Warnsignal, wenn die Tür zu lange offen steht. Möchte man zudem in den Urlaub, kann einfach der Urlaubsmodus aktiviert werden, welcher das ohnehin effiziente Gerät noch energiesparender macht.

Siemens iQ500 KG49EBI40

Siemens Side by Side

Siemens ist sicherlich eines der Aushängeschilder der deutschen Wirtschaft. Das Unternehmen stellt u.a. wichtige Geräte für die Medizin her. Der Siemens iQ500 KG49EBI40 ist ein bewährter Kühlschrank mit der Breite von 70 cm. Im Design ähnelt er dem vorgestellten Modell von Bosch, ist jedoch um einiges günstiger.

Mit einer Tiefe von 65 cm ist dieses Modell besonders kompakt und kann daher platzsparend aufgestellt werden. Dabei unterstützen Dich 2 Rollen sowie 2 höhenverstellbare Füße. Auch auf einem unebenen Boden kann daher ein stabiler Stand gewährleistet werden. Zudem lässt sich der Türanschlag wechseln. Das Füllvolumen beläuft sich auf 407 Liter, wovon 301 Liter dem Kühlbereich zuzuordnen sind, sowie 111 Liter dem Gefrierbereich. Laut Hersteller braucht das Gerät bei diesem Volumen nur 175 kWh Strom/Jahr, was sehr lobenswert ist. Die Stromkosten werden sich dementsprechend auf weniger als 50 Euro belaufen. Im Kühlbereich stehen Dir 5 Ablagen aus Sicherheitsglas zur Verfügung, von denen 2 höhenverstellbar und 3 heuausziehbar sind. Auch der Gefrierbereich ist variabel und nimmt bei Bedarf XXL-Objekte auf.

Den Funktionsumfang kann man als weitreichend bezeichnen. Dass die Lebensmittel niemals negativ beeinträchtigt werden, gewährleisten die Funktionen Super-Frieren und Super-Kühlen. Die Temperatur lässt sich digital ablesen. Nimmt diese gefährlich zu, ertönt ein Warnton. Bei Störungen kann die Tiefkühl-Ware bis zu 44 Stunden sicher weiter verwahrt werden. Zudem ertönt ein akustisches Signal, wenn die Kühlschrank-Tür zu lange offen steht. Des Weiteren sorgt ein Innenventilator dafür, dass sich Eis nur überaus langsam bilden kann.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Siemens iQ 500 KG49EBI40 ein probater Kühlschrank mit der Breite von 70 cm ist. Er lässt sich gut manövrieren und an die Beschaffenheit des Untergrundes anpassen. Im Inneren finden zahlreiche Lebensmittel, Getränke, sowie Tiefkühl-Waren Platz. Ein getrenntes Kühlsystem gewährleistet eine effiziente und zuverlässige Kühlleistung. Selbst die LED-Beleuchtung ist sehr energieschonend, weshalb die Klasse A+++ auf jeden Fall gerechtfertigt ist. Da sich die Ablagen und Schubladen flexibel anpassen lassen, wird es beim Sortieren und Entnehmen keinen Stress geben. Die Kunden sind mit diesem Gerät zufrieden und empfehlen es für Haushalte mit 3-5 Personen.

Kühlschrank 70 cm Breite – Darauf sollte man bei der Auswahl achten

Inbetriebnahme

Die Maße und das Gewicht nehmen einen maßgeblichen Einfluss auf die Platzwahl. Da ein 70 cm breiter Kühlschrank schon recht massiv ist, kommen keine allzu beengten Bereiche in Frage. Somit ist die Platzwahl eher eingeschränkt. Eine Breite von 70 cm geht meistens mit einer Tiefe einher, die zwischen 65 und 90 cm liegt.

Im Allgemeinen gestaltet sich die Inbetriebnahme aber recht unkompliziert – und das obwohl die Geräte teils über 100 kg auf die Waage bringen. Moderne Versand-Dienstleister übernehmen allerdings den Transport bis zum Wunschort in den eigenen 4 Wänden. Zudem helfen Dir bei der präzisen Ausrichtung Rollen und höhenverstellbare Füße an der Unterseite.

Bei den meisten Groß-Kühlschränken handelt es sich um Kühl- und Gefrierkombinationen. Die diesbezüglichen Bereiche sind entweder nebeneinander (Side-by-Side) oder übereinander angeordnet. Zudem agieren die Geräte eigentlich immer freistehend, sodass man keinerlei handwerkliche Fähigkeiten benötigt und nur den Strom anschließen muss.

Das Design ist häufig in Weiß, Silber (Edelstahl) oder Schwarz gehalten. Auch Holz-Optiken sind möglich. Die Optik ist natürlich Geschmackssache. Es empfiehlt sich jedoch, das Design passend zum restlichen Kücheninterieur auszuwählen.

Kapazitäten

Sehr wichtig ein Blick auf die Füllmenge. Je größer der Haushalt ist, desto mehr Kapazitäten sollten tendenziell vorhanden sein. Ansonsten muss man einfach zu regelmäßig einkaufen gehen. Wer aber generell weiß, dass er/sie sehr große Objekte verwahren möchte, braucht vermutlich auch in einem kleinen Haushalt ein massives Modell. Schließlich möchte man es vermeiden, quetschen zu müssen.

Üblicherweise liegt das Volumen eines 70 cm breiten Modells irgendwo zwischen 400 und 550 Litern. Damit ist es eher dem oberen Ende des Potenzials zuzuordnen. Am besten eignen sich solche Modelle für Haushalte mit 3-6 Personen.

Sofern es sich um eine Kühl- und Gefrierkombi handelt, darfst Du nicht nur auf das Gesamtvolumen achten. Wichtig sind dann auch die separaten Werte, denn beide Bereiche machen sich den Platz streitig. Gängigerweise beläuft sich der Stauraum hier dann auf 2/3 Kühlung und 1/3 Gefrieren. Zu den meisten Haushalten passt diese Aufteilung.

Je höher Dein Kühlschrank ist, desto mehr Ablagen werden vorhanden sein. Im Allgemeinen ist es gut, wenn jene aus Sicherheitsglas bestehen. Dieses Material ist gleichermaßen robust wie durchsichtig (ermöglicht guten Überblick). Lassen sich die Ablagen in der Höhe verstellen, kannst Du die Aufteilung jederzeit an die vorhandenen Lebensmittel anpassen. Frust und Stress werden in diesem Fall niemals aufkommen.

Neben den zentralen Ablagen sowie den Ablagen in der Innentür, sind häufig 1-2 separate Schubladen für Obst & Gemüse vorhanden. Dort herrscht eine besonders hohe Luftfeuchtigkeit vor, sodass empfindliche Gewächse nicht so schnell eingehen.

Funktionsumfang

Ein Kühlschrank mit 70 cm Breite wirkt nicht nur äußerlich umfassend, sondern ist häufig auch im Inneren mit weitreichenden Funktionen ausgestattet. Auf hilfreiche Funktionen möchten wir im Nachfolgenden eingehen.

Sehr nützlich ist eine Abtauautomatik. Diese sorgt dafür, dass Du keinen lästigen Aufwand sowie keine Probleme mit Vereisungen hast. Am besten ist eine sog. No-Frost-Funktion. Hier befindet sich ein kleiner Ventilator im Inneren, welcher die Bildung von Eis über eine gute Luftzirkulation verhindert (Umluftkühlung).

Weiterhin sinnvoll ist die Funktion Super-Kühlen (bei Kombi-Geräten zusätzlich Super-Gefrieren). Sie reduziert die Temperatur beim Einlegen neuer Lebensmittel, sodass sich diese rasch abkühlen. Dadurch kann sich außerdem auch nicht er gesamte Innenraum erhitzen, wodurch die Haltbarkeit aller Lebensmittel bewahrt wird.

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei großen Modellen häufig um eine Kühl- und Gefrierkombi. Diese bietet den Vorteil, dass man in der Küche zusätzlich jederzeit auf TK-Waren zurückgreifen kann. Die Alternative ist meist der Gang in die Garage oder den Keller, wo der Gefrierschrank häufig zu finden ist.

Premium-Geräte sind des Weiteren mit einem Eiswürfelspender ausgestattet. Über diesen kannst Du permanent klassische Eiswürfel, Crushed Ice oder eben flüssiges Wasser abrufen. Wer gerne Cocktails genießt und Feierlichkeiten plant, wird von dieser Funktion begeistert sein.

Damit Kinder das Gerät nicht einfach abschalten können, kann zudem eine Kindersicherung sinnvoll sein. Im gleichen Zuge teilt Dir eventuell ein akustisches Signal mit, wenn die Tür des Kühlschranks zu lange offen steht (beim Gefrierteil ist das leider häufig nicht möglich).

Sehr hochwertige Modelle sind außerdem mit einem smarten Display ausgestattet. Auf diesem kannst Du Rezepte abrufen, Notizen hinterlegen oder sogar Filme, Serien, sowie Musik streamen. Eine Innenkamera kann Dir darüber hinaus unterwegs anzeigen, wie es um die Füllung bestellt ist. Fehlkäufe lassen sich dadurch auf jeden Fall vermeiden.

Effizienz

Der Energieverbrauch muss bei einem Kühlschrank mit der Breite von 70 cm ebenfalls eine Rolle spielen. Das Gerät arbeitet schließlich im Dauerbetrieb, weshalb die laufenden Kosten im Blick behalten werden müssen. Je effizienter Dein Gerät ist, desto niedriger fallen die Stromkosten aus. Zudem schonst Du mit einem derartige Modell die Umwelt.

Wie effizient das Gerät ist, müssen die Hersteller in der EU angeben. In den Klassen A bis G wird die Effizienz laufend schlechter. Zudem unterteilt sich A noch einmal in A+, A++ und A+++. Somit gilt A+++ als die beste Wahl, obwohl A++ auch noch recht effizient ist.

Genaue Richtwerte kann man beim Stromverbrauch nicht geben, da dieser maßgeblich von der Größe des Gerätes abhängt. Liegt er jedoch bei maximal 400 kWh pro Jahr, kann man von unter 100 Euro laufenden Kosten ausgehen.

Ist ein Wasser- oder Eiswürfelspender vorhanden, wird natürlich auch Energie in Form von Wasser verbraucht. Diese Position ist jedoch eher als unwesentlich zu bezeichnen.

Lautstärke

Die Lautstärke kann sich weitreichend auf den Komfort auswirken. Sie wird in der Einheit dB (Dezibel) angegeben. Der Schallpegel liegt bei Kühlschränken häufig zwischen 33 und 45 dB.

Handelt es sich um einen offenen Küchen- und Wohnbereich, sollte der Geräuschpegel sehr leise ausfallen. Andernfalls kann es problematisch werden, in der Nähe geistigen Aufgaben nachzugehen oder ein Nickerchen zu halten.

Als leise gelten gemeinhin Modelle mit einem sog. Inverter-Kompressor. Hier liegt der Schallpegel zumeist bei unter 40 dB. Nervige Knackgeräusche oder ein dumpfes Bollern sind nicht zu erwarten.

Preis

Sicherlich hat auch der Preis Einfluss auf die Entscheidung. Große Kühlschränke mit einer Breite von 70 cm gehen tendenziell mit einem Aufpreis einher. Dafür haben sie aber auch mehr zu bieten, als die kompakten Modelle. Die Preise beginnen bei ca. 300 Euro, wenngleich hier noch keine allzu hohe Qualität zu erwarten ist.

Wenn Du hohe Ansprüche an eine gute Qualität und eine lange Haltbarkeit hast, solltest Du bereit sein, mindestens 500 Euro zu investieren. Neuste Technologien, wie ein internetfähiges Display und Innenkameras, gibt es erst ab einem vierstelligen Budget. Bewährte Hersteller von Kühlschränken der Breite 70 cm sind im Übrigen Bomann, Bosch, Haier, LG, Miele, Samsung und Siemens.

Kühlschrank 70 cm Breite – Das hat er zu bieten

Ein 70 cm breiter Kühlschrank ist häufig über 1,70 m hoch und bietet Dir ein weitreichendes Platzangebot. Oftmals kann man große Töpfe und Pfannen auf die Ablagen stellen. Mitunter ist es sogar möglich, einen Kasten Bier im Inneren zu verstauen. Familien freuen sich generell, dass die Lebensmittel nicht so schnell zur Neige gehen. Man muss trotzdem sagen, dass ein recht breites Modell nicht für jeden die richtige Wahl darstellt. Damit Du das Für und Wider komfortabel abwägen kannst, haben wir Dir eine Übersicht erstellt:

Vorteile

  • Großes Fassungsvermögen, weshalb man nicht so oft nachkaufen muss
  • Prächtige Optik
  • Selbst Töpfe, Pfannen, XXL-Flaschen und Bierkästen können im Inneren verwahrt werden
  • Optimale Wahl für Familien
  • Umfassende Funktionalität, die sich für jedwede Anforderung eignet
  • Obwohl die Modelle groß sind, sind gerade diese häufig besonders effizient
  • Versand-Dienstleister sowie Rollen am Unterboden unterstützen Dich bei der Inbetriebnahme

Nachteile

  • Verhältnismäßig hoher Anschaffungspreis
  • Beansprucht viel Platz, weshalb beengte Bereiche nicht in Frage kommen
  • Inbetriebnahme mit etwas mehr Aufwand verbunden

> Kühlschrank 50 cm breit

> Kühlschrank Retro


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.