Skip to main content

Samsung Kühl Gefrierkombination

Das bringt die Kombination aus Kühlschrank und Gefrierschrank

Die Firma Samsung ist der aktuell größte Hersteller von Kühlschränken, Smartphones, Tablets und Fernsehgeräten. Das Unternehmen stammt aus dem technologisch führenden Seoul in Südkorea und hat weltweit 489.000 Mitarbeiter. Von einer Samsung Kühl Gefrierkombination darfst Du daher eine absolut bewährte Verarbeitung und Funktionalität erwarten. Es ist hier möglich, jederzeit in der Küche auf Tiefkühl-Waren zuzugreifen. Zudem sind die Modelle häufig mit neuen Technologien ausgestattet, wodurch sich ein ganz besonderer Komfort einstellt.

Samsung Kühl Gefrierkombination

Welche Samsung Kühl- und Gefrierkombination zu empfehlen ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man bei der Auswahl beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Samsung Kühl Gefrierkombination – 3 Empfehlungen

Samsung RB29HER2CSA/EF

Samsung Kühlschrank Gefrierkombi

Normalerweise gehen Kühl- und Gefrierkombinationen mit massiven Ausmaßen einher. Samsung hat jedoch auch kompakte Modelle im Angebot, die sich gut für 2-3 Personen eignen. Ein gutes Beispiel ist in diesem Zusammenhang die Samsung RB29HER2CSA/EF .

Diese Kühl- und Gefrierkombi wartet mit einem modernen Edelstahl-Design auf. Während sie in der Breite nur 60 cm Platz beansprucht, sind es in der Tiefe 66 cm. Damit einhergehend kann die Platzwahl auch auf relativ beengte Bereiche fallen. Eine Höhe von 178 cm sollte beim Transport keine Probleme bereiten. Im Innenraum steht Dir ein Volumen von 286 Litern zur Verfügung. Davon entfallen 98 Liter auf den unteren Gefrierteil. Weil jener 4 Sterne (****) besitzt, kann die maximale Haltbarkeit sämtlicher TK-Waren gewährleistet werden. Zudem unterteilt er sich in 3 Schubladen, die praktischerweise auf Teleskop-Auszügen ein- und ausgefahren werden können.

Im Kühlbereich sorgen die höhenverstellbaren Ablagen für eine universelle Nutzung. Zudem ist eine 0-Grad-Zone vorhanden, in welcher Du Fleisch und Fisch garantiert ohne Gefrierbrand lagern kannst. Lobenswert ist außerdem die vorhandene Total-No-Frost-Funktion, welche alle Bereiche frei von Eis hält. Dadurch musst Du niemals manuell Abtauen. Das Multi-Airflow-System gewährleistet zudem stets eine optimale Luftfeuchtigkeit und verhindert unschöne Geschmacksübertragungen. Dank des Inverter-Kompressors darfst Du außerdem von einer geringen Lautstärke (39 dB) und niedrigen Stromkosten (252 kWh/Jahr) ausgehen.

Alles in allem ist die RB29HER2CSA/EF eine beliebte und kompakte Kühl- Gefrierkombination von Samsung. Sie ermöglicht eine flexible Platzwahl und bietet dennoch schon genügend Kapazitäten für kleine Familien. Im Innenraum kannst Du gleich 3 verschiedene Temperatur-Zonen einstellen und bist somit maximal flexibel. Außerdem ist eine Total-No-Frost-Funktion vorhanden, was angesichts des günstigen Preises schon recht lobenswert ist. Darüber hinaus sorgt der Digital-Inverter-Kompressor dafür, dass der Kühlschrank im Betrieb kaum wahrzunehmen ist.

Samsung RL37J5449SS/EG

Samsung 201 No Frost

Samsung bringt mitunter sehr moderne Technologien in seinen Geräten unter. Dadurch nimmt Dir der Kühlschrank unangenehme Dinge ab und Du hast mehr Zeit für angenehme Aktivitäten. Eine empfehlenswerte Kühl- und Gefrierkombination ist hier die Samsung RL37J5449SS/EG .

Dieser Kühlschrank beansprucht etwas mehr Platz. Während es in der Breite ebenfalls 60 cm sind, beläuft sich die Tiefe auf 68 cm. Zudem werden in der Höhe 201 cm fällig, was die Platzwahl und den Transportweg beeinträchtigen kann. Dafür liegt das Volumen bei probaten 365 Litern, womit die meisten Familien schon aus dem Vollen schöpfen können. Der Kühlbereich hält 2 Schubladen, diverse Ablagen aus Sicherheitsglas, sowie sogar einen Flaschenrost bereit. Im hinteren Bereich befindet sich eine spezielle Metallplatte, welche gefährliche Temperaturschwankungen verhindert. Der untere Gefrierteil nimmt, wie beim zuvor vorgestellten Modell, 98 Liter auf und unterteilt sich in 3 Schubladen.

Dank des voneinander getrennten Kühlsystems kannst Du die Temperatur sowohl im Kühlbereich, als auch im Gefrierteil individuell gestalten. Außerdem kommt es dadurch nicht zur Übertragung von Geschmäckern oder Problemen mit der Luftfeuchtigkeit. Weiterhin hält die Total-No-Frost-Funktion alle Bereiche zuverlässig von Vereisungen frei. Erwähnen muss man sicherlich auch die Effizienzklasse A+++, welche den jährlichen Stromverbrauch auf unwesentliche 173 kWh drückt. Auch bei der Lautstärke leistet der Digital-Inverter-Kompressor eine gute Arbeit und reduziert jene auf maximal 37 dB.

Insgesamt ist die RL37J5449SS/EG eine empfehlenswerte Kühl- und Gefrierkombination von Samsung. Sie verfügt über ausreichende Kapazitäten für mittelgroße Haushalte und wartet mit komfortablen Funktionen auf. Dazu zählen in erster Linie Total-No-Frost sowie die getrennt voneinander regelbare Temperatur. Im besonderen Maße hervorheben kann man die Effizienzklasse A+++, den Flaschenrost und die verstellbaren Türablagen. Zudem kommt der bewährte Digital-Inverter-Kompressor zum Einsatz, der nicht nur leise ist, sondern auch wenige Vibrationen produziert. Die Kunden mögen dieses Modell, bezeichnen die Anleitung mitunter allerdings als schlecht.

Samsung RS8000 RS6GN8321B1/EG

Kühl und Gefrierkombination Samsung

Wer auf der Suche nach einer massiven Lösung für große Familien ist, wird sicherlich an einem Side-by-Side Kühlschrank Gefallen finden. Eine prachtvolle Optik bietet dabei der Samsung RS8000 RS6GN8321B1/EG .

Dieser Kühlschrank ist mit seiner schwarzen Optik garantiert ein Hingucker in jeder Küche. Das eindrückliche Side-by-Side-Design stammt ursprünglich aus Amerika und wird auch in Deutschland immer beliebter. Zu beachten gilt es jedoch, dass dieses Gerät eindeutig nicht für beengte Bereiche geeignet ist. Es braucht in der Breite 91 cm und in der Tiefe 72 cm Platz. In der Höhe sind es noch moderate 178 cm. Bei der Lieferung und beim Transport des über 100 kg schweren Modells kann die Spedition helfen. Außerdem sind 2 Rollen und 2 höhenverstellbare Füße an der Unterseite vorhanden. Nach der Inbetriebnahme steht Dir ein stolzes Fassungsvermögen von 617 Litern zur Verfügung. Selbst der Gefrierteil liegt bei über 200 Litern, weshalb auch große Familien stets gut versorgt werden können.

In Sachen Funktionalität bietet der Hersteller alles auf, was komfortabel und nützlich sein könnte. Dazu zählen natürlich die Total-No-Frost-Technik und das Twin-Cooling-System. Letzteres wahrt eine optimale Luftfeuchtigkeit und verhindert die Übertragung von Geschmäckern. Darüber hinaus erkennt man sofort, dass ein Eiswürfelspender vorhanden ist. Dieser produziert wahlweise Eiswürfel, Crushed Ice oder temperiertes Wasser. Dazu bedarf es keines Wasseranschlusses, da ein 4,5 Liter fassender Wassertank vorhanden ist. Trotz der massiven Ausmaße sorgt der Digital-Inverter-Kompressor übrigens für eine niedrige Geräuschkulisse sowie für moderate Stromkosten.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die RS8000 RS6GN8321B1/EG eine hochwertige Kühl- und Gefrierkombination von Samsung ist. Im amerikanischen Side-by-Side-Design wartet sie mit einer tollen Optik auf. Zudem sind die Kapazitäten von über 600 Litern natürlich herausragend. Dafür muss man allerdings einiges an Platz vorhalten. Im Prinzip lässt das Gerät keine Wünsche offen. Das Highlight ist sicherlich der Eiswürfelspender. Die Kunden bezeichnen diesen Kühlschrank als schick, leise und universell verwendbar.

Samsung Kühl Gefrierkombination – Darauf sollte man achten

Maße, Gewicht & Optik

Eine Kühl- und Gefrierkombination kann man äußerlich grundsätzlich in 2 Bauformen unterteilen: Einbau-Geräte und freistehende Modelle. Samsung bietet beides an, wenngleich man sagen muss, dass die freistehenden Modelle des Herstellers wesentlich beliebter sind. Das liegt vordergründig an der flexiblen Platzwahl und der einfachen Inbetriebnahme. In Einbau-Küchen sind Einbaukühlschränke allerdings die bessere Wahl, denn sie integrieren sich maximal harmonisch. Zur Inbetriebnahme bedarf es bei diesen Modellen allerdings handwerklichen Fähigkeiten sowie generell etwas mehr Zeit.

Um nicht schon bei der Platzwahl Probleme zu bekommen, sollte man zudem im Voraus einen Blick auf die Maße werfen. Einbau-Lösungen beanspruchen sowohl in der Breite, als auch Tiefe oftmals unter 60 cm Platz. Daher können sie in jeden Standard-Umbauschrank eingebaut werden. Die freistehenden Lösungen von Samsung nehmen in der Breite mindestens 60 cm und in der Tiefe mindestens 65 cm ein. Große Familien-Lösungen können in der Breite bei über 90 cm und in der Tiefe bei über 70 cm liegen.

Die Höhe kann generell am stärksten variieren. Während so mancher Einbau-Kühlschrank von Samsung nur 88 cm hoch ist, können die freistehenden Modelle in der Höhe über 200 cm einnehmen. Hohe Geräte bieten Dir besonders viele Ablagemöglichkeiten. Dafür schränken sie die Platzwahl und den Transportweg ein. Schmale Treppenhäuser können hier z.B. zu Problemen führen.

Das Gewicht entscheidet darüber, ob die Lieferung klassisch per Paketdienst oder über eine Spedition erfolgt. Weil eine Samsung Kühl- Gefrierkombination häufig deutlich über 50 kg auf die Waage bringt, wird sie von einer Spedition ausgeliefert. Für Dich kann das Vorteile haben, da es sich etabliert hat, dass der Transport schwerer Geräte bis zum Wunschort in den eigenen 4 Wänden erfolgt. Bei einigen Anbietern, wie Amazon und Otto, ist es zudem möglich, auch die Montage gegen einen Aufpreis zu buchen.

Generell lassen sich freistehende Modelle schnell und unkompliziert in Betrieb nehmen. Beim Manövrieren können Rollen an der Unterseite helfen. Außerdem gewährleisten höhenverstellbare Füße auf nahezu jedem Untergrund einen sicheren Stand. Darüber hinaus muss man eigentlich nur darauf achten, dass sich ein gewöhnlicher Stromanschluss (220-240V) in der Nähe befindet.

Die Optik ist Geschmackssache, da sie keinen Einfluss auf die Funktionalität hat. Eine Samsung Kühl- und Gefrierkombination wartet häufig mit einem prachtvollen Design in Silber (Edelstahl) oder Schwarz auf. Bunte Retro-Optiken stehen nicht zur Auswahl.

Fassungsvermögen

Die Kapazitäten nehmen bei der Suche nach einer Kühl- und Gefrierkombination von Samsung eine entscheidende Rolle ein. Passen sie nicht nicht zu den persönlichen Anforderungen, ist das Aufkommen von Stress nur eine Frage der Zeit. Generell gilt, je mehr Personen sich regelmäßig am Innenraum bedienen, desto weitreichender muss dieser ausfallen. Wenn Du XXL-Objekte, wie Torten oder Wildbret, verstauen möchtest, brauchst Du unabhängig davon einen massiven Stauraum.

Im Privaten bewegt sich das Gesamtvolumen häufig zwischen 100 und 600 Litern. Die Firma Samsung deckt das gesamte Spektrum ab. Nur die Einbau-Geräte des Herstellers unterschreiten allerdings die Marke von 200 Litern. Die freistehenden Modelle sind eine tolle Lösung für mittelgroße und große Haushalte.

Bei einer Kühl- und Gefrierkombi machen sich beide Segmente quasi gegenseitig Platz streitig. Dabei macht der Kühlbereich oftmals mindestens 2/3 des Innenraums aus, weil dieser Umstand zu den meisten Anforderungen vor Ort passt. Bei den übereinander angeordneten Segmenten liegt der Gefrierteil bei ca. 100-120 Litern. Side-by-Side-Modelle können hingegen mitunter ein Gefriervolumen von über 200 Litern bereitstellen.

Die maximale Haltbarkeit von TK-Waren kann gewährleistet werden, wenn der Gefrierteil über 4 Sterne (****) verfügt. In diesem Fall erreicht er Temperaturen von -18 Grad Celsius und niedriger. Eine hochwertige Lösung verfügt im Übrigen über 2 voneinander getrennte Kühlkreisläufe. Dadurch dringt die trockene Luft des Gefrierteils nicht in den Kühlbereich vor. Zudem gibt es hier keinen unangenehmen Austausch von Geschmäckern.

Im Allgemeinen differenziert sich der Innenraum häufig in zentrale Ablagen, Schubladen, sowie in Türablagen. Bei Samsung kommt auch manchmal noch ein praktischer Flaschenrost hinzu. Das beste Material für die zentralen Ablagen stellt Sicherheitsglas dar. Jenes ist robust und ermöglicht eine uneingeschränkte Sicht.

Sind die Ablagen höhenverstellbar, kannst Du die Aufteilung des Innenraums immer perfekt an die vorhandenen Objekte anpassen. Um viele, kleine Objekte übersichtlich zu verwahren, bieten sich ebenso viele Unterteilungen an. Für große und hohe Objekte kann es sich hingegen anbieten, gleich eine oder mehrere Ablagen komplett zu entnehmen.

Sehr komfortabel sind zudem Teleskop-Auszüge, die vordergründig in massiven Geräten zum Einsatz kommen. Über jene kannst Du die Ablagen ein- und ausfahren lassen, sodass sich selbst hinten gelegene Lebensmittel komplikationsfrei erreichen lassen. Generell erleichtern die Auszüge sowohl das Einlagern, als auch das Entnehmen.

Schubladen finden sich bei Modellen einer gewissen Größe sowohl im Kühlbereich, als auch im Gefrierteil. Im Kühlbereich sollte hier eine hohe Luftfeuchtigkeit vorherrschen, damit Obst & Gemüse lange haltbar bleiben. Im Gefrierteil ist hingegen eine trockene Luft besser, damit Fleisch sowie Fisch keinen ausgeprägten Gefrierbrand erleiden.

Die Türablagen sind für schmale Objekte prädestiniert. Dazu zählen beispielsweise Getränke, Saucen, Butter, Käse und Eier. Je höher Dein Kühlschrank ist, desto mehr Ablagen wird er voraussichtlich bereitstellen.

Funktionsumfang

Wie hochwertig und komfortabel Dein Kühlschrank ist, hängt zu weiten Teilen von den vorhandenen Funktionen ab. Eine Kühl- und Gefrierkombination von Samsung kann tendenziell mit vielen Funktionen aufwarten. Welche davon besonders nützlich sind, erläutern wir Dir im Folgenden kurzweilig.

Ein minimaler Pflegeaufwand lässt sich über eine Total-No-Frost-Funktion gewährleisten. Diese hält sowohl den Kühlbereich, als auch den Gefrierteil präventiv frei von Eis. Dies gelingt über einen Ventilator, der für eine gleichmäßige Luftzirkulation im Innenraum sorgt (Umluft-Betrieb). Übermäßig feuchte Bereiche lassen sich dadurch konsequent vermeiden.

Vereisungen sollte man stets verhindern, weil diese die Kühlleistung mindern sowie den Stromverbrauch in die Höhe treiben. Nachträglich gelingt dies mit der Hilfe einer Abtauautomatik. Diese setzt unmittelbar ein, sobald leichter Reif auftritt. Ein nerviges, manuelles Abtauen ist auch hier nicht erforderlich.

Wenn Du den Innenraum direkt vollpacken möchtest, ist die Funktion Super-Kühlen nützlich. Sie reduziert die Temperatur zwischenzeitlich auf ca. 2 °C, sodass die Lebensmittel schnell in einen sicheren Zustand versetzt werden. Temperaturschwankungen müssen zudem nicht befürchtet werden. Das Pendant im Gefrierteil nennt sich Super-Gefrieren. Hier liegt die Temperatur bei ca. -30 °C, sodass garantiert nichts antaut, wenn Du viele Lebensmittel neu einlegst.

Für eine hohe Sicherheit können des Weiteren ein akustisches Alarmsignal und eine Kindersicherung sorgen. Das Warnsignal ertönt beispielsweise, wenn die Tür ungewöhnlich lange offen steht, die Temperatur im Innenraum zunimmt oder Probleme mit dem Netzstrom bestehen. Manchmal macht Dich auch das Display optisch auf derartige Probleme aufmerksam.

Über eine Kindersicherung kannst Du die Bedienelemente sperren, weshalb das Gerät dann nicht so einfach außer Betrieb genommen werden kann. Mitunter ist es sogar möglich, die Tür zu verriegeln.

Eine Kühl- und Gefrierkombination von Samsung kann auch mit Premium-Funktionen aufwarten, die zwar nicht essentiell sind, in manchen Situationen aber einen außergewöhnlichen Komfort bereiten:

Eiswürfelspender: Ermöglicht Produktion von Eiswürfeln, Crushed Ice sowie von temperiertem Wasser über Festwasseranschluss oder Wassertank. → Kühlschrank mit Eiswürfelspender

Internetfähiges Display: Hier kannst Du Rezepte abrufen, Notizen/Kalender anlegen, Serien/Filme/Musik Streamen und alles weitere machen, was das Word Wide Web ermöglicht. → Kühlschrank mit Display

Innenkameras: Gewähren mobil über eine App Einsicht in den Innenraum, sodass sich das Einkaufen maximal wirtschaftlich gestaltet.

Urlaubsmodus: Gerät kann in Abwesenheit, bei einer Temperatur von 14-15 °C, eingeschaltet bleiben und verbraucht dennoch kaum Strom.

Energieverbrauch

Eine Samsung Kühl- Gefrierkombination wird in der Regel 365 Tage im Jahr betrieben. Ein Blick auf den Energieverbrauch ist also angebracht. Nur effiziente Modelle sorgen dafür, dass sich die laufenden Kosten in Grenzen halten. Sie sind grundsätzlich die erste Wahl, da sie sowohl Deinen Geldbeutel, als auch die Umwelt schonen.

Ob Dein Wunschmodell effizient ist, erfährst Du anhand der Energieeffizienzklasse. Diese wird in den Buchstaben A bis G laufend schlechter. Zudem unterteilt sich der Buchstabe A noch einmal in A+, A++, sowie A+++. Während sich A+ bereits als Standard etabliert hat, geht A+++ mit der bestmöglichen Effizienz einher.

Man kann sagen, dass eine Samsung Kühl- und Gefrierkombination mit einer guten Effizienz einhergeht, denn sie besitzt häufig die Klasse A++. Pauschale Empfehlungen zum Stromverbrauch lassen sich jedoch nicht aussprechen, denn dieser hängt maßgeblich mit der Größe des Gerätes zusammen. Kleine Modelle werden, absolut gesehen, natürlich immer mit den niedrigsten Kosten einhergehen.

Lautstärke

Die Lautstärke kann ein wichtiger Faktor im Alltag sein. Ob sie das ist, hängt allerdings von der Platzwahl ab. In offenen Wohnbereichen und offenen Büros kann sich eine übermäßige Geräuschkulisse auf jeden Fall negativ bemerkbar machen. Sie stört geistige Arbeiten, Unterhaltungen, sowie natürlich auch die Entspannung während der Mittagszeit.

Wie leise respektive laut sich das Gerät verhält, erkennst Du am Schallpegel, der wiederum in der Einheit dB (Dezibel) ausgewiesen wird. Als gemeinhin leise und unwesentlich gilt ein Schallpegel bis 40 dB. Eine Kühl- und Gefrierkombination von Samsung zählt in diesem Zusammenhang zum besten, was der der Markt hergibt. Ein moderner Digital-Inverter-Kompressor ist nicht nur überaus leise, sondern darüber hinaus auch vibrationsarm sowie effizient.

Preis

Selbstverständlich nimmt auch der Preis einen gewissen Einfluss auf die Suche. Er muss im Allgemeinen in einem fairen Verhältnis zu Deinem eigenen Anspruch stehen, denn andernfalls lassen sich Enttäuschungen nicht vermeiden. Je mehr Funktionen Du erwartest und je höher der Komfort ausfallen soll, desto mehr musst Du investieren.

Außerdem gehen steigende Kapazitäten mit einem Aufpreis einher, weshalb kleine Haushalte hier im Vorteil sind. Eine Samsung Kühl- und Gefrierkombination verfügt grundsätzlich über ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Je nach Anspruch, liegen die Preise zwischen 400 und 2000 Euro.

Samsung Kühl Gefrierkombination – Vor- & Nachteile in der Übersicht

Eine Kühl- und Gefrierkombi von Samsung geht definitiv mit vielen Vorzügen einher. In erster Linie spart sie Platz ein, da kein zweites Gerät mehr erforderlich ist. Zudem kannst Du direkt in der Küche auf TK-Waren zurückgreifen, wofür normalerweise der Gang in separate Räumlichkeiten erforderlich ist. Es spricht dennoch nicht alles für diese Geräte. Damit Du ihr Für und Wider komfortabel abwägen kannst, haben wir Dir eine Übersicht erstellt:

Vorteile

  • Faires Preis-/Leistungsverhältnis
  • Moderne und edle Optik
  • Direkt in der Küche auf alle Arten von Lebensmitteln zurückgreifen, ohne in den Keller, die Garage etc. laufen zu müssen
  • Spart Platz ein weil im Gesamten nur 1 Gerät erforderlich ist
  • Kapazitäten zwischen 280 und 600 Litern sind ideal für mittelgroße sowie große Haushalte geeignet
  • Kühlkreisläufe arbeiten getrennt voneinander (Multi-Airflow), sodass stets perfekte Luftfeuchtigkeit gegeben ist und keine Geschmäcker übertragen werden
  • Oftmals weitreichender Funktionsumfang (No-Frost, Super-Kühlen, Super-Gefrieren usw.)
  • Besonders leise und effizient, dank Digital-Inverter-Kompressor

Nachteile

  • Es sind keine sehr kompakten Modelle für kleine Haushalte erhältlich
  • Segmente machen sich gegenseitig Platz streitig (Wer sehr viele/große TK-Waren verwahren möchte, braucht eher eine Gefriertruhe)

> Samsung Kühlschrank

> Samsung Side by Side

> Samsung Backofen

> Absorber Kühlschrank

> AEG Kühlschrank


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.