Skip to main content

Kühlschrank 45 cm breit

Die besten Kühlschränke mit einer Breite von 45 cm

Kühlschränke gibt es in verschiedenen Größen und Ausstattungen. Nicht jeder passt dabei zu den Anforderungen vor Ort. Ist der Kühlschrank 45 cm breit, eignet er sich optimal für kleine Haushalte. Solche Modelle lassen sich platzsparend und schnell in Betrieb nehmen. Die Geräte sind generell flexibel einsetzbar, da man sie z.B. auch gut an heißen Sommertagen als 2. Kühlschrank für kalte Getränke nutzen kann. Selbst im mobilen Einsatz können die leichtgewichtigen Modelle einen guten Eindruck machen.

Kühlschrank 45 cm breit

Welcher Kühlschrank 45 cm breit ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man bei der Auswahl beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Kühlschrank 45 cm breit – 3 Empfehlungen

Bomann KB 389 Mini-Kühlschrank

Bomann KB 389 Test Erfahrungen

Die Firma Bomann stammt aus Hamburg. Das Familienunternehmen wurde vor mehr als 130 Jahren gegründet und stellt heute zahlreiche Haushaltsgeräte her. Der Bomann KB 389 ist dabei ein beliebter Kühlschrank, der 45 cm breit ist. Darüber hinaus beansprucht er in der Tiefe 47 cm, sowie in der Höhe 51 cm.

Man kann dieses Gerät zweifelsfrei als platzsparend bezeichnen, weshalb nahezu jeder Ort für die Inbetriebnahme in Frage kommt. Da sich das Eigengewicht lediglich auf 14 kg beläuft, kann man den Kühlschrank alleine problemlos tragen. Er agiert freistehend und muss daher nur an den Strom angeschlossen werden. Trotz der kompakten Maße handelt es sich im Übrigen um eine Kühl- und Gefrierkombi. Das Eisfach nimmt allerdings, mit einem Volumen von 6 Litern, keine großen Objekte auf. Hier lassen sich eher Eiswürfel produzieren (diesbezügliche Schale gehört zum Lieferumfang). Im Kühlbereich findet ein Inhalt von 42 Litern Platz, womit ersichtlich wird, dass dieses Modell nur für Einzelpersonen oder generell als 2. Gerät geeignet ist.

Sowohl in der Tür, als auch zentral stehen Dir jeweils 2 Bereiche zum Verstauen zur Verfügung. Wenn Du große Lebensmittel kühlen möchtest, gelingt Dir dies, indem Du die Gitterablage entnimmst. Die Temperatur kannst Du über ein Thermostat, zwischen 0 und 8°C, nach Deinen Vorstellungen einstellen. Weiterhin verfügt dieses Modell über die Effizienzklasse A++. Laut Hersteller beläuft sich der jährliche Stromverbrauch auf 84 kWh, womit die laufenden bei unter 20 Euro liegen dürften. Auch beim Kühlmittel achtet das Unternehmen darauf, dass es keine starke Umweltbelastung darstellt.

Alles in allem ist der Bomann KB 389 ein zurecht beliebter Kühlschrank, der 45 cm breit ist. Er ist sehr kompakt und lässt sich schnell in Betrieb nehmen. Letzteres kann auch auf unebenen Flächen gewährleistet werden, da die Füße höhenverstellbar sind. Noch mehr Flexibilität ist dank es wechselbaren Türanschlags gegeben. Das Füllvolumen von insgesamt 48 Litern prädestiniert das Gerät für den Einsatz für kalte Getränke, im Büro, im Gaming-Zimmer oder im Allgemeinen für das Versorgen einzelner Personen. Der Energieverbrauch fällt minimal aus. Zudem können im Eisfach Eiswürfel produziert oder kleine Lebensmittel eingefroren werden. Die Kunden sind mit diesem Modell zufrieden. Man muss es zwar manuell Abtauen, dies ist bei der Betrachtung des Preises jedoch absolut in Ordnung.

Bomann KS 7230

Bomann KS 7230

Bomann steht für ein faires Preis-/Leistungsverhältnis und gehört heute zum Unternehmen Clatronic. Dadurch stieg die Firma zu den führenden Herstellern von Haushaltsgeräten in Europa auf. Mit dem Modell Bomann KS 7230 bietet die Firma einen empfehlenswerten Kühlschrank an, der 45 cm breit ist.

Das Füllvolumen beläuft sich hier auf probate 91 Liter. Davon entfallen 8 Liter auf das vorhandene Eisfach. In erster Linie ist dieses Modell damit ebenfalls für kleine Haushalte oder das Büro geeignet. Die Inbetriebnahme gestaltet sich unkompliziert sowie zügig. Im Kühlbereich befinden sich 2 Glasablagen, von denen eine höhenverstellbar ist. Somit kannst Du die Aufteilung flexibel an die vorhandenen Lebensmittel und Getränke anpassen, sodass Stress und Frust vermieden werden können. Unten befindet sich des Weiteren eine Schublade für frisches Obst & Gemüse. Zudem sind 3 Türablagen vorhanden, in denen Eier, Käse, Soßen und Co. einen probaten Platz finden.

Die Temperatur lässt sich auch hier über ein Thermostat, zwischen 0 und 8 °C, variieren. Des Weiteren fällt der Stromverbrauch, mit durchschnittlich 111 kWh, moderat aus. Im Eisach kannst Du TK-Waren lagern oder einfach nur Eiswürfel in der vorhandenen Schale produzieren. Der Kühlschrank kann seine Kühlleistung in Umgebungen von bis zu 38 °C gewährleisten. Zudem ist er mit höhenverstellbaren Füßen und einem wechselbaren Türanschlag ausgestattet, weshalb sich die Platzwahl überaus flexibel gestaltet. Selbstverständlich ist zudem eine Innenraumbeleuchtung vorhanden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bomann KS 7230 ein empfehlenswerter Kühlschrank ist, der 45 cm breit ist. Er verfügt über ein probates Füllvolumen von 91 Litern und lässt sich flexibel einsetzen. Da man die Aufteilung des Innenraums verändern kann, muss man keine frustrierenden Situationen befürchten. Die Kühlleistung ist solide, der Stromverbrauch hält sich aber dennoch arg in Grenzen. Darüber hinaus sind ein Gemüsefach und ein Gefrierfach vorhanden. Die Kunden sind von diesem Modell überzeugt und bezeichnen es als günstig sowie kompakt. Mitunter kommt es jedoch offenbar leider zur Auslieferung beschädigter Geräte. Amazon zeigt sich hier aber wie gewohnt bedingungslos kulant.

SEVERIN KS 9827

Severin KS 9827

Die Firma Severin ist ein deutscher Hersteller von Haushaltswaren. Das Unternehmen stammt aus Nordrhein-Westfalen. Der SEVERIN KS 9827 ist ein günstiger Kühlschrank, welcher 45 cm breit. Er ist überaus kompakt und daher sogar für den mobilen Einsatz beim Camping geeignet.

In seiner Kastenform sollte man knapp einen halben Meter Platz vorhalten. Aufgrund des geringen Eigengewichts von 13,7 kg, gestalten sich sowohl der Transport, als auch die Inbetriebnahme äußerst kräfteschonend. Die Füße sind höhenverstellbar, sodass stets ein sicherer Stand gewährleistet werden kann. Zudem kann man bei Bedarf den Türanschlag wechseln. Im Inneren finden insgesamt 48 Liter Inhalt Platz. 6 Liter lassen sich im oberen Gefrierfach platzieren, dessen Eiswürfelschale man zum Aufwerten von kühlen Drinks nutzen kann. Auch die Tür hat Dir einiges an Patz zu bieten. Hier kann man u.a. eine 2-Liter-Flasche abstellen. Der Hauptbereich wird durch ein herausnehmbares Gitterrost zweigeteilt.

Fleisch und Fisch kann man kurzzeitig im Inneren verwahren. Laut Hersteller arbeitet das Gerät, in Umgebungen zwischen 16 und 38 °C, nach Maß. Bei der Energieeffizienzklasse A+ verbraucht es geringe 107 kWh Strom pro Jahr. Das kann man als unwesentlich bezeichnen. Negativ beanstanden muss man hingegen die Tatsache, dass der Schallpegel bei 43 dB liegt. Betrachtet man die Größe, könnte dieses Modell deutlich leiser sein. Hingegen lobenswert ist die Abtauautomatik, welche in diesem Preissegment keineswegs selbstverständlich ist.

Insgesamt ist der SEVERIN KS 9827 ein probater Kühlschrank, der 45 cm breit ist. Er ist kompakt und universell zuhause, im Büro oder beim Camping einsetzbar. Highlights sind das Gefrierfach, die variable Einteilung des Innenraums sowie die Abtauautomatik. Zudem fällt der Stromverbrauch überhaupt nicht ins Gewicht. Die Kunden mögen dieses Modell, bezeichnen es mitunter jedoch als zu laut.

Kühlschrank 45 cm breit – Das gilt es zu beachten

Inbetriebnahme

Vor dem Kauf muss man natürlich in Erfahrung bringen, ob der Kühlschrank zum Wunschort passt. Ist der Kühlschrank 45 cm breit, wird er in der Tiefe über ähnliche Maße verfügen. Die Höhe kann hingegen umfassender, zumeist zwischen 50 und 90 cm, variieren. Daran erkennt man, dass die Geräte auf jeden Fall in ein Wohnmobil oder einen Wohnwagen passen sowie stets als platzsparend bezeichnet werden dürfen.

Das Eigengewicht beläuft sich in diesem Zusammenhang häufig auf 15-20 kg. Somit ist nicht einmal eine Spedition bei der Anlieferung nötig. Du kannst den Kühlschrank kräfteschonend ausrichten und ohne Mühen in Betrieb nehmen. Sind höhenverstellbare Füße vorhanden, steht das Modell auch auf schiefen Untergründen sicher.

Grundsätzlich kann man Kühlschränke in freistehende Modelle und Einbau-Geräte unterteilen. Freistehende Modelle lassen sich überall, ohne handwerkliche Fähigkeiten, in Betrieb nehmen. Einbau-Geräte sind unterbaufähig und können daher mitunter einen besonders harmonischen Eindruck vermitteln.

Eventuell lohnt sich außerdem ein Blick auf das Design. Gängige Optiken sind Weiß, Silber (Edelstahl) und Schwarz. Auch Holz-Optiken und Retro-Designs (rot, beige, gelb usw.) sind erhältlich. Letztlich ist die Wahl hier reine Geschmacksache. Es bietet sich natürlich an, wenn der Kühlschrank zum restlichen Kücheninterieur passt.

Füllvolumen

Weiterhin wichtig sind die Kapazitäten. Sie müssen zu den Gegebenheiten vor Ort passen. Je mehr Personen den Kühlschrank nutzen möchten, desto größer sollte sein Volumen ausfallen.

Ein 45 cm breiter Kühlschrank verfügt im Allgemeinen nur über ein recht beschränktes Aufnahmevolumen. Dieses liegt üblicherweise zwischen 40 und 100 Litern. Dadurch wird sofort ersichtlich, dass sich ein solches Modell nicht für die Versorgung von Familien eignet. Single-Haushalte werden schon deutlich besser mit einem solchen Modell zurechtkommen.

Man kann die Modelle definitiv in die Kategorie Mini-Kühlschrank einordnen. Sie eignen sich daher optimal für die Versorgung von 1-2 Personen sowie als separater Flaschenkühlschrank.

Es ist auf jeden Fall empfehlenswert, wenn die Ablagen aus Sicherheitsglas bestehen. Dieses Material ermöglicht nicht nur eine uneingeschränkte Sicht, sondern ist zusätzlich auch sehr robust. Schwere Objekte werden hier keinen Schaden anrichten.

Besonders flexibel ist man, wenn sich die Ablagen zudem in der Höhe verstellen lassen. Dadurch kannst Du stets gewährleisten, dass sich die Lebensmittel, unabhängig von ihrer Größe, gut im Innenraum verstauen lassen. Noch weniger Stress wird es geben, wenn man die Ablagen zusätzlich herausziehen kann. In diesem Fall gelangt man auch an die hinteren Objekte, ohne Aufwand und Frust befürchten zu müssen.

Je höher der Kühlschrank generell ist, desto mehr Ablagen stehen Dir zur Verfügung. Neben den zentralen Möglichkeiten, gibt es meistens noch 1-2 Türablagen. Hier sollte man schmale Objekte, wie Flaschen, Butter, Eier, Käse und Soßen platzieren.

Sofern es sich um eine Kühl- und Gefrierkombi handelt, machen sich beide Bereiche natürlich Platz streitig. Daher reicht in diesem Zusammenhang nicht der Blick auf das Gesamtvolumen. Die Aufteilung liegt meistens bei in etwa 2/3 Kühlen und 1/3 Gefrieren, was zu vielen Anforderungen passen sollte.

Funktionsumfang

Ein 45 cm breiter Kühlschrank ist tendenziell mit weniger Funktionen ausgestattet, als ein großes Modell. Dennoch macht es Sinn, auf einige Funktionen zu achten. Manche erhöhen den Komfort nämlich wesentlich.

Sehr nützlich ist beispielsweise eine No-Frost-Funktion. Diese verhindert präventiv die Bildung von Eis. Vereisungen sollte man auch grundsätzlich vermeiden, da jene die Kühlleistung verringern und gleichzeitig den Stromverbrauch in die Höhe treiben. Ist eine Abtauautomatik vorhanden, kann diese das Eis nachträglich entfernen. Auch damit einhergehend entfällt das lästige, manuelle Abtauen.

Weiterhin sinnvoll ist die Funktion Super-Kühlen. Hierbei wird die Temperatur beim Einlegen neuer Lebensmittel reduziert, sodass jene schnell in einem sicheren Zustand sind. Bereits vorhandene Lebensmittel profitieren jedoch ebenfalls, da sich der Innenraum nicht zwischenzeitlich erhitzt.

Wie bereits erwähnt, können auch kompakte Modelle als Gefrier- und Kühlkombination daherkommen. Dies kann von Vorteil sein, da man direkt in der Küche auf TK-Waren zurückgreifen kann. Bei separaten Geräten wäre dafür vermutlich ein Gang in den Keller oder die Garage notwendig.

Des Weiteren kann das Gerät mit einem akustischen Warnton ausgestattet sein. Dieser ertönt, sobald die Tür ungewöhnlich lange offen steht. Zudem kann eine Kindersicherung dafür sorgen, dass jene das Gerät nicht so einfach außer Betrieb nehmen können.

Darüber hinaus kann ein Urlaubsmodus gewährleisten, dass das Gerät permanent im Betrieb bleiben kann, ohne dabei die Stromrechnung zu belasten.

Luxus-Ausstattungen, wie einen Eiswürfelspender, Innenkameras oder ein internetfähiges Display, besitzen kompakte Kühlschränke grundsätzlich nicht, was mit deutlichen Preisvorteilen einhergeht.

Energieverbrauch

In unserer heutigen Zeit ist ein Blick auf die Energieeffizienz Pflicht. Ein Kühlschrank arbeitet quasi im Dauerbetrieb, weshalb hier auf jeden Fall laufende Kosten anfallen. Je effizienter Dein Gerät ist, desto geringer fallen diese allerdings aus. Zudem schonen derartige Geräte die Umwelt.

Ob Dein Wunschmodell effizient ist, erfährst Du bei der Betrachtung der Energieeffizienzklasse. Diese wird in den Buchstaben A bis G laufend schlechter. Zudem unterteilt sich der Buchstabe A noch einmal in A+, A++, sowie A+++. A+++ gilt als beste Wahl, jedoch kann man auch A++ noch als solide bezeichnen. Wie bereits erwähnt, verringert zudem eine No-Frost-Funktion den Stromverbrauch.

Pauschale Empfehlungen zum Stromverbrauch lassen sich nur schwer erteilen. Sie hängen maßgeblich von der Größe des Gerätes ab. Ist der Kühlschrank nur 45 cm breit, solle der durchschnittliche Verbrauch aber eher bei unter 200 kWh bleiben. Damit einhergehend liegen die jährlichen Stromkosten bei maximal 50 Euro.

Lautstärke

Nicht uninteressant ist des Weiteren die Lautstärke. Da der Motor die Kühlung permanent aufrechterhalten muss, gibt es immer eine leichte Geräuschkulisse. Dieser kann jedoch weniger und mehr ausgeprägt sein.

Die Lautstärke des Kühlschranks erkennst Du an der Angabe des Schallpegels, welcher wiederum in dB (Dezibel) ausgewiesen wird. In der Regel liegt dieser zwischen 33 und 45 dB. Geräte mit weniger als 40 dB kann man also als recht geräuscharm bezeichnen.

Vielleicht ist es Dir egal, ob es zu Knack-Geräuschen und einem dezenten Bollern kommen kann. Handelt es sich allerdings um einen offenen Wohnbereich, in dem auch gelernt, gearbeitet und geschlafen werden soll, kann der Komfort dadurch sehr negativ beeinträchtigt werden.

Preis

Sicherlich nimmt auch der Preis Einfluss auf die Entscheidung. Ist der Kühlschrank 45 cm breit, kannst Du auf jeden Fall mit einem Preisvorteil rechnen. Die ersten Geräte gibt es schon für unter 100 €. Hier darf man aber noch keine gute Qualität, geschweige denn eine lange Haltbarkeit erwarten.

Auch für einen Mini-Kühlschrank sollte man bereit sein, mindestens 150 Euro zu investieren. Wer hohe Ansprüche an eine umfassende Funktionalität und eine lange Haltbarkeit stellt, sollte eher das doppelte Budget ansetzen. Die Auswahl ist im Übrigen gar nicht so groß, wie es bei mittleren und massiven Modellen der Fall ist. Bewährte Hersteller sind u.a. Bomann, Klarstein, SEVERIN und Dometic (WAECO).

Kühlschrank 45 cm breit – Nicht immer die richtige Wahl

Ein 45 cm breiter Kühlschrank kann mit diversen Vorzügen aufwarten. Beispiele sind kompakte Maße und ein leichtes Eigengewicht. Die Geräte sind mitunter so kompakt, wie große Kühlboxen. Im Gegensatz zu jenen ist die Kühlleistung jedoch weitaus besser, sodass auch bei hohen Umgebungstemperaturen keine Probleme auftreten. Gewiss sind die Modelle aber nicht für jeden die richtige Wahl. Damit Du das Für und Wider komfortabel abwägen kannst, haben wir Dir eine Übersicht erstellt:

Vorteile:

  • Geringe Maße ermöglichen flexible Platzwahl
  • Können alleine getragen und bei Bedarf mobil eingesetzt werden
  • Unkomplizierte Inbetriebnahme
  • Günstiger Anschaffungspreis
  • Es kann sich bereits um Kühl- und Gefrierkombination handeln
  • Ideal ist die Nutzung als Flaschenkühlschrank
  • Gute Wahl für Gamer, im Büro oder generell als 2. Gerät

Nachteile:

  • Eingeschränkte Kapazitäten, weshalb sie nicht für Familien geeignet sind
  • Ausstattung und Funktionsumfang sind eher „Basic“

> Kühlschrank 55 cm breit

> Kühlschrank 60 cm breit


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.