Skip to main content

Gefrierschrank Liebherr

Premium-Geräte vom deutschen Qualitätshersteller

Liebherr wurde 1949 in Baden-Württemberg gegründet. Das Unternehmen steht für deutsche Maßarbeit und Perfektion. Es wird ein großer Wert auf eine bedingungslose Qualität und Funktionalität gelegt. Daher verwundert es nicht, dass die Firma selbst in anspruchsvollen Branchen zu den besten Anbietern zählt. Dazu gehören u.a. Baumaschinen, Maritime Kräne, Aerospace und Automationssysteme. Ein Gefrierschrank von Liebherr ist hochwertig und mit den besten Technologien ausgestattet. Er erfüllt daher auch hohe Ansprüche.

Gefrierschrank Liebherr

Welcher Gefrierschrank von Liebherr eine besonders gute Wahl ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man bei dessen Auswahl beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Gefrierschrank Liebherr – 3 empfehlenswerte Modelle

Liebherr GP 1486

Liebherr Gefrierschrank Test

Bekannt ist Liebherr vordergründig für massive Gefrierlösungen für Familien. Der Hersteller kann aber auch kompakte Lösungen bereitstellen. Dies zeigt er eindrucksvoll mit dem Liebherr GP 1486 .

Dieser Gefrierschrank nimmt 104 Liter auf und ist daher die erste Wahl in kleinen Haushalten. Auch im Wohnmobil findet er zuverlässig einen Platz. Die Platzwahl gestaltet sich maximal flexibel, was nicht nur an einem Durchmesser von ca. 60 cm liegt. Hinzu kommt nämlich noch, dass man den Türanschlag komplikationsfrei wechseln kann sowie die Tatsache, dass die Belüftung vorderseitig geregelt wird. Letzteres ermöglicht es, den Schrank in einen Bereich bis zur Wand einzuschieben. Der Innenraum unterteilt sich in 4 Schubfächer. Dank VarioSpace kannst Du die Aufteilung des Innenraums allerdings flexibel anpassen. Die Bedienung erfolgt über die oberseitigen Tasten. Weil eindeutige Symbole und ein ausgeleuchtetes Display vorhanden sind, braucht man im Prinzip gar nicht die Anleitung zu Rate zu ziehen.

Trotz der kompakten Maße verfügt dieses Modell über eine Gefrierleistung von probaten 11 kg/24 Stunden. Zum Funktionsumfang gehören u.a. die Super-Frost-Funktion, mit der man den Innenraum auf -32 °C abkühlen kann, sowie eine Kindersicherung. Letztere ist programmierbar und verhindert das einfache Abschalten des Gerätes. Eine No-Frost-Funktion fehlt hingegen. Als Ersatz stellt der Hersteller SmartFrost zur Verfügung. Diese zögert Vereisungen langfristig hinaus, kann jedoch ein manuelles Abtauen nicht verhindern. Des Weiteren muss man den geringen Stromverbrauch erwähnen, der bei unwesentlichen 100 kWh/Jahr liegt (Effizienzklasse A+++).

Insgesamt ist der GP 1486 ein kleiner Gefrierschrank von Liebherr. Er lässt sich sehr schnell und kräfteschonend in Betrieb nehmen. Die Platzwahl gestaltet sich fast uneingeschränkt, denn selbst bei bis zu -15 °C arbeitet dieses Gerät noch effizient und zuverlässig. Im Betrieb kann man direkt 11 kg Lebensmittel innerhalb von 24 Stunden in einen sicheren Zustand versetzen. Besonders gut gelingt dies mit der Funktion SuperFrost. Generell gestaltet sich die Handhabung unkompliziert und komfortabel. Der Stromverbrauch von 100 kWh und die Geräuschkulisse von maximal 37 dB sind sicherlich unübertroffen.

Liebherr GP 2033

Liebherr GP 2033 Test Erfahrungen

Familien in der Großstadt stehen mitunter vor dem Dilemma, ein probates Stauvolumen zu benötigen, jedoch nicht so viel Platz entbehren zu können. Abhilfe schafft in diesem Zusammenhang der Liebherr GP 2033 .

Auch dieses Modell ist, mit einer Breite von 60 cm und einer Tiefe von 63 cm, platzsparend. Zudem beschränkt sich die Höhe auf 125 cm, sodass es bei Bedarf unterhalb von Arbeitsplatten/Tischen platziert werden kann. Im Inneren steht Dir ein Volumen von 156 Litern zur Verfügung, das sich 5-fach unterteilt. Du kannst bei Bedarf alles flexibel entnehmen, um beispielsweise höhere Einschübe zu bauen. Bei der Inbetriebnahme unterstützen Dich Rollen an der Hinterseite, Transportgriffe, sowie der wechselbare Türanschlag. Dank Frontbelüftung ist das Gerät darüber hinaus einschubfähig. Die Bedienung gestaltet sich unkompliziert über die oberseitigen Bedienelemente, welche außerhalb des Innenraums liegen.

Hier beläuft sich die Gefrierleistung auf solide 19 kg/24 Stunden. Somit muss man beim ersten Einkauf keineswegs zaghaft sein. Über SuperFrost lassen sich sämtliche Lebensmittel schnellstmöglich in einen sicheren Zustand versetzen. Die Funktion No-Frost fehlt allerdings auch hier. Die Bildung von Reif und Co. verhindert stattdessen SmartFrost. Für eine hohe Sicherheit sorgt des Weiteren die Kindersicherung. Zudem wirst Du auf Probleme sowohl akustisch, als auch optisch aufmerksam gemacht.

Alles in allem ist der GP 2033 ein empfehlenswerter Gefrierschrank von Liebherr. Er eignet sich bereits für kleine Familien, nimmt aber dennoch kaum Platz in Anspruch. Den Transportweg bis zum Wunschort übernimmt eine Spedition. Beim finalen Manövrieren helfen dann Rollen und Haltegriffe. Die Wahl des Platzes kann bei Bedarf auch auf ungeheizte Bereiche fallen. Im Betrieb ist dieses Gerät außerdem, mit einem Gefriervermögen von 19 kg/24 Stunden, schon überaus leistungsfähig. Auch der Funktionsumfang ist weitreichend, worunter u.a. SmartFrost, SuperFrost, FrostSafe, VarioSpace und eine Kindersicherung fallen. Die Kunden sind von diesem Modell überzeugt.

Liebherr GNP 4655 Premium

Liebherr GNP 4655 Premium Test

Im Bereich der TOP-Modelle hat Liebherr auch in dieser Branche oft die Nase vorn. Manche Geräte strotzen vor Funktionen und sind bestmöglich ausgestattet. Ein Beispiel ist hier der Liebherr GNP 4655 Premium .

Dieser Gefrierschrank ist modern und perfekt für höchste Ansprüche geeignet. Er nimmt einen Inhalt von 312 Litern auf und kommt somit auch für sehr große Familien in Frage. Die Maße halten sich, mit einer Breite von 70 cm und einer Tiefe von 75 cm, dennoch in Grenzen. In der Höhe werden jedoch 175 cm beansprucht, was man nicht nur bei der Platzwahl, sondern auch beim Transportweg beachten sollte. Letzteren handelt natürlich die zugehörige Spedition ab. Bei der Inbetriebnahme helfen Dir alle Möglichkeiten, die ein Gefrierschrank besitzen kann (Rollen, Transportgriffe, wechselbarer Türanschlag). Nach der Inbetriebnahme stehen Dir 7 Schubladen für eine übersichtliche Lagerung zur Verfügung. Der Innenraum kann aber auch komplett an die eigenen Vorstellungen angepasst werden.

Die Bedienung erfolgt über ein schwarzes sowie edles Touch-Display. Zu Beginn muss man nicht zimperlich mit dem Einlegen neuer Lebensmittel sein. Es können grandiose 24 kg innerhalb der ersten 24 Stunden sicher eingefroren werden. Natürlich sind hier auch die Funktionen SuperFrost und No-Frost vorhanden. Letztere sorgt dafür, dass Du den Schrank niemals eigenständig abtauen musst. Es befinden sich übrigens 5 Fächer auf Teleskop-Auszügen, wodurch das Einsortieren wie das Entnehmen sehr komfortabel werden. Überragend ist des Weiteren der Stromverbrauch, der sich lediglich auf 148 kWh beläuft.

Zusammenfassend ist es sicherlich keine Übertreibung, wenn man sagt, dass dieser Gefrierschrank aktuell zu den besten überhaupt gehört. Er bietet weitreichende Staumöglichkeiten und lässt sich stets optimal an die Gegebenheiten vor Ort anpassen. Trotz des Volumens von 321 Litern, liegt der Stromverbrauch bei nur 148 kWh/Jahr, sowie die Lautstärke bei maximal 38 dB. Das ist ein überragendes Verhältnis. Außerdem ist dieses Premium-Gerät nicht nur mit No-Frost, SuperFrost usw. ausgestattet, sondern auch noch intelligent. Über die SmartDevice-Box (extern erhältlich) kannst Du die komplette Kontrolle über Dein Smartphone oder Tablet übernehmen.

Gefrierschrank Liebherr – Das gilt es bei der Auswahl zu beachten

Maße, Gewicht, Optik

Zu Beginn steht natürlich alles im Zeichen der Inbetriebnahme. Du kannst bei Liebherr zwischen einem freistehenden Modell und einem Einbau-Gerät wählen. Freistehende Modelle lassen sich besonders schnell und unkompliziert in Betrieb nehmen, da es keinerlei handwerklichen Fähigkeiten bedarf. Man muss im Prinzip nur gewährleisten, dass sich ein gewöhnlicher Stromanschluss (220-240V) in der Nähe befindet. Einbau-Geräte erfordern bei der Inbetriebnahme etwas mehr Aufwand. Belohnt wird man dafür mitunter mit einer besonders harmonischen Optik.

Die Maße nehmen einen entscheidenden Einfluss auf die Platzwahl. Ein Liebherr Gefrierschrank kann sowohl kompakt, als auch massiv ausfallen. Bei den kleinen Modellen liegt der Durchmesser in etwa bei 60 cm. Bei den großen Geräten kann er bei ca. 75 cm liegen.

Auch die Höhe kann Einfluss auf die Platzwahl sowie den Transportweg nehmen. Hier gibt es die größten Differenzen. Während Mini-Modelle nur 85 cm Platz in der Höhe beanspruchen, sind es bei den großen Modelle teils bis zu 195 cm.

Im Allgemeinen gestaltet sich die Inbetriebnahme häufig unkomplizierter als man denkt. Das liegt daran, dass der Transport bis zum Wunschort von einer Spedition übernommen wird. Voraussetzung dafür ist allerdings ein Eigengewicht von mehr als 30 kg. Beim finalen Ausrichten freistehender Modelle können Rollen, ein wechselbarer Türanschlag sowie höhenverstellbare Füße helfen. Letztere gewährleisten selbst auf schiefen Untergründen einen stabilen Stand.

Die Wahl des Designs ist reine Geschmackssache. Bei Liebherr hält sich die Optik oft in einem klassischen Weiß. Zum Teil gibt es aber auch Modelle in Silber (Edelstahl). Ein modernes Schwarz steht hingegen noch nicht zur Wahl.

Aufnahmevermögen

Die Kapazitäten spielen bei der Suche eine wichtige Rolle. Sie müssen zu den Gegebenheiten vor Ort passen, denn ansonsten ist Frust vorprogrammiert. Je mehr Personen grundsätzlich aus dem Innenraum versorgt werden sollen, desto größer sollte dieser ausfallen. Wer viele XXL-Objekte, wie Torten, einlagern möchte, braucht unabhängig davon stets einen umfassenden Stauraum.

Ein Gefrierschrank von Liebherr nimmt ein Volumen zwischen 70 und 360 Litern auf. Damit sind alle Anforderungsbereiche im Privaten abgedeckt. Während sich für den mobilen Camping-Einsatz Modelle mit bis zu 100 Litern empfehlen, sollten kleine sowie stationäre Haushalte ein Volumen zwischen 100 und 200 Litern wählen. Familien brauchen häufig Kapazitäten ab 200 Litern, damit nicht zu oft Nachkäufe getätigt werden müssen.

Neben dem absoluten Volumen, sollte man zudem auch einen Blick auf die Aufteilung des Innenraums werfen. Gibt es viele, kleine Abteilungen, eignen sich diese gut zum übersichtlichen Verstauen von ebenso kleinen Lebensmitteln und Packungen. Für große Objekte empfehlen sich hingegen wenige, große Schubladen.

Bei Liebherr kannst Du die Einschübe und Schubladen flexibel entnehmen und den Innenraum somit präzise an Deine Vorstellungen anpassen (VarioSpace).

Das beste Material für die Ablagen ist des Weiteren Sicherheitsglas. Dieses ist so robust wie Edelstahl, ermöglicht aber dennoch eine uneingeschränkte Sicht.

Gefrierleistung & Gefrierklasse

Wie viele Lebensmittel Du zu Beginn direkt neu einlegen kannst, entscheidet die Gefrierleistung. Diese wird in der Einheit kg/24 Stunden ausgewiesen. Große Modelle schaffen es durchaus, mehr als 20 kg/24 Stunden auf einen sicheren Zustand von -18 °C zu gefrieren. Dadurch muss man beim ersten Einkauf nicht zimperlich sein.

Ob überhaupt eine lange Lagerung in Frage kommt, erfährt man anhand der Gefrierklasse. Diese wird in einem Sterne-System auf dem Gehäuse kenntlich gemacht. Ein guter Gefrierschrank muss immer 4 Sterne haben. Je kälter der Innenraum grundsätzlich ist, desto länger halten die Lebensmittel.

Klasse *

  • Temperatur bis -6 Grad Celsius
  • Eignet sich nur kurzfristig für Lebensmittel und eher für Produktion von Eiswürfeln

Klasse **

  • Temperatur bis -12 Grad Celsius
  • Vermehrt bei Gefrier- und Kühlkombinationen vorhanden

Klasse ***

  • Temperatur bis -18 Grad Celsius
  • Lange Haltbarkeit sensibler Lebensmittel garantiert

Klasse ****

  • Temperatur kann -18 Grad unterschreiten
  • Gutes Zeichen für ein hochwertiges Modell
Es gibt übrigens auch die Gefrierklasse 0, die in separaten Kühlschrank-Fächern zum Einsatz kommt. Diese eignet sich allerdings gar nicht für Lebensmittel, sondern nur für die Produktion von Eiswürfeln.

Funktionsumfang

Wie komfortabel und hochwertig der Gefrierschrank ist, entscheidet sich über die vorhandene Funktionalität. Ein Gefrierschrank von Liebherr ist oftmals vielseitig ausgestattet. Welche Funktionen dabei besonders nützlich sind, erläutern wir Dir nachfolgend.

Überaus komfortabel ist eine No-Frost-Funktion. Diese verhindert Vereisungen im Innenraum, indem ein Ventilator stets eine gleichmäßige Luftzirkulation gewährleistet. Dadurch erspart man sich nicht nur ein manuelles Abtauen, sondern steigert auch zusätzlich die Effizienz. Besonders zuverlässig lässt sich die Bildung von Eis verhindern, wenn außerdem eine Abtauautomatik vorhanden ist. Diese setzt nachträglich ein, denn leichte Schichten können immer irgendwann aufkommen.

Neue Lebensmittel lassen sich über die Funktion Super-Gefrieren schnellstmöglich in einen sicheren Zustand versetzen. Bei Liebherr wird die Temperatur nach Aktivierung auf -32 °C reduziert. Dadurch können auch viele, neue Lebensmittel nicht zu einem gefährlichen Temperaturanstieg oder gar Antauen führen.

Des Weiteren kann eine probate Sicherheit über ein akustisches Signal gewährleistet werden. Dieses ertönt z.B., wenn sich die Temperatur im Innenraum ungünstig erhöht und/oder wenn die Tür nicht richtig geschlossen wurde. Kommt eine Kindersicherung hinzu, kann man außerdem die Bedienelemente sperren. Mitunter ermöglicht diese Funktionen sogar das Verriegeln der Tür.

Bei massiven Modellen erleichtern es Teleskop-Auszüge, an die hinteren Bereiche zu gelangen. Diese unterstützen generell sowohl das Einsortieren, als auch das Entnehmen. Ein Liebherr Gefrierschrank kann all die genannten Eigenschaften besitzen.

Energieverbrauch

Ein Blick auf den Energieverbrauch ist ebenfalls ratsam. Ein Gefrierschrank bezieht immerhin 365 Tage im Jahr Strom. Effiziente Modelle sollten daher die erste Wahl sein. Sie schonen sowohl Deinen Geldbeutel, als auch die Umwelt.

Ob Dein Wunschmodell effizient ist, erkennst Du an der Energieeffizienzklasse. Diese wird in den Buchstaben A bis G laufend schlechter. Zudem unterteilt sich A noch einmal in A+, A++, sowie A+++. Weil A+ im Bereich der Haushaltswaren bereits Standard ist, kann man nur auf A++ und A+++ ein Lob aussprechen.

Ein Liebherr Gefrierschrank kann generell als effizient bezeichnet werden. Die größeren Geräte verfügen alle über die Klassen A++ oder A+++. Letztlich hängt der Verbrauch natürlich auch immer mit der Größe/dem Fassungsvermögen zusammen.

Lautstärke

Die Lautstärke kann von Bedeutung sein, wenn die Platzwahl auf eine Küche und einen offenen Wohnbereich fällt. Hier kann ein ständiges Knacken und Bollern bei Unterhaltungen, beim Arbeiten, Lesen, Lernen oder beim Schlafen äußerst negativ sein.

Am Schallpegel, welcher in der Einheit Dezibel (dB) ausgewiesen wird, kannst Du die Geräuschkulisse absehen. Leise Gefrierschränke kommen auf eine Lautstärke von maximal 40 dB. Das Gebläse einer No-Frost-Funktion ist übrigens mitunter die Hauptursache einer hohen Lautstärke.

Pflege

Das Thema Wartung und Pflege ist sicherlich eher als unliebsam zu betrachten. Dennoch gehört es zum Umgang mit Haushaltsgeräten dazu. Insbesondere im Zusammenhang mit Lebensmitteln ist eine hohe Hygiene natürlich von Bedeutung. Man sollte den Innenraum daher 1-2 Mal pro Jahr auswischen. Dies empfiehlt sich, wenn ohnehin gerade nicht so viele Lebensmittel vorhanden sind.

Ist eine No-Frost-Funktion vorhanden, fällt der geringste Aufwand an. Wird diese mit einer Abtauautomatik kombiniert, muss nämlich niemals ein manuelles Abtauen stattfinden. Gefriertruhen verfügen übrigens noch nicht über diese Möglichkeit, womit der Gefrierschrank hier eindeutig im Vorteil ist.

Die Hersteller selbst arbeiten auch an Lösungen. Manchmal sind die Ablagen und Türdichtungen antibakteriell beschichtet. Mitunter kommt sogar UV-Licht zum Einsatz, welches Keime und Co. unmittelbar vernichten kann.

Preis

An einem gewissen Punkt nimmt auch der Preis Einfluss auf die Suche. Hier kann ein Gefrierschrank von Liebherr eher nicht punkten. Das hohe Preisniveau ist allerdings ein Verheiß auf die gute Qualität der Modelle. Generell müssen die Kosten in einem fairen Verhältnis zum eigenen Anspruch stehen.

Kleine Modelle sind oftmals günstiger, als die großen. Hier beginnen die Preise bei ca. 300 Euro. Wer ein großes und vielseitig ausgestattetes Modell von Liebherr möchte, sollte eher ein Budget von 600-700 Euro einplanen. Smarte Technologien und ein massives Stauvolumen erfordern sogar eher ein Investment im vierstelligen Bereich. Das zahlt sich aber oftmals aus.

Gefrierschrank Liebherr – Er kann Dinge, die andere Geräte nicht können

Ein Gefrierschrank von Liebherr kann mit tollen Vorzügen aufwarten. Dazu gehört beispielhaft die hochwertige Verarbeitung, die auf eine lange Haltbarkeit ausgelegt ist. Zudem ist der Funktionsumfang oftmals weitreichend, sodass man selbst einen hohen Komfort sowie das Gefriergut eine hohe Sicherheit genießt. Dennoch spricht nicht alles für den Hersteller. Damit Du das Für und Wider schnell abwägen kannst, haben wir Dir die folgende Übersicht erstellt:

Vorteile

  • Mit haltbaren Komponenten, wie Stahl in den Wänden, verarbeitet
  • Moderene Bedienelemente erlauben schnelle und unkomplizierte Bedienung
  • Aufteilung des Innenraums kann flexibel an eigene Vorstellungen angepasst werden (VarioSpace)
  • Zuverlässige No-Frost-Funktion ist quasi Standard, weshalb manuelles Abtauen nicht erforderlich ist
  • SuperFrost reduziert Temperatur auf –32°C, sodass selbst große Mengen Lebensmittel zügig in einen sicheren Zustand versetzt werden können
  • Große Schubladen laufen auf Teleskop-Auszügen, weshalb das Einsortieren und Entnehmen stets komfortabel gelingt
  • Oftmals geringer Stromverbrauch
  • Niedrige Geräuschkulisse, die zumeist bei unter 40 dB verbleibt
  • Premium-Modelle können sogar in das Smart Home integriert werden

Nachteile

  • Hoher Anschaffungspreis
  • Nur klassische Designs erhältlich (Wer modernes Schwarz möchte, sucht vergebens)

> Liebherr Gefriertruhe

> Weinkühlschrank Liebherr

> Liebherr Kühl Gefrierkombination

> Gefriertruhe A+++

> Exquisit Gefrierschrank


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.