Skip to main content

Privileg Gefrierschrank

Das sind die besten Gefrierschränke der Marke Privileg

Die Marke Privileg wurde 1964 vom Versandhaus Quelle gegründet. Seit 2010 gehört sie allerdings zur amerikanischen Whirlpool Corporation – einem der größten Haushaltsgeräte-Hersteller weltweit. Ein Privileg Gefrierschrank galt früher als schlicht im Design, verhielt sich aber dennoch überaus zuverlässig im Betrieb. Letzteres lag daran, dass die Geräte stets von den besten Markenherstellern gefertigt wurden – lediglich das Design wurde vereinfacht. Im Allgemeinen verfügen die Gefrierschränke von Privileg über eine hohe Qualität. Die Handhabung gestaltet sich weiterhin einfach, obwohl sich auch im Bereich des Designs vieles getan hat.

Privileg Gefrierschrank

Welcher Privileg Gefrierschrank eine gute Wahl ist, stellen wir Dir im Folgenden vor. Außerdem erfährst Du, was man bei dessen Auswahl beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Privileg Gefrierschrank – 3 Modelle in der Vorstellung

Privileg PFVN 266 W

PFVN 266 W Test Erfahrungen

Viele Haushaltsgeräte von Privileg sind für Familien ausgelegt. So ist es auch mit dem Modell Privileg PFVN 266 W . Das Gerät nimmt einen Inhalt von 222 Litern auf und eignet sich daher ideal für Haushalte mit 3-5 Personen.

Mit einer Breite von 60 cm und einer Tiefe von 65 cm, kommen durchaus auch beengte Bereiche für die Inbetriebnahme in Frage. Dabei hilft auch der wechselbare Türanschlag. Dank der höhenverstellbaren Füße, die sich an der Vorderseite befinden, kann man auf jedwedem Untergrund einen stabilen Stand gewährleisten. Im Anschluss stehen Dir viele Möglichkeiten zur Verfügung. In 4 Schubladen und 2 Fächern mit Klappe lassen sich zahlreiche Lebensmittel übersichtlich verstauen. Auch große Objekte können unbeschadet eingelagert werden. Die Einstellung der Temperatur sowie die Nutzung der Funktionen, gelingt unkompliziert über die bebilderten Touch-Elemente.

Den Funktionsumfang kann man als lobenswert bezeichnen. Allen voran ist die No-Frost-Funktion nützlich, welche Vereisungen im Innenraum zuverlässig vermeidet. Zudem musst Du beim Einlegen vieler, neuer Lebensmittel keinen zu ausgeprägten Temperaturanstieg im Innenraum erwarten. Dafür sorgt die Super-Gefrieren-Funktion. Laut Hersteller kann man 26 kg Lebensmittel innerhalb von 24 Stunden gefrieren, was ein herausragender Wert ist. Darüber hinaus wird auf eine hohe Sicherheit in Familien Wert geregt. Über die Kindersicherung kannst Du nämlich alle Bedienelemente sperren.

Alles in allem ist der PFVN 266 W ein empfehlenswerter Gefrierschrank von Privileg. Er verfügt über ein umfassendes Volumen, beansprucht aber dennoch nicht allzu viel Platz. Der wechselbare Türanschlag und die höhenverstellbaren Füße erleichtern die Platzwahl ungemein. Im Betrieb verhält sich das Gerät leise und effizient (225 kWh/Jahr). Zudem sind alle Funktionen vorhanden, die einen hohen Komfort und eine unbeeinträchtigte Nutzung versprechen. Das Preis-/Leistungsverhältnis kann man daher als sehr gut bezeichnen.

Privileg PFVN 246 W

Privileg PFVN 246 W Test Superfrost

Auch im Segment unter 500 Euro bietet die Marke Privileg hochwertige Gefrierschränke an, welche trotzdem weitreichend ausgestattet sowie auf eine lange Haltbarkeit ausgelegt sind. Beim Modell Privileg PFVN 246 W handelt es sich um einen verhältnismäßig günstigen Gefrierschrank des Herstellers.

Wie das zuvor genannte Modell, beansprucht auch dieser Schrank 60 cm Platz in der Breite, sowie 65 cm Platz in der Tiefe. Statt 167 cm, beläuft sich die Höhe jedoch nur auf 142 cm. Dieser Umstand kann sich positiv auf den Transportweg sowie die Platzwahl auswirken. Die Oberseite befindet sich in einer guten Höhe, um sie zusätzlich aktiv zu nutzen. Die Kapazitäten des Innenraums liegen bei 170 Litern, weshalb dieses Gerät eher für 2-3 Personen geeignet ist. Der Innenraum ist 6-fach unterteilt, worunter auch eine XXL-Box fällt, die für Torten und Co. geeignet ist. Die Bedienung erfolgt über moderne Touch-Felder.

Obwohl dieses Modell etwas dezenter anmutet, verfügt es über eine tolle Gefrierleistung von 26 kg/24 Stunden. Du kannst daher direkt zu Beginn viele Lebensmittel neu einlegen. Dass sich der Innenraum dabei nicht erwärmt, gewährleistet auch die Funktion Super-Gefrieren. Der Energieverbrauch hält sich, mit durchschnittlich 197 kWh pro Jahr, arg in Grenzen. Gleiches gilt für die Geräuschkulisse, die maximal bei 41 dB liegt. Des Weiteren ist dieser Gefrierschrank sowohl mit einem akustischen Türalarm, als auch mit einer Kindersicherung ausgestattet.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der PFVN 246 W ein recht günstiger Gefrierschrank von Privileg ist. Er eignet sich gut für Singles und Paare, die es sich nicht nehmen lassen möchten, viel Gefriergut vorzuhalten. Dank Super-Gefrieren und der hohen Gefrierleistung muss man sich zu Anfang nicht mit dem Einlegen zurückhalten. Dass es keine Vereisungen gibt, hat man der No-Frost-Funktion zu verdanken. Zudem darf man von niedrigen Stromkosten und einer geringen Geräuschkulisse ausgehen. Die Kunden sind sowohl mit der Lieferung, als auch mit der Nutzung des Gerätes zufrieden.

Privileg PFVI 829

Privileg PFVI 829 klein

Zum Sortiment von Privileg gehört auch ein kleiner Gefrierschrank. Der Privileg PFVI 829 ist ein kompakter Gefrierschrank, welcher in die Küchenzeile eingebaut wird.

Da es sich um ein Einbau-Gerät handelt, gestaltet sich die Inbetriebnahme etwas aufwendiger (Schlepptürmontage). Belohnt wird man dafür mit einem besonders harmonischen Design. Der Türanschlag kann bei Bedarf von rechts nach links gewechselt werden. Das Füllvolumen beläuft sich auf 100 Liter, womit dieses Modell eher für kleine Haushalte bzw. den sporadischen Einsatz geeignet ist. Der Innenraum unterteilt sich in 4 Schubladen, die für Lebensmittel und Verpackungen einer normalen Größe in Frage kommen. Praktisch ist sicherlich, dass sich die Bedienelemente nicht im Innenraum, sondern jederzeit zugreifbar an der Außenseite befinden.

Obwohl dieser Schrank klein ist, kann er 12 kg Lebensmittel innerhalb von 24 Stunden einfrieren. Wenn Du keine Zeit verlieren möchtest, kannst Du Dir die Super-Gefrieren-Funktion zu Nutze machen. Kommt es einmal zu einem Problem, wie einem Stromausfall, kann die Kühlkette für bis zu 20 Stunden aufrechterhalten werden. Ein akustischer Alarm macht sofort auf Probleme aufmerksam. Mit einem Schallpegel von maximal 34 dB, ist dieses Gerät im Übrigen rekordverdächtig leise. Der Stromverbrauch könnte, im Verhältnis zum Volumen, hingegen niedriger ausfallen (202 kWh).

Insgesamt ist der PFVI 829 ein kleiner Gefrierschrank von Privileg. Er ist eine gute Wahl, wenn man direkt in der Küche auf TK-Waren zurückgreifen möchte. Weil er eingebaut wird, verschmilzt er quasi harmonisch mit dem restlichen Kücheninterieur. Ein Volumen von 100 Litern eignet sich allerdings nicht für große Vorhaben. Die kräftige Gefrierleistung von 12 kg/24 Stunden überrascht in diesem Zusammenhang positiv. Gleiches gilt für die überaus geringe Geräuschkulisse. Eine No-Frost-Funktion fehlt leider. In diesem Preissegment muss man das aber einfach akzeptieren.

Privileg Gefrierschrank – Darauf sollte man bei der Auswahl achten

Maße, Gewicht & Optik

Zu Beginn steht die Inbetriebnahme über allem. Damit diese zuverlässig gelingt, muss der Wunschort natürlich genügend Platz zu bieten haben. Ein Privileg Gefrierschrank kann sowohl klein, als auch groß ausfallen. Insbesondere in beengten Bereichen muss man die Maße im Blick haben. Der PFVI 829, das kleinste Modell des Herstellers, beansprucht in der Breite und Tiefe jeweils 55 cm. Wer ein hohes Fassungsvermögen erwartet, muss allerdings davon ausgehen, dass im Durchmesser mindestens 65 cm in Anspruch genommen werden.

Die Höhe kann beim Transport sowie vordergründig bei Einbau-Geräten eine wichtige Rolle einnehmen. Letztere Modelle sind oftmals ca. 85 cm hoch, damit sie sich gut unter eine Arbeitsplatte integrieren lassen.

Das Gewicht liegt bei Privileg zwischen 35 und 65 kg. Somit erfolgt die Lieferung über eine Spedition. Das ist für Dich vorteilhaft, da der Transport oftmals bis zum Wunschort in den eigenen 4 Wänden erfolgt. Du selbst musst nur noch das finale Ausrichten übernehmen.

Generell gestaltet sich die Inbetriebnahme bei freistehenden Modellen besonders zügig und unbeschwert. Hier brauchst Du keine handwerklichen Fähigkeiten an den Tag zu legen und musst nur das Kabel an den normalen Netzstrom (220-240V) anschließen. Höhenverstellbare Füße helfen Dir dabei, auf unebenen Flächen einen sicheren Stand zu gewährleisten. Generell hat Privileg sowohl freistehende Geräte, als auch Einbau-Geräte im Angebot. Letztere können für ein besonders harmonisches Design sorgen.

Im Bereich der Optik setzt der Hersteller auf den Klassiker Weiß. Hinzu kommt häufig noch ein markanter Edelstahl-Griff, der an den Enden rot (Markenzeichen) eingefärbt ist.

Aufnahmevolumen

Die Kapazitäten müssen auf jeden Fall zu den Gegebenheiten vor Ort passen. Ansonsten kann sich schnell Frust einstellen. Grundsätzlich gilt, je mehr Personen regelmäßig aus dem Innenraum schöpfen wollen, desto größer muss das Volumen ausfallen. Wer ohnehin XXL-Objekte, wie Torten, einlagern möchte, braucht unabhängig davon umfassende Kapazitäten.

Ein Privileg Gefrierschrank kann über ein Volumen zwischen 100 und 342 Litern verfügen. Kleine Modelle, bis 150 Liter, eignen sich optimal für 1-2 Personen oder generell für beengte Bereiche. Familien sollten hingegen auf ein Volumen ab 200 Litern zurückgreifen, damit nicht zu regelmäßig eingekauft werden muss.

Neben den reinen Kapazitäten, sollte man sich auch die Aufteilung des Innenraums anschauen. Sind viele kleine Schubladen und Fächer vorhanden, eignet sich das Gerät bestens für das übersichtliche Einlagern kleiner Objekte. Möchtest Du hingegen XXL-Objekte gut verwahren, sind wenige, große Schubladen die bessere Wahl.

Besonders flexibel ist man im Übrigen, wenn sich die Ablagen und Schubladen flexibel entnehmen sowie in der Höhe verstellen lassen. In diesem Fall kannst Du die Aufteilung stets perfekt an die Bedingungen vor Ort anpassen. Viele Hersteller nennen diese Möglichkeit Vario-Zone.

Weiterhin gilt Sicherheitsglas als das beste Material für die Ablagen. Jenes ist überaus robust und verträgt daher auch plötzliche Stöße sowie hohe Gewichte. Trotzdem kann jederzeit eine uneingeschränkte Sicht gewährleistet werden.

Gefrierleistung & Gefrierklasse

Die Gefrierleistung gibt darüber Auskunft, wie viel Inhalt innerhalb von 24 Stunden eingefroren werden kann. Insbesondere beim ersten Befüllen ist sie entscheidend. Große Modelle können einen neuen Inhalt von über 20 kg innerhalb von 24 Stunden einfrieren.

Wie lange Deine Lebensmittel haltbar bleiben, erfährst Du anhand der Gefrierklasse. Diese wird in einem Sterne-System ausgewiesen. Je niedriger die Temperatur ausfällt, desto länger können die Lebensmittel üblicherweise verwahrt werden.

Klasse *

  • Temperatur bis -6 Grad Celsius
  • Eignet sich nur kurzfristig für Lebensmittel und eher für Produktion von Eiswürfeln

Klasse **

  • Temperatur bis -12 Grad Celsius
  • Vermehrt bei Gefrier- und Kühlkombinationen vorhanden

Klasse ***

  • Temperatur bis -18 Grad Celsius
  • Lange Haltbarkeit sensibler Lebensmittel garantiert

Klasse ****

  • Temperatur kann -18 Grad unterschreiten
  • Gutes Zeichen für ein hochwertiges Modell
Im Bereich der Kühlschränke gibt es übrigens auch Gefrierfächer der Klasse 0. Diese sind dann überhaupt nicht für Lebensmittel, sondern nur für die Produktion von Eiswürfeln ausgelegt.

Funktionsumfang

Wie hochwertig und komfortabel der Gefrierschrank ist, entscheidet maßgeblich die vorhandene Funktionalität. Ein Privileg Gefrierschrank ist des Öfteren mit vielen Funktionen ausgestattet. Welche davon besonders hilfreich sind, erläutern wir im Folgenden kurzweilig.

Für einen hohen Komfort sorgt eine No-Frost-Funktion. Diese erzeugt im Innenraum, über einen Ventilator, eine gleichmäßig Luftzirkulation (Umluft-Betrieb). Dadurch wird die Bildung von Eis verhindert, was nicht zuletzt auch die Effizienz verbessert. Am besten ist zusätzlich eine Abtauautomatik vorhanden. Nach einem gewissen Zeitraum treten nämlich immer leichte Vereisungen auf. Die Automatik beseitigt diese umgehend.

Wenn Du eine große Menge neuer Lebensmittel zügig gefrieren möchtest, gelingt dies am zuverlässigsten über die Funktion Super-Gefrieren. Hier wird der Innenraum auf ca. -30 °C abgekühlt. Auch bereits vorhandene Lebensmittel profitieren davon, denn der Innenraum wird sich währenddessen garantiert nicht erwärmen und es taut nichts an.

Handelt es sich um große Schubladen und Fächer, helfen Dir Teleskop-Auszüge bei der Handhabung. Über diese gelangt man mit Leichtigkeit in die hinteren Bereiche. Sie erleichtern sowohl das Einlagern, als auch das Enthemmen.

Des Weiteren sind hochwertige Modelle mit einem akustischen Warnsignal ausgestattet. Dieses ertönt beispielsweise, wenn die Tür nicht richtig verschlossen ist und/oder die Temperatur im Innenraum steigt. Darüber hinaus kann man die Bedienelemente über eine Kindersicherung sperren. Über jene lässt sich mitunter auch die Tür verriegeln.

Energieverbrauch

Ein Gefrierschrank wird in der Regel durchgehend betrieben und beansprucht dementsprechend auch 24/7 Strom. Ein Blick auf den Energieverbrauch kann also lohnenswert sein. Effiziente Modelle sind stets die erste Wahl, denn sie schonen nicht nur Deinen Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

Ob Dein Wunschmodell effizient ist, erfährst Du anhand der Energieeffizienzklasse. Diese wird in den Buchstaben A bis G laufend schlechter. Zudem unterteilt sich A noch einmal in A+, A++, sowie A+++. Weil A+ bereits als Standard bei Haushaltsgeräten gilt, kann man nur die Effizienz von A++ und A+++ loben.

Weitestgehend hängt der Stromverbrauch natürlich von der Größe des Gerätes ab, weshalb sich pauschale Empfehlungen zum Verbrauch nur schwer aussprechen lassen. Ein Privileg Gefrierschrank ist in jedweder Größe recht effizient, da die meisten Modelle mit der Effizienzklasse A++ aufwarten können.

Lautstärke

Die Lautstärke wird bei der Auswahl oftmals nicht beachtet, was mitunter auch kein Problem darstellt. Fällt die Platzwahl allerdings auf einen offenen Wohnbereich, sollte man aufmerksam sein. Hier kann sich ein ständiges Knacken und Bollern negativ auf Aktivitäten, wie Unterhaltungen, das Arbeiten, Lernen, Lesen oder Schlafen auswirken.

Wie leise das Gerät ist, erkennst Du an der Angabe des Schallpegels, welcher wiederum in Dezibel (dB) ausgewiesen wird. Liegt der Schallpegel bei weniger als 45 dB, wird Dich das Gerät nicht bei geistigen Aktivitäten stören. Liegt der Pegel bei unter 40 dB, wird er im Allgemeinen kaum wahrgenommen.

Pflege

Im Zusammenhang mit Lebensmitteln gilt es natürlich, auch eine gewisse Hygiene an den Tag zu legen. Den Innenraum des Schranks sollte man 1-2 Mal pro Jahr auswischen. Am besten gelingt dies, wenn ohnehin gerade wenige Lebensmittel vorhanden sind.

Grundsätzlich ist der Pflegeaufwand am geringsten, wenn der Gefrierschrank eine No-Frost-Funktion besitzt. Hier entfällt das manuelle Abtauen nämlich komplett. Manche Modelle unterstützen eine gute Hygiene, indem die Ablagen sowie Türdichtungen antibakteriell beschichtet sind. Zum Teil arbeitet die Beleuchtung sogar mit UV-Licht, welche Bakterien und Keime vernichten kann.

Preis

Natürlich nimmt auch der Preis Einfluss auf die Auswahl. Jener sollte grundsätzlich in einem fairen und ehrlichen Verhältnis zu Deinem eigenen Anspruch stehen. Ein Privileg Gefrierschrank ist im Allgemeinen nicht günstig, aber auch nicht übermäßig teuer. Die Preisspanne liegt zwischen 400 und 600 Euro.

Kleine Modelle sind oftmals preiswerter, als massive Exemplare. Oftmals geht ein Aufpreis mit einem weitreichenden Funktionsumfang einher. Eine zuverlässige No-Frost-Funktion gibt es beispielsweise gar nicht im Segment unter 400  Euro.

Privileg Gefrierschrank – Hier kann die Marke überzeugen

Schon früher waren die Gefrierschränke von Privileg solide verarbeitet und auf eine lange Lebensdauer ausgelegt. Heute kommt zumeist noch eine umfassende Funktionalität hinzu. Man kann daher sagen, dass diese Marke mit vielen Vorteilen einhergeht. Was für und was gegen die Anschaffung spricht, haben wir Dir in einer Tabelle aufgeführt.

Pro

  • Modernes und ansprechendes Design
  • Es gibt sowohl kompakte, als auch massive Modelle
  • Sicherer Stand kann überall gewährleistet werden, da höhenverstellbare Füße vorhanden sind
  • Intuitive und unkomplizierte Bedienung über Touch-Elemente
  • No-Frost-Funktion verhindert Bildung von Eis und damit einhergehend auch das manuelle Abtauen
  • Super-Gefrieren ist Standard, weshalb sich Innenraum niemals zu stark beim Einlegen neuer Lebensmittel erwärmt
  • Mitunter liegt die Gefrierleistung bei überragenden 26 kg/24 Stunden
  • Akustisches Warnsignal ertönt bei Problemen
  • Kindersicherung erhöht Sicherheit maßgeblich (Bedienelemente lassen sich sperren)
  • Geringer Energieverbrauch
  • Oftmals leise im Betrieb

Kontra

  • Fast alle Produkte befinden sich im höherpreisigen Segment

> Bomann Gefrierschrank

> Beko Gefrierschrank


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.