Skip to main content

Backofen mit Backwagen

Die besten Backöfen mit Backwagen

Backöfen sind eine tolle Möglichkeit, zahlreiche Gerichte zuzubereiten. Vom Festessen bis zu süßen Naschereien kann alles dabei sein. Als besonders komfortabel gilt ein Backofen mit Backwagen. Bei solchen Modellen fahren die Bleche und Roste automatisch heraus, wenn man die Tür öffnet. Weil man dabei die Hände außerhalb behalten kann, muss man keine Verbrennungen befürchten. Mitunter kann man den Inhalt im Anschluss sogar flexibel zu den Seiten entnehmen. Leider bieten aktuell nur noch wenige Hersteller, wie Bosch und Siemens, Modelle mit Backwagen an.

Backofen mit Backwagen

Welcher Backofen mit einem Backwagen ausgestattet ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man bei dessen Auswahl beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Backofen mit Backwagen – Diese Modelle sind empfehlenswert

Bosch HND72PS55

Backofen mit Backwagen und Pyrolyse

Die deutsche Traditionsfirma Bosch ist breit aufgestellt. Neben der Fertigung von Automobil-Teilen werden auch Produkte für den Haushalt und Garten angeboten. Der Bosch HND72PS55 ist ein beliebter Backofen mit Backwagen. Er agiert als Kombi-Gerät und verfügt über ein Glaskeramik-Kochfeld (Ceran).

Man kann dieses Gerät, mit einer Breite von 58 cm und einer Tiefe von 51 cm, als kompakt bezeichnen. Da es eingebaut wird, gestaltet sich die Inbetriebnahme dennoch etwas aufwendiger. Im Inneren findet ein Inhalt von bis zu 67 Litern Platz, was für die meisten Haushalte vollkommen ausreichend ist. Dank des Backwagens gelingt Dir das Einlegen und Entnehmen überaus komfortabel, ohne dabei mit den Händen in die gefährliche Zone zu kommen. Weil hier außerdem Teleskopauszüge verbaut sind, kannst Du auch mehrere Bleche und Roste gleichzeitig gut handhaben. Die Temperatur lässt sich intuitiv an den modernen Bedienelementen, zwischen 50 und 275 °C, variieren.

Dir werden 9 verschiedene Heizarten zur Verfügung gestellt, womit man im Prinzip für jede Situation optimal gewappnet ist. Beispiele sind Ober- und Unterhitze, Heißluft, Grillen, Pizza und Auftauen. Generell kann man die Ausstattung als komfortabel bezeichnen. Man kann beispielsweise eine Pyrolyse durchführen, um den schmierigen Unrat in trockene Asche zu verwandeln. Zudem legt der Hersteller Wert auf eine hohe Sicherheit, welche aufgrund der vorhandenen Kindersicherung sowie Sicherheitsabschaltung auf jeden Fall gegeben ist. Das Kochfeld ist im Übrigen in 4 Bereiche unterteilt, zu welcher auch eine Bräter-Zone, für spezielle Formen, gehört.

Alles in allem ist der Bosch HND72PS55 ein empfehlenswerter Backofen mit Backwagen. Er verfügt über eine umfassende Ausstattung und sieht, dank der schwarzen Verglasung und den Edelstahl-Elementen, sehr edel aus. Über den Backwagen kann der 67 Liter fassende Innenraum komfortabel beladen und entladen werden. Zahlreiche Funktionen erleichtern Dir die Arbeit. Über die Automatik-Programme kannst Du einzelne Gerichte quasi vollständig automatisiert sowie sicher zubereiten lassen. Darüber hinaus kann man Pyrolyse-Verfahren durchführen und hat de facto kaum Reinigungsaufwand. Die Kunden sind mit diesem Backofen sehr zufrieden.

Gasline EBG TR05-IXT

Backofen Backwagen Einbau

Gasline kann man eher als No-Name-Marke bezeichnen. Dennoch stellt die zugehörige Firma zuverlässige Gas-Geräte her, welche sich durch ein faires Preis-/Leistungsverhältnis auszeichnen. Beim Modell GASLINE EBG TR05-IXT handelt es sich um einen probaten Backofen mit Backwagen. Er arbeitet mit Gas und agiert als Einbau-Variante.

Während man in der Breite 55 cm Platz vorhalten sollte, sind es in der Tiefe 56 cm. In der Höhe werden 57,5 cm beansprucht. Als Betriebsmittel kann Propan (50 mbar oder 30 mbar) herangezogen werden. Zudem muss das Gerät zusätzlich an eine Steckdose angeschlossen werden, damit der Umluft-Ventilator sowie die Innenbeleuchtung funktionieren. Die Front besteht aus robustem Edelstahl und sorgt für eine eindrucksvolle Präsenz. Die Zündung erfolgt elektrisch und damit einhändig. Eine Zündsicherung ist vorhanden. Dank dem Teleskop-Auszug gelingt die Handhabung sehr einfach.

Weiterhin erfolgt die Bedienung über 2 Drehregler und ein Touch-Display. Über einen Timer kannst Du den Start bequem im Voraus festlegen. Die Temperatur kann bis zu 270 °C erreichen. Eine Pyrolyse kann somit im Anschluss nicht durchgeführt werden. Das ist aber auch nicht weiter tragisch, denn die innenliegenden Flächen sind emailliert, sodass man sie komplikationsfrei abwischen kann. Lobenswert erwähnen muss man des Weiteren, dass sowohl die Backofentür, als auch die Seitengitter entnommen werden können.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Gasline EBG TR05-IXT ein solider Backofen mit Backwagen ist. Er wird mit Gas betrieben und lässt sich unkompliziert bedienen. Das Gerät ist überaus robust und bietet Dir ein Füllvolumen von 64 Litern. Dir stehen diverse Beheizungs-Funktionen, wie z.B. Ober- und Unterhitze oder Umluft, zur Verfügung. Der Energieverbrauch fällt, dank der Effizienzklasse A+, im Betrieb moderat aus. Die Kunden sind von diesem Gas-Backofen überzeugt und bezeichnen ihn als robust sowie die Backergebnisse als einwandfrei.

Siemens iQ500 EQ521IB00

Siemens Backofen Backwagen

Siemens gehört ganz klar zu den Aushängeschildern der deutschen Wirtschaft. Das Unternehmen stellt u.a. wichtige Geräte für die Medizin her. Zum Sortiment gehören allerdings auch Haushaltsgeräte. Der Siemens iQ500 EQ521IB00 ist ein hochwertiger Backofen mit Backwagen. Er wird zusammen mit einem fortgeschrittenen Induktions-Kochfeld ausgeliefert.

Dieses Modell ist mit den neusten Technologien versehen und daher bestens für anspruchsvolle Haushalte geeignet. Der Einbau gestaltet sich mehr oder minder intuitiv. Die Maße liegen sowohl in der Breite, als auch in der Höhe bei 60 cm. Dank der Schnellaufheizung ist der Backofen bereits nach ca. 5 Minuten auf 175 °C. Ungeduld muss hier also definitiv nicht aufkommen. Die spezielle 3D-Heißluft gewährleistet, dass gleich 3 Backbleche gleichzeitig optimal mit heißer Luft versorgt werden. Zudem stehen Dir 10 Automatikprogramme zur Verfügung. Mit der Hilfe von diesen können selbst Laien schmackhafte und ausgefallene Speisen zaubern. Dass Du dabei stets den Überblick hast, gewährleisten im Übrigen effiziente Halogen-Lampen.

Über den Backwagen werden Pfannen, Bleche und Roste automatisch beim Öffnen herausgezogen. Dadurch gelangst Du komplikationsfrei an den Inhalt, ohne Dich dabei der Hitze auszusetzen. Die Bedienung erfolgt über 6 Drehregler und ein modernes Touch-Display. Darüber hinaus ist die Tür vollverglast, sodass sie von außen nicht allzu warm wird. Die Reinigung wird dadurch ebenfalls erleichtert. Das Induktionsfeld ist viergeteilt und mit einer Bräter-Zone versehen. Da es sofort auf Temperatur ist, muss man auch hier keine Wartezeit einplanen.

Insgesamt ist der Siemens iQ 500 EQ521IB00 ein hochwertiger Backofen mit Backwagen. Er ist mit innovativen Funktionen ausgestattet und stellt selbst hohe Ansprüche zufrieden. Weil es sich um eine Kombination aus Backofen und Kochplatte handelt, kannst Du zahlreiche Speisen zubereiten. Beide Bereiche sind quasi sofort auf Temperatur, weshalb man direkt loslegen kann und definitiv Zeit spart. 10 Automatikprogramme nehmen Dir weite Teile des Aufwandes ab. Es verwundert daher nicht, dass die Kunden von diesem, zugegebenermaßen hochpreisigen, Gerät begeistert sind.

Backofen mit Backwagen – Darauf sollte man bei der Auswahl achten

Inbetriebnahme

Bereits vor dem Kauf sollte man entscheiden, welcher Bautyp am besten zu den Räumlichkeiten vor Ort passt. Man unterscheidet in diesem Zusammenhang zwischen Einbau-Geräten und freistehenden Modellen.

Freistehende Modelle ermöglichen eine flexibel Platzwahl und lassen sich zügig in Betrieb nehmen, ohne dabei handwerkliche Fähigkeiten an den Tag legen zu müssen. Bei Einbau-Geräten ist etwas mehr Aufwand von Nöten, der jedoch mit einer besonders harmonischen Optik belohnt werden kann.

Zudem empfiehlt es sich, die Maße des Wunschortes zu nehmen. Nichts wäre schließlich ärgerlicher, als ein Gerät, dessen Ausmaße keine Inbetriebnahme zulassen. Im Durchschnitt sind Backöfen zwischen 55 und 60 cm breit sowie tief. Die Höhe kann stärker variieren – je nachdem ob es sich um eine Kombi mit Herd oder nicht handelt.

Weil sich das Gewicht zumeist auf weniger als 50 kg beläuft, bedarf es bei der Anlieferung noch keiner Spedition. Wichtig ist, dass die Verpackung genügend Schutz bietet. Musst Du das Gerät recht weit transportieren, solltest Du Dir auf jeden Fall zwei helfende Hände suchen.

Interessant ist sicherlich auch ein Blick auf die Optik. Beliebte Designs sind Weiß, Silber (Edelstahl), Schwarz oder Kombinationen aus mehreren Farben. Es bietet sich natürlich an, die Optik passend zur restlichen Küchenausstattung zu wählen.

Beheizung

Ein Backofen mit Backwagen kann über 2 Betriebsmittel beheizt werden: über Strom oder über Gas. Strom ist im Privaten beliebter, jedoch haben beide Arten Vor- und Nachteile, weshalb man abwägen muss.

Gas-Backöfen sind häufig mit einem Preisvorteil verbunden. Sie sind schnell auf Temperatur, lassen sich aber nicht so präzise dosieren. Zudem verbrauchen sie tendenziell mehr Energie, als elektrische Geräte. Ein Gasanschluss (Erdgas) ist natürlich auch notwendig. Manche Modelle können, über einen beiliegenden Aufsatz, auf Propan umgerüstet werden.

Elektro-Backöfen sind komfortabel in der Handhabung sowie zuverlässig im Betrieb. Man kann sie in der Regel einfach an die Steckdose anschließen (220-240 Volt). Im Allgemeinen unterscheiden sich die Bedienung und die Funktionalität aber wenig von Gas-Geräten.

Eine teure und moderne Möglichkeit sind des Weiteren sog. Induktions-Backöfen. Was auf Kochfeldern Einzug gehalten hat, wird nun auch in Kombi-Geräten zur Anwendung gebracht. Derartige Modelle gelten als besonders schnell und sicher, weil die Hitze nur im Gefäß bzw. am Objekt entsteht.

Füllmenge

Die Kapazitäten spielen ebenfalls eine wichtige Rolle. Sie müssen zu den Gegebenheiten vor Ort passen. Je mehr Personen man versorgen möchte, desto mehr Inhalt sollte zur Verfügung stehen. Sollen generell große Objekte, wie Enten und Gänse, zubereitet werden, ist ein umfassendes Volumen unabdingbar.

Standard-Geräte nehmen einen Inhalt zwischen 60 und 75 Litern auf. Für Haushalte mit bis zu 4-5 Personen sollte das eigentlich genügen. Wer große Feierlichkeiten adäquat versorgen möchte oder massive Gerichte am Spieß plant, kann alternativ auf ein 90 cm breites Modell zurückgreifen.

Nützliche Funktionen

Es ist Standard, dass mehrere Beheizunsgarten zur Verfügung stehen. Mindestens vorhanden sind eigentlich immer die Klassiker Ober- und Unterhitze, sowie Umluft.

Die Ober- und Unterhitze trägt ihre Bezeichnung, weil die Hitze von der Decke und/oder dem Boden ausgeht. Man kann entweder beides gleichzeitig nutzen oder nur eine Quelle verwenden. Zum Überbacken bietet es sich z.B. an, nur die Oberhitze zu verwenden.

Bei der Umluft-Funktion sorgt ein Ventilator für eine gleichmäßige Luftzirkulation. Dadurch ist es möglich, die Temperatur vergleichsweise um 20-30 Grad reduzieren zu können. Dieser Modus gilt dementsprechend als besonders effizient.

Des Weiteren sind Automatik-Programme sehr nützlich. Diese eignen sich speziell für einzelne Lebensmittel. Wählst Du ein solches Programm aus, passen Sensoren den Modus und die Temperatur eigenständig an. Beliebt sind in diesem Zusammenhang die Funktionen Grillen (verleiht Fleisch äußerliche Knusprigkeit), Pizza und Auftauen. Im Bereich des Grillens gibt es häufig noch einige Abstufungen.

Weiterhin kann man über eine Zeitschaltuhr festlegen, wann der Start und damit auch das Ende erfolgen soll. Hier ist es dann möglich, sich zu entfernen, ohne dabei durch verbranntes Essen bestraft zu werden.

Komfortabel ist sicherlich auch eine integrierte Mikrowelle oder ein Dampfgarer. Solche Modelle sind allerdings mit einem Aufpreis verbunden. Zudem kann man den Backofen natürlich nicht gleichzeitig nutzen.

Für eine hohe Sicherheit kann eine gut isolierte Tür sorgen, welche nach außen hin nicht heiß wird. Sind Kinder im Haus, kann man eventuell eine Kindersicherung aktivieren. Diese verhindert das einfache Ein- und Ausschalten des Gerätes. Außerdem wird mitunter die Tür verriegelt.

Energieverbrauch

In unserer heutigen Zeit sollte es selbstverständlich sein, einen Blick auf den Energieverbrauch zu werfen. Effiziente Modelle schonen sowohl Deinen Geldbeutel, als auch die Umwelt.

Wie effizient Dein Wunschmodell ist, erkennst Du anhand der Energieeffizienzklasse. Diese wird in den Buchstaben A bis G laufend schlechter. Der Buchstabe A unterteilt sich weiterhin noch einmal in A+, A++ und A+++. A+++ ist die effizienteste Lösung, wenngleich A++ auch noch mehr als solide ist.

Pauschale Empfehlungen zum Strom- oder Gas-Verbrauch lassen sich nur schwer erteilen. Diese hängen schließlich auch maßgeblich von der Größe des Modells ab.

Preis

Auch der Preis beeinflusst die Suche stets zu einem gewissen Teil. Ein Backofen mit Backwagen ist tendenziell mit einem Aufpreis verbunden. Die ersten Modelle gibt es ab ca. 400 Euro. In diesem Segment kann man auf jeden Fall schon von einer probaten Funktionalität und einer guten Haltbarkeit ausgehen.

Wer hohe Ansprüche an eine umfassende Funktionalität und an hochwertige Komponenten hat, sollte bereit sein, einen hohen dreistelligen Betrag zu investieren. Bewährte Hersteller sind die Firmen Bosch, Siemens, AEG und Neff.

Backofen mit Backwagen – Diese Vorteile hat er zu bieten

Leider wird der Backwagen zunehmend durch Modelle mit Teleskopauszug ersetzt. Letzterer ist jedoch zum Teil mit Nachteilen behaftet, weil man ihn beispielsweise nicht mit den bloßen Händen herausziehen kann. Fairerweise muss man aber trotzdem sagen, dass auch ein Backwagen nicht alles kann. Im Folgenden stellen wir die Vor- und Nachteile gegenüber:

Vorteile

  • Komfortable Handhabung, da er an der Tür hängt und somit automatisch herausfährt
  • Geringe Verbrennungsgefahr
  • Mitunter können Bleche und Roste flexibel zu den Seiten entnommen werden
  • Backofentür lässt sich aushängen
  • Leicht zu reinigen, wenn Pyrolyse möglich ist

Nachteile

  • Funktion häufig mit Aufpreis verbunden
  • Eingeschränkte Auswahl
  • Wer viele Ebenen gleichzeitig nutzen möchte, ist bei Teleksopaufzug besser aufgehoben

> Backofen Herd Set

> Backofen 90 cm breit


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.