Skip to main content

Bomann Mikrowelle

Die besten Mikrowellen der Firma Bomann

Bomann ist ein Familienunternehmen aus Hamburg. Bereits vor 130 Jahren begann die Firma, Elektro-Kleingeräte und Elektro-Großgeräte mit einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis zu vertreiben. Heute zählen fast alle gängigen Küchen- und Haushaltsgeräte zum Sortiment. Von einer Bomann Mikrowelle darfst Du per se einen günstigen Preis und eine probate Funktionalität erwarten. Der Hersteller bietet gleichermaßen freistehende Geräte wie Modelle zum Einbau an. Zudem kann beispielsweise eine Grill- & Heißluft-Funktion vorhanden sein.

Bomann Mikrowelle

Welche Mikrowelle von Bomann zu empfehlen ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man in diesem Zusammenhang beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Bomann Mikrowelle – Diese Geräte sind eine gute Wahl

Bomann MWG 2216 H EB

Bomann Einbau Grill Heißluft

Bomann bietet sehr beliebte Einbau-Mikrowellen an. Ein bewährter Bestseller ist seit einigen Jahren das Modell Bomann MWG 2216 H EB .

Das Gerät erfordert in der Breite 52 cm, in der Tiefe 47 cm, sowie in der Höhe 36,2 cm Platz (ohne Rahmen). Laut Hersteller soll sich die Mikrowelle von Bomann in einer Höhe von 85 cm oder höher befinden. Zudem muss sich zur hinteren Wand ein Puffer zwecks Belüftung von 10 cm befinden. Die Edelstahl-Front macht einen wertigen Eindruck. Zum weiteren Lieferumfang gehören ein Drehteller (31,5 cm Durchmesser) sowie ein Grillrost (27,5 cm Durchmesser). Die Kapazitäten belaufen sich auf 25 Liter, womit Du schon größere Mahlzeiten und Lebensmittel zubereiten kannst. Darüber hinaus gelingt die Bedienung über mechanische Tasten und einen Drehregler. Jene sind auf Englisch beschriftet, was aber kein Problem darstellt.

Weiterhin kannst Du von diversen Funktionen Gebrauch machen. Dazu zählt z.B. eine Grill- und Heißluft-Funktion. Während im Mikrowellen-Betrieb eine Leistung von 900 Watt vorhanden ist, sind es im Heißluft-Betrieb bis zu 2500 Watt. Dadurch können Temperaturen von bis zu 220 °C erzeugt werden. Beim Grillen sorgen 1100 Watt für eine schöne Bräunung. Außerdem steht ein komfortabler Timer bereit, der auf bis zu 95 Minuten im Voraus eingestellt werden kann. Darüber hinaus lassen sich die Bedienelemente über eine Kindersicherung sperren.

Alles in allem ist die MWG 2216 H EB eine beliebte Mikrowelle von Bomann. Sie wird eingebaut und sieht dank den Edelstahl-Elementen eindrucksvoll aus. Das Volumen von 25 Litern eignet sich für nahezu jeden Zweck. Zudem kann aufgrund der Grill- und Heißluft-Funktion eine besonders hohe Leistung bereitgestellt werden. Für einen hohen Komfort sogen zudem 10 Automatik-Programme, ein Timer und diverse Kombi-Funktionen. Die Kunden sind mit dieser Mikrowelle von Bomann zufrieden und bezeichnen sie als schön sowie multifunktionell.

Bomann MWG 2211U CB

Bomann freistehend MWG 2211U CB

Die Elektro-Geräte von Bomann zeichnen sich im besonderen Maße durch faire Preise aus. Beim Modell Bomann MWG 2211U CB handelt es sich um eine günstige Mikrowelle, welche freistehend agiert.

Obwohl das Gerät günstig ist, kommen wertige Edelstahl-Elemente zum Einsatz. Zudem ist ein auffälliger Edelstahl-Griff vorhanden. Mit einer Breite von 46 cm und einer Tiefe von 29 cm, kann man die Mikrowelle zudem als platzsparend einstufen. Sie kann somit auch in beengten Bereichen in Betrieb genommen werden. Außerdem ist dieses Modell unterbaufähig. Das diesbezügliche Montagematerial gehört zum Lieferumfang. Das Volumen beläuft sich auf 20 Liter. Zudem gelingt die Steuerung klassisch über einen Drehregler sowie mechanische Tasten.

Des Weiteren steht Dir eine Grill-Funktion zur Verfügung, welche mit bis zu 1000 Watt arbeitet. Im Mikrowellen-Betrieb werden 800 Watt abgerufen. Zum Funktionsumfang zählen ein Schnellstart-Programm, 8 Automatik-Programme und 2 Kombi-Stufen. Zudem kannst Du nach Gewicht und Zeit Lebensmittel auftauen. Für einen hohen Komfort sorgt außerdem eine Timer-Funktion, welche bis zu 30 Minuten im Voraus eingestellt werden kann. Zum Programmende ertönt ein akustisches Signal. Auch hier denkt der Hersteller an eine hohe Sicherheit, denn es ist eine Kindersicherung verbaut.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die MWG 2211U CB eine günstige und kompakte Mikrowelle von Bomann ist. Sie wartet mit soliden Edelstahl-Elementen und einer Grill-Funktion auf. Zudem wurde das Gerät von Focus Money getestet und ausgezeichnet. Trotz des günstigen Preises sind zudem eine Timer-Funktion, eine Innenraumbeleuchtung, eine Kindersicherung und 8 Automatik-Programme vorhanden. Sicherlich interessant ist die Möglichkeit, das Gerät unterhalb eines Hängeschranks zu platzieren. Die Kunden sind mit dieser Mikrowelle von Bomann zufrieden.

Bomann MWG 3001 H EB

Bomann MWG 3001 H EB Test

Die Firma Bomann hat 2019 eine neue Mikrowelle auf den Markt gebracht, welche mit verbesserten Technologien aufwartet. Außerdem sieht die Bomann MWG 3001 H EB sehr modern aus.

Auch dieses Modell wird eingebaut. In der Höhe müssen mindestens 37,4 cm vorgehalten werden. Prinzipiell kommt jeder Hängeschrank der Standard-Breite von 60 cm in Frage. Bei der Haptik wird Wert auf einen basischen und modernen Stil gelegt. Während das Einstellen über mechanische Elemente erfolgt, werden die Werte auf einem modernen LCD-Display angezeigt. Weiterhin wird das Gerät mit einem 27 cm breiten Drehteller und einem 22 cm breiten Grillrost ausgeliefert. Du kannst nämlich auch bei 1300 Watt Grillen. Generell stehen Dir 5 verschiedene Leistungsstufen im Mikrowellen-Betrieb und 1 Grillstufe zur Verfügung.

Darüber hinaus sind ein Schnellstart-Programm, ein Auftauprogramm, 8 Automatikprogramme und 4 Kombi-Stufen vorhanden. Eine Heißluft-Funktion stellt zudem, in 5 Stufen, Temperaturen zwischen 100 und 200 °C bereit. Dafür sorgt eine kräftige Leistung von 2300 Watt. Im besonderen Maße loben muss man aber den Timer, der auf bis zu 24 Stunden im Voraus eingestellt werden kann. Eine hohe Sicherheit lässt sich zudem über eine Kindersicherung gewährleisten.

Insgesamt ist die MWG 3001 H EB eine hochwertige Einbau-Mikrowelle von Bomann. Sie sieht sehr modern aus und agiert als universelles Kombi-Gerät. Letzteres gewährleisten die Heißluft- und Grill-Funktion. In Sachen Funktionsumfang muss man im Prinzip nichts missen. Lediglich ein Dampfgarer fehlt. Alternativ kannst Du schonend bei einer niedrigen Wattzahl garen. Lobenswert ist der mögliche Vorlauf von 24 Stunden beim Timer.

Bomann Mikrowelle – Darauf musst Du bei der Auswahl achten

Bauform, Maße & Optik

Mikrowellen kann man grundsätzlich in 2 Bauformen untergliedern: Einbau-Geräte und freistehende Modelle. Beide Typen bringen Vor- und Nachteile mit sich und werden von der Firma Bomann angeboten.

Eine freistehende Mikrowelle ist definitiv am beliebtesten. Ihre Inbetriebnahme gelingt zügig und unkompliziert. Im Prinzip musst Du nur das Netzkabel einstecken und kannst direkt loslegen. Zudem genießt Du hier eine besonders flexible Platzwahl. Dennoch muss man darauf achten, dass eine gewisse Belüftung stattfindet. Diesbezüglich genügt häufig ein Abstand von ca. 10 cm zwischen der Wand sowie anderen Objekten.

Einbau-Mikrowellen gewährleisten eine harmonische und eher dezente Optik. Obwohl Mikrowellen gemeinhin nicht gerade hochpreisig und edel sind, ist ein solches Modell direkt im Hauptbereich der Küche vorzeigbar. Ein freistehendes Modell fällt viel mehr auf. Von Nachteil ist allerdings die Tatsache, dass zum Einbau etwas mehr Zeit sowie handwerkliche Fähigkeiten erforderlich sind. Zudem gilt diese Bauform als etwas teurer.

Sofern Dir wenig Platz zur Verfügung steht, kannst Du zudem ein unterbaufähiges Modell nutzen. Jenes wird unterhalb eines Wandschranks/Hängeschranks montiert.

Zu Beginn spielen natürlich auch die Maße eine Rolle. Besonders aufmerksam sollte man diese im Zusammenhang mit einem Einbau-Gerät betrachten. Hier kann es sich wirklich lohnen, den Platz im Voraus auszumessen. Schließlich wäre es sehr nervig, dass der Betrieb bereits am fehlenden Platz scheitert. Kompakte Modelle nehmen in der Breite lediglich ca. 45 cm und in der Tiefe ca. 30 cm Platz ein. Große Geräte können hingegen 60 cm breit sowie 45 cm tief sein.

Das Eigengewicht bewegt sich häufig zwischen 10 und 20 kg. Dementsprechend können Mikrowellen von Bomann zumeist alleine transportiert sowie in Betrieb genommen werden.

Als Fertigungsmaterial kommt entweder Edelstahl oder Kunststoff zum Einsatz. Während Kunststoff oftmals mit einem Preisvorteil verbunden ist, sieht Edelstahl hochwertiger aus. Generell bietet es sich natürlich an, die Optik passend zum restlichen Kücheninterieur zu wählen. Kommen bereits vermehrt silberne Edelstahl-Elemente zum Einsatz, ist eine Mikrowelle aus Edelstahl natürlich die erste Wahl.

Kapazitäten

Die Füllmenge sollte auf jeden Fall zu den Gegebenheiten vor Ort passen. Je größer die Objekte und Mahlzeiten ausfallen sollen, desto massiver muss der Stauraum sein. Die Angabe des Fassungsvermögens erfolgt in der Einheit Liter.

Bei einer Mikrowelle von Bomann variiert das Volumen zwischen 20 und 25 Litern. Zum Erwärmen und Auftauen von Speisen genügt das vollkommen. Auch klassische TK-Pizzen passen in die Geräte des Herstellers.

Für eine stets gute Übersicht kann zudem eine helle Innenraumbeleuchtung sorgen. Diese sollte sich automatisch einschalten, wenn die Tür geöffnet wird.

Hochwertige Kombi-Geräte, die auch Backen und/oder Grillen können, fassen zum Teil auch 30 Liter. Bei Bomann gibt es jedoch kein derart umfassendes Volumen.

Leistung

Auch der Leistung sollte man Beachtung schenken. Jene wird in der Einheit Watt ausgewiesen. Umso weitreichender Du die Leistung variieren kannst, desto flexibler gestalten sich die Möglichkeiten der Nutzung.

Die Mikrowellenleistung variiert bei Bomann zwischen 700 und 900 Watt. Das genügt in der Regel auch zum Kochen und Garen von Speisen.

Handelt es sich um ein Modell mit Grill- oder Umluft-Funktion, kann auf Knopfdruck eine höhere Leistung bereitgestellt werden. Diese kann dann 2.000 Watt überschreiten und damit in ähnliche Regionen wie ein Backofen vorstoßen.

Im Übrigen ist die Leistungsaufnahme auch ein Indikator für den Stromverbrauch. Man sollte daher nicht zwangsweise immer nur hohe Wattzahlen anstreben. Ab 1.000 Watt ist die klassische Nutzung der Mikrowelle eigentlich schon nicht mehr sinnvoll sowie wirtschaftlich. Eine hohe Wattzahl kann außerdem zu verbrannten Speisen (außen verbrannt, innen roh) und zur Vernichtung der Nährstoffe führen.

Funktionalität

Eine moderne Mikrowelle kann weit mehr sein, als ein Mittel zum Auftauen und Erwärmen. Die Marke Bomann stellt diverse Funktionen zur Verfügung, welche die Möglichkeiten umfassend erweitern.

Die einfachste Form stellt die Solo-Mikrowelle dar. Bomann bietet, mit der Serie MW 6014, davon 2 Modelle an. Diese kosten deutlich unter 100 Euro und werden ohne Zusatzfunktionen angeboten. Sie taugen somit wirklich nur zum Auftauen sowie Erhitzen.

Dank einer Heißluft- & Grill-Funktion kann ein Backofen beispielsweise weitestgehend ersetzt werden (ermöglicht Temperaturen von 200 °C und mehr). Dadurch sparst Du im Gesamten sowohl Platz, als auch Kosten ein. In einem derartigen Kombi-Gerät kannst Du gleichermaßen ein Steak oder Grillhähnchen zubereiten, wie Brötchen oder Pizzen aufbacken. Selbstverständlich muss man die Funktion auch aktivieren, denn ansonsten schaltet sich das Gerät nicht zum richtigen Zeitpunkt ab. Ist eine Heißluft-Funktion vorhanden, agiert die Mikrowelle bei Bedarf quasi als Umluft-Ofen.

Ein hoher Komfort kommt zudem durch eine Timer-Funktion zustande. Über diesen kannst Du den Start und die Fertigstellung im Voraus festlegen. Dadurch ist es möglich, sich zwischenzeitlich anderen Tätigkeiten zuzuwenden, ohne dabei Unfälle befürchten zu müssen. Nach der Fertigstellung ertönt zumeist ein akustisches Signal. Bei Bomann kannst Du den Timer bis zu 24 Stunden im Voraus programmieren und dadurch eine lange Vorlaufzeit gewährleisten (bei manchen Modellen sind es auch nur 30-90 Minuten).

Für eine hohe Sicherheit kann des Weiteren eine Kindersicherung sorgen. Diese verhindert eine gewisse Brand- und Unfallgefahr, weil Kinder nicht einfach Plastikspielzeug oder das in der Nähe liegende Kirschkernkissen erhitzen können. Nach der Aktivierung werden nämlich die Bedienelemente gesperrt und können nur mit einer speziellen Vorgehensweise wieder aktiviert werden.

Eine Bomann Mikrowelle kann definitiv nicht mit jeder Funktion aufwarten. Eine Dampfgarer-Funktion fehlt beispielsweise, wenngleich man auch über eine niedrige Wattzahl schonend Garen kann.

Bedienung

Eine Mikrowelle von Bomann lässt sich klassisch über mechanische Knöpfe sowie einen Drehregler steuern. Der Komfort ist dabei nicht übermäßig hoch, jedoch kommt man damit gut zurecht, weil so gut wie ein jeder mit dieser Aufmachung vertraut ist.

Teure Geräte verfügen hingegen mitunter über moderne Touch-Elemente. Diese erhöhen den Komfort jedoch nur unwesentlich. Dafür sind solche Geräte allerdings mit intelligenten Sensoren versehen, welche im besonderen Maße gewährleisten, dass nichts schief geht und die Gerichte optimal gelingen. Manche Modelle können sogar über eine App mit dem Smartphone oder Tablet verbunden werden.

Dass die Temperatur und die Restlaufzeit auf dem Display angezeigt werden, muss eine Selbstverständlichkeit sein. Je größer und heller das Display ist, desto besser gelingt es, sämtliche Werte im Blick zu haben.

Preis

Natürlich hat auch der Preis einen gewissen Einfluss auf die Entscheidung. Hier kann eine Mikrowelle von Bomann definitiv Punkte sammeln. Die freistehenden Modelle des Herstellers kosten entweder knapp unter oder knapp über 100 Euro. Auch die Einbau-Geräte beschränken sich auf unter 200 Euro.

Generell müssen die Kosten in einem fairen Verhältnis zu Deinem eigenen Anspruch stehen. Je größer die Kapazitäten und der Funktionsumfang ausfallen sollen, desto mehr musst Du investieren. Bomann bietet in diesem Segment keine Premium-Modelle an. Jene erfordern ein Budget von ca. 500 Euro.

Bomann Mikrowelle – Vor- & Nachteile in der Übersicht

Eine Mikrowelle von Bomann zeichnet sich in erster Linie durch ihren günstigen Preis aus. Zudem genießt Du probate Auswahlmöglichkeiten aus Einbau-Geräten und freistehenden Modellen. Trotzdem kann der Anbieter nicht jedem Anspruch gerecht werden. Damit Du dessen Für und Wider komfortabel abwägen kannst, haben wir Dir eine Tabelle erstellt:

Vorteile

  • Günstiger Anschaffungspreis
  • Optimal für kleine Nischen und bei generell wenig vorhandener Zeit
  • Probate Auswahlmöglichkeiten aus 8 freistehenden Modellen und 3 Einbau-Geräten
  • Universelles Fassungsvermögen zwischen 20 und 25 Litern
  • Einfache Bedienung über mechanische Tasten, welche eindeutig beschriftet sind
  • Temperatur kann umfassend verstellt werden
  • 8 bis 10 Automatik-Programme gewährleisten hohen Komfort
  • Timer-Funktion ermöglicht Genuss auf den Punkt (bis zu 24 Stunden im Voraus einstellbar)
  • Kindersicherung sorgt für hohe Sicherheit
  • Grill- & Heißluftfunktion mit über 2000 Watt können vorhanden sein (Trotzdem ist kein Starkstromanschluss erforderlich)

Nachteile

  • Keine Premium-Modelle für höchste Ansprüche erhältlich

> Bomann Gefrierschrank

> Samsung Side by Side

> Liebherr Kühl Gefrierkombination


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.