Skip to main content

Kühlschrank 80 cm breit

Diese Kühlschränke sind 80 cm breit

Kühlschränke gehören zu den wichtigsten Anschaffungen überhaupt. Es gibt sie in verschiedenen Größen, Bauformen und Designs. Damit sich ein harmonisches Design in der Küche einstellt, sollte man vor dem Kauf darauf achten, wie viel Platz das Gerät in Anspruch nimmt. Ist der Kühlschrank 80 cm breit, bietet er Dir ein umfassendes Aufnahmevolumen. Derartige Geräte sind gut für Familien oder generell große Objekte, wie Bierkästen, geeignet. Leider ist eine Breite von 80 cm keine Norm, weshalb die Werte mitunter leicht abweichen können.

Kühlschrank 80 cm breit

Welcher Kühlschrank 80 cm breit ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man bei dessen Auswahl beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Kühlschrank 80 cm breit – 3 Modelle in der Vorstellung

Haier HB18FGSAAA Kühl-Gefrier-Kombination

Haier Kühlschrank 83 cm

Die Firma Haier stammt aus China, steht aber dennoch für eine hohe Qualität. Das Unternehmen hat einen großen Anspruch an sich selbst und stieg daher, mit einem Marktanteil von 14,1 %, zum weltweiten Markführer von Elektro-Großgeräten auf. Der Haier HB18FGSAAA ist ein empfehlenswerter Kühlschrank, der 80 cm breit ist. Im genaueren Sinne sind es 83 cm. In der Tiefe beansprucht das Gerät zudem 68 cm, sowie in der Höhe 190 cm.

Dieses Modell ist eine Kühl- und Gefrierkombination. Im oberen Bereich lässt sich ein Inhalt von 351 Litern kühlen. In den unteren Schubladen finden 157 Liter Gefriergut Platz. Im Gesamten beläuft sich das Volumen somit auf 508 Liter, weshalb das Gerät eine gute Wahl für Familien darstellt. Im zentralen Bereich befinden sich 3 Glasablagen, sowie 3 Schubladen. In den Schubladen kannst Du Obst und Gemüse bei 90 % Luftfeuchtigkeit sowie kurzzeitig Fleisch/Käse bei 45 % frisch halten. Hinzu kommen 6 Türablagen, welche im French-Door-Design beidseitig zur Verfügung stehen. Spezielle Sensoren erkennen neu eingelegte Lebensmittel und passen die Bedienungen sofort daran an.

Den Funktionsumfang kann man als weitreichend bezeichnen. Für eine gute Hygiene sorgt das UV-Licht im Innenraum, welches Bakterien und Keime auf den Ablagen und in der Raumluft vernichtet. Darüber hinaus verhindert die Total-No-Frost-Funktion die Bildung von Eis – das gilt für alle Bereiche. Du selbst musst also keinem nervigen Wartungsaufwand nachkommen. Praktisch ist sicherlich auch die Tatsache, dass sich ein Touch-Display direkt an der Außenseite befindet. Hier kannst Du z.B. die Funktionen Super-Kühlen bzw. Super-Gefrieren aktivieren.

Alles in allem ist der Haier HB18FGSAAA ein empfehlenswerter Kühlschrank, der 80 cm breit ist. Er besitzt ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis und kann sowohl kühlen, als auch gefrieren. Es lassen sich allerhand Lebensmittel und Getränke hygienisch im Inneren verwahren. Der moderne Inverter-Kompressor ist mit einem Schallpegel von 38 dB sehr leise. Auch der Stromverbrauch hält sich, mit 298 kWh, in Grenzen. Die jährlichen Kosten werden bei deutlich unter 100 Euro liegen. Im Inneren versteckt sich im Übrigen noch ein Eiswürfelbereiter. Die Kunden sind von diesem Modell überzeugt.

BEKO RCNE720E3VZP

Beko RCNE720E3VZP

Die Marke Beko stammt aus Deutschland, gehört allerdings zur türkischen Koc Holding. Damit einhergehend ist die Marke beispielsweise mit der Firma Grundig verwandt. Beim Modell BEKO RCNE720E3VZP handelt es sich um einen massiven Kühlschrank, der 80 cm breit ist. Darüber hinaus muss man in der Tiefe 75 cm, sowie in der Höhe 192 cm vorhalten.

Das Gerät wiegt stolze 128 kg, wird aber natürlich von der Spedition bis in die eigenen 4 Wände transportiert. Beim finalen Ausrichten sind die Rollen am Unterboden eine tolle Hilfe, weshalb man viel Kraft und Aufwand einspart. Auch dieses Modell ist eine Kühl- und Gefrierkombination. Hier beläuft sich das Füllvolumen aber sogar auf 590 Liter, womit jeder Familie ausreichend viel Stauraum zur Verfügung steht. Während auf das Kühlfach dabei 430 Liter entfallen, sind es im Gefrierfach 160 Liter. Die Aufteilung des Innenraums, die Temperatur und sogar die Luftfeuchtigkeit (3-fach verstellbar) kannst Du nach Deinen eigenen Vorstellungen variieren. Für die sensiblen Fleisch-, Fisch- und Käse-Waren steht Dir eine 0 °C-Zone zur Verfügung.

Sämtliche Einstellungen kann man über das intuitive Touch-Display an der Vorderseite vornehmen. Obst und Gemüse werden nicht nur mit genügend Feuchtigkeit versorgt, sondern über blaues Licht weiter zum Wachstum angeregt. Erwähnenswert ist sicherlich auch die FreshGuard-Funktion, welche unangenehme Gerüche in der Luft in natürliche Wasser- und Kohlenstoffdioxid-Moleküle verwandelt. Hier steckt also wirklich einiges an Hightech drin. Des Weiteren verhindert die Umluftkühlung überfeuchte Bereiche, sodass sich Eis nur sehr langsam ansetzen kann. Hat es sich einmal gebildet, macht das aber auch nichts, denn die Abtauautomatik entfernt jenes eigenständig.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Beko RCNE720E3VZP ein hoch technologisierter Kühlschrank ist, welcher 80 cm breit ist. Die Kühl- und Gefrierkombi bietet Dir umfassende Möglichkeiten, zahlreiche Lebensmittel unterzubringen. Auch XXL-Objekte sind kein Problem. Die No-Frost-Funktion und die Abtauautomatik garantieren den maximalen Komfort. Highlights sind aber sicherlich die aktive Verarbeitung unangenehmer Gerüche und das blaue Licht. Letzteres sorgt, zusammen mit der hohen Feuchtigkeit, für eine 30-tägige Haltbarkeit von Gemüse und Obst. Die Kunden sind mit diesem Gerät sehr zufrieden, bezeichnen die Angabe der Lautstärke von 41 dB jedoch als zu niedrig angesetzt.

Liebherr CNPESF4613 Comfort

Liebherr CNPESF4613

Liebherr ist ein deutsches Familienunternehmen, welches für eine hohe Qualität steht. Die Firma ist seit mehr als 70 Jahren aktiv und scheut auch anspruchsvolle Segmente nicht. Der Liebherr CNPESF4613 Comfort ist ein hochwertiger Kühlschrank, welcher 80 cm breit ist. In der Tiefe werden außerdem 63 cm, sowie in der Höhe 186 cm Platz benötigt.

Im klassischen Design befindet sich unten ein Gefrierbereich, welcher 82 Liter fasst. Oben steht Dir ein Kühlbereich von 338 Litern zur Verfügung, womit dieses Gerät im Gesamten über Kapazitäten von 420 Litern verfügt. Damit eignet es sich für Haushalte mit bis zu 5 Personen oder generell Leute, die große Objekte probat verwahren möchten. Im zentralen Kühlbereich sind 3 robuste Glasablagen und 1 Flaschenrost vorhanden. Alle lassen sich flexibel in der Höhe verstellen, sodass es beim Einlegen und Entnehmen niemals zu Problemen kommen wird. Zudem stehen Dir 2 Schubladen für Obst & Gemüse zur Verfügung.

Dass man stets einen guten Überblick hat, gewährleistet die Beleuchtung des Innenraums. Diese ist recht effizient und trägt mit dazu bei, dass das Gerät mit der Energieeffizienzklasse A++ ausgestattet wurde. Der jährliche Stromverbrauch liegt bei moderaten 265 kWh. Das 82 Liter fassende Gefrierfach unterteilt sich in 2 Schubladen. Da die Bildung von Frost zuverlässig verhindert wird, musst Du niemals ein manuelles Abtauen vornehmen.

Insgesamt ist der Liebherr CNPESF4613 ein hochwertiger Kühlschrank, welcher ca. 80 cm breit ist. Er ist definitiv auf eine lange Haltbarkeit ausgelegt, was sich auch im leider hohen Preis widerspiegelt. Ansonsten lässt das Gerät kaum Wünsche offen und lässt sich überaus komfortabel bedienen. Im Edelstahl-Look sieht das Gerät edel aus und wertet die Küche optisch auf. Darüber hinaus ist es leise sowie effizient im Betrieb.

Kühlschrank 80 cm breit – Darauf kommt es bei der Auswahl an

Inbetriebnahme

Bereits vor dem Kauf muss man in Erfahrung bringen, ob der Wunschort genug Platz zu bieten hat. Ein 80 cm breiter Kühlschrank beansprucht in der Tiefe einen ähnlichen Wert, sowie in der Höhe zumeist mehr als 180 cm. Für beengte Bereiche ist ein solches Modell also die falsche Wahl.

Im Allgemeinen gestaltet sich die Inbetriebnahme einfacher, als es viele glauben mögen. Dies liegt u.a. daran, dass gute Versand-Dienstleister den Transport bis zum Wunschort in den eigenen 4 Wänden übernehmen.

Beim finalen Ausrichten können Dir Rollen am Unterboden helfen. Diese erleichtern das Manövrieren maßgeblich, weil sich das Eigengewicht häufig auf über 100 kg beläuft. Dass man das Gerät auch auf einem unebenen Untergrund sicher aufstellen kann, können darüber hinaus höhenverstellbare Füße gewährleisten.

Derart massive Modelle sind eigentlich nur als freistehende Variante erhältlich. Dadurch gestaltet sich die Inbetriebnahme ohnehin unkomplizierter und zügiger, als es bei einem Einbau-Gerät der Fall wäre.

Weiterhin kann sich ein Blick auf das Design lohnen. Beliebt sind hier vordergründig Weiß, Schwarz und Silber (Edelstahl). Es gibt jedoch auch bunte Retro-Designs sowie teils Holz-Optiken. Letztlich ist die Wahl des Designs Geschmackssache. Es bietet sich natürlich an, das Design passend zum restlichen Kücheninterieur zu wählen.

Kapazitäten

Das Füllvolumen ist sehr wichtig. Es muss zwangsweise zur Größe des Haushaltes passen. Ansonsten stellen sich schnell Frust und Stress ein. Du möchtest schließlich keine Probleme beim Einlegen und Entnehmen haben. Zudem soll der Gang zum Supermarkt in angemessenen Abständen stattfinden, da andernfalls viel Zeit auf der Strecke bleibt.

Mit einer steigenden Personenzahl sollte ebenso die Kapazität des Kühlschranks zunehmen. Ist der Kühlschrank 80 cm breit, verfügt er tendenziell über sehr viel Platz. Das Volumen liegt in diesem Zusammenhang häufig zwischen 400 und 600 Litern. Damit einhergehend sind die Geräte auch für größere Familien sowie XXL-Objekte, wie den Eintopf vom Vortag, geeignet.

Es ist gut, wenn die Ablagen aus Sicherheitsglas bestehen. Dieses Material ist sehr robust und ermöglicht dennoch eine uneingeschränkte Sicht. Sind die Ablagen zusätzlich höhenverstellbar, kannst Du die Aufteilung flexibel an die vorhandenen Lebensmittel anpassen.

Mitunter kann man die Ablagen sogar herausziehen, womit sich selbst hinten gelegene Objekte leicht erreichen lassen. Je höher der Kühlschrank ist, desto mehr Ablagen werden Dir vermutlich zur Verfügung gestellt. Neben dem zentralen Bereich, gibt es natürlich auch Türablagen. Hier finden schmale Objekte, wie Flaschen, Soßen, Eier, Butter und Käse besonders gut Platz.

Die großen Geräte sind des Weiteren meistens auch mit ein oder zwei Schubladen für Obst & Gemüse ausgestattet. Hier herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit vor, sodass das empfindliche Grün länger haltbar bleibt.

Handelt es sich im Übrigen um eine Kühl- und Gefrierkombi, genügt der Blick auf das Gesamtvolumen nicht mehr. Beide Bereiche machen sich Platz streitig. In der Regel wählen die Hersteller dann folgende Aufteilung: 2/3 Kühlen und 1/3 Gefrieren. Entweder sind die Bereiche klassisch übereinander oder seitlich (Side by Side) angeordnet.

Funktionsumfang

Moderne Kühlschränke können aufgrund diverser Funktionen einen hohen Komfort und einen geringen Wartungsaufwand gewährleisten. Ist der Kühlschrank 80 cm breit, kannst Du von einer weitreichenden Funktionalität ausgehen.

Dass der Wartungsaufwand minimal ausfällt, gewährleistet eine sogenannte No-Frost-Funktion (bei Kombi-Geräten Total-No-Frost-Funktion). Diese verhindert präventiv die Bildung von Eis. Vereisungen müssen unbedingt unterbunden werden, da sie die Kühlleistung reduzieren und den Stromverbrauch in die Höhe treiben. Sorge dafür tragen kann außerdem eine Abtauautomatik, die nachträglich einsetzt. Ein manuelles Abtauen wird in diesem Zusammenhang ebenfalls nicht notwendig sein.

Weiterhin nützlich ist die Funktion Super-Kühlen. Hier wird die Temperatur beim Einlegen neuer Lebensmittel reduziert, sodass jene schnell in einen haltbaren Zustand versetzt werden. Generell wirkt sich dies auf alle Lebensmittel positiv aus, da sich der Innenraum zwischenzeitlich nicht erwärmt.

Vorteilhaft kann des Weiteren die bereits erwähnte Kühl- und Gefrierkombi sein. Dank dieser kann man direkt auf Tiefkühl-Waren zurückgreifen. Bei separaten Geräten ist dafür meistens der Gang in den Keller oder in die Garage notwendig.

Für eine hohe Sicherheit kann eine Kindersicherung sorgen. Diese verhindert, dass Kinder das Gerät einfach außer Betrieb nehmen können. Zudem meldet sich mitunter ein akustisches Warnsignal, wenn die Tür zu lange offen steht. Dadurch können unnötige Stromkosten verhindert werden.

Hochwertige Geräte besitzen außerdem teils einen Eiswürfelspender. Über diesen kannst Du jederzeit Eiswürfel, Crushed Ice und temperiertes Wasser abrufen. Für alle Leute, die Feierlichkeiten planen, oder einfach nur kalte Getränke genießen möchten, ist dies sicherlich ein tolles Highlight.

Sofern ein Urlaubsmodus vorhanden ist, muss man das Gerät auf Reisen nicht abschalten. Dennoch hält sich der Stromverbrauch, bei Temperaturen um 15 °C herum, arg in Grenzen.

Teure Modelle verfügen darüber hinaus noch über eine oder mehrere Innenkameras. Dank dieser kann man jederzeit auf dem Smartphone einsehen, welche Lebensmittel zur Neige gehen und welche noch vorhanden sind. Zudem kann ein internetfähiges Display noch mehr Komfort in die Küche bringen. Dadurch lassen sich nicht nur Terminkalender und Notizen anlegen, sondern auch online Rezepte abrufen, sowie Filme, Serien und Musik streamen.

Energiebilanz

In unserer heutigen Zeit sollte es des Weiteren eine Selbstverständlichkeit sein, auf den Energieverbrauch zu schauen. Kühlschränke arbeiten im Dauerbetrieb und beanspruchen daher auch dauerhaft Strom. Ein effizientes Gerät schont in diesem Zusammenhang Deinen Geldbeutel sowie gleichermaßen auch die Umwelt.

Ob Dein Wunschmodell effizient ist, erkennst Du an der Energieeffizienzklasse. Deren Angabe ist in der EU verpflichtend. In den Buchstaben A bis G wird die Effizienz laufend schlechter. Zudem unterteilt sich der Buchstabe A noch einmal in A+, A++ und A+++. A+++ gilt als beste Lösung, wenngleich A++ auch noch mehr als solide ist. Ist zusätzlich eine No-Frost-Funktion vorhanden, fällt der Stromverbrauch noch geringer aus.

Pauschale Empfehlungen zum Stromverbrauch lassen sich nur schwer erteilen, da dieser maßgeblich von der Größe des Gerätes abhängt. Ist der Kühlschrank 80 cm breit, verbraucht er absolut gesehen natürlich mehr als kleine Geräte. Liegt der Stromverbrauch aber bei unter 400 kWh, kann man davon ausgehen, dass die laufenden Kosten bei unter 100 Euro/Jahr liegen werden.

Lautstärke

Der Lautstärke kann mehr Bedeutsamkeit zu Teil kommen, als man im ersten Moment denken könnte. Bewohnst Du offene Räumlichkeiten, kann ein ständiges Bollern und Knacken schnell zu einem Problem werden. In der Nähe eines solchen Modells fällt es schwer zu lernen, zu arbeiten und zu schlafen.

Wie die Geräuschkulisse ausfällt, erkennst Du vordergründig an der Angabe des Schallpegels. Dieser wird in dB (Dezibel) ausgewiesen. Übliche Werte liegen zwischen 33 und 45 dB. Ein großer Kühlschrank, der auf unter 40 dB kommt, gilt als lobenswert ruhig.

Kein Kühlschrank der Welt kann im Übrigen komplett geräuschlos sein. Das liegt daran, dass der Motor schließlich permanent die Kühlleistung aufrechterhalten muss. Gute Bewertungen erhalten im Allgemeinen Inverter-Kompressoren.

Preis

An einem gewissen Punkt spielt auch der Preis bei der Auswahl eine Rolle. Ein 80 cm breiter Kühlschrank ist tendenziell leider als hochpreisig einzustufen. Dafür hat er aber auch besonders viel zu bieten. Man sollte grundsätzlich ein Budget von mindestens 500 Euro ansetzen.

Wer eine umfassende Ausstattung und eine lange Haltbarkeit erwartet, muss eher bereit sein, 800 Euro und mehr zu investieren. Premium-Modelle, die gemeinhin ins Smart Home integriert werden können, dringen schnell ins vierstellige Segment vor. Bewährte Hersteller von großen Kühlschränken sind Beko, Bomann, Haier, Hisense, LG, Miele und Samsung.

Kühlschrank 80 cm breit – Vor- & Nachteile in der Übersicht

Ein 80 cm breiter Kühlschrank kann mit diversen Vorzügen glänzen. Er ist beispielsweise sehr geräumig, sodass zahlreiche Lebensmittel und Getränke erfolgreich verwahrt werden können. Dennoch ist er nicht immer die richtige Wahl. Damit Du das Für und Wider komfortabel abwägen kannst, haben wir Dir eine Übersicht erstellt:

Vorteile

  • Durch großes Volumen optimal für Familien geeignet
  • Große Objekte, wie Töpfe, Pfannen, Jerobam-Flaschen und selbst Bierkästen passen zuverlässig hinein
  • Oftmals handelt es sich um hochwertige und langlebige Modelle
  • Großer Funktionsumfang und toller Komfort
  • Optischer Hingucker
  • Trotz großer Ausmaße kann hohe Effizienz gegeben sein
  • Auch als Kühl- und Gefrierkombination erhältlich
  • Versand-Dienstleister übernehmen Transport bis zum Wunschort (Rollen am Unterboden und höhenverstellbare Füße helfen beim letzten Ausrichten)

Nachteile

  • Hoher Anschaffungspreis
  • Geräte beanspruchen viel Platz, weshalb die Platzwahl eingeschränkt ist
  • Inbetriebnahme etwas aufwendiger, als bei kleinen Geräten

> Kühlschrank 45 cm breit

> Kühlschrank 55 cm breit


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.