Skip to main content

Krups Kaffeevollautomat EA8108

Darum ist der Krups EA 8108 zu empfehlen

Krups ist ein deutsches Traditionsunternehmen, das 1846 als Schmiede in Nordrhein-Westfalen begann. Über Jahrzehnte hinweg hat sich die Firma auf Küchen- und Personen-Waagen spezialisiert. Heute stellt sie zahlreiche Elektrogeräte für den Haushalt her. Ein beliebtes Produkt ist dabei der Krups Kaffeevollautomat EA8108. Er ist gemeinhin preiswert und hat sich dennoch in zig tausenden Haushalten bewährt.

Krups Kaffeevollautomat EA8108

Warum der Krups Kaffeevollautomat EA8108 zu empfehlen ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man in diesem Zusammenhang beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Krups EA 8108 – Das sind die Details

EA 8108 Test Preisvergleich

Viele Kaffeevollautomaten sind teuer und in ihren Ausmaßen recht sperrig. Das Modell Krups EA8108 bricht mit dieser Tradition.

Mit seinem schwarzen Gehäuse macht es einen hochwertigen und modernen Eindruck. Begutachtet man das Gerät näher, kommt natürlich dem Preis entsprechend recht viel Kunststoff zum Einsatz. Weil das Gerät in der Breite 28 cm und in der Tiefe 38 cm einnimmt, kann es noch als platzsparend eingestuft werden. Somit kann es auch in kleinen Küchen Verwendung finden. Das Gewicht beschränkt sich auf moderate 8 kg und gewährleistet einen kräfteschonenden Umgang.

Vorderseitig befinden sich 2 Ausgüsse, sodass Du bei Bedarf bis zu 2 Tassen gleichzeitig produzieren kannst. Die Abstellfläche ist allerdings recht klein. Der Auslauf kann in der Höhe auf bis zu 10,5 cm verstellt werden (Minimum 6 cm), weshalb auch höhere Gefäße unter ihm platziert werden können. Weil der Wassertank 1,7 Liter und der Bohnen-Tank 260 g aufnimmt, müssen jene nicht zu regelmäßig nachgefüllt werden. Der Wassertank ist abnehmbar und kann daher komfortabel befüllt werden.

Die Bedienung gestaltet sich intuitiv über mechanische Elemente. Eindeutige Symbole unterstützen Dich dabei. Sowohl der Mahlgrad, die Temperatur, als auch die Kaffeestärke lassen sich jeweils 3-fach verstellen. Damit einhergehend steht einem individuellen Geschmackserlebnis nichts im Wege. Die Wassermenge kann auf bis zu 220 ml eingestellt werden. Darüber hinaus kannst Du das Volumen der Brühgruppe zwischen 6 und 9 g variieren.

Des Weiteren ist eine Dampfdüse vorhanden, dank der Du die Milch direkt in der Tasse aufschäumen kannst. Kaffee-Milch-Spezialitäten müssen jedoch in Eigenregie hergestellt werden. Über die 3 Direktwahltasten sind folgende Getränke voreingestellt und auf Knopfdruck abrufbar:

  • Espresso
  • Starker Espresso
  • Kaffee

Zur weiteren Ausstattung gehört eine Heißwasser-Funktion, dank welcher Du mit dem Gerät auch Tee machen kannst. Zudem kannst Du von der automatischen Abschaltung Gebrauch machen, um die Sicherheit zu erhöhen sowie den Stromverbrauch zu minimieren.

Praktischerweise liegen zur Reinigung gleich 2 entsprechende Tabletten bei. Ein automatisches Reinigungs- und Spülprogramm nimmt Dir weite Teile des Aufwands ab. Außerdem macht eine Anzeige auf eine anstehende Entkalkung aufmerksam. Letztlich kann es im Zusammenhang mit der Pflege allerdings Probleme geben, denn die Brühgruppe lässt sich nicht entnehmen. Daher können nicht alle wichtigen Bereiche im Inneren händisch ausgewischt werden.

Insgesamt ist der Krups EA8108 ein günstiger und beliebter Kaffeevollautomat. Er wartet mit einer harmonischen sowie modernen Optik in Schwarz auf. Weil er recht kompakt ausfällt, gestaltet sich die Platzwahl flexibel. Die Kapazitäten der Behälter sind dennoch nicht zu klein. Generell gelingen die Inbetriebnahme und die Bedienung unkompliziert. Für einen hohen Komfort sorgen die 2-Tassen-Funktion und die 3 Direktwahltasten (Espresso, starker Espresso, Kaffee). Kaffee-Milch-Getränke können über die Heißwasser-/Dampfdüse manuell hergestellt werden. Dass sich rasch gute Ergebnisse einstellen, gewährleisten das Leistungsvermögen von 1450 Watt und der Pumpendruck von 15 bar. Die Reinigung muss man sich fast schon zwangsweise vom Auto-Programm abnehmen lassen, weil die Brühgruppe und das Mahlwerk leider schwer zugänglich sind. Negativ beanstanden muss man zudem, dass die Geräuschkulisse recht hoch ausfällt. Die Kunden sind dennoch zu weiten Teilen von diesem Kaffeevollautomaten überzeugt.

Krups EA 8108 – Darauf solltest Du im Allgemeinen achten

Maße, Gewicht & Design

Der Einsteiger-Kaffeevollautomat von Krups ist in 2 optischen Ausführungen erhältlich, die sich in ihrer Ausstattung exakt gleichen:

  • EA8105 (Weiß)
  • EA8108 (Schwarz)

Kaffeevollautomaten fallen in ihren Ausmaßen grundsätzlich massiver aus, als klassische Filterkaffeemaschinen. Der Krups EA8108 gehört dabei aber noch zu den platzsparenden Modellen. Während er in der Breite 28 cm und in der Tiefe 38 cm in Anspruch nimmt, sind es in der Höhe 48 cm. Dementsprechend können kleinere Nischen zur Inbetriebnahme noch in Frage kommen.

Das Gewicht beläuft sich auf 8 kg. Damit einhergehend kannst Du auf jeden Fall einen sicheren Stand erwarten. Zudem können Personen einer normalen, körperlichen Konstitution von einer kräfteschonenden Handhabung ausgehen.

Wie viele andere Geräte, agiert auch dieser Kaffeevollautomat freistehend. Somit gelingt die Inbetriebnahme schnell und unkompliziert. Handwerkliche Arbeiten müssen nicht vollzogen werden. Du musst lediglich gewährleisten, dass sich ein gemeiner Stromanschluss (220-240V) in der Nähe befindet. Das passende Netzkabel gehört selbstverständlich zum Lieferumfang.

In Sachen Optik hast Du, wie bereits erwähnt, die Wahl zwischen Schwarz und Weiß. Insbesondere ein schwarzes Design wirkt modern sowie hochwertig.

Kapazitäten

Der Krups Kaffeevollautomat EA8108 verfügt über mehrere Gefäße, deren Fassungsvermögen von Relevanz ist. Dazu zählen der Wassertank, der Bohnenbehälter und die 2 Ausgüsse.

Während klassische Filter-Kaffeemaschinen fast immer über einen Liter innerhalb von einem Zyklus bereitstellen können, kannst Du bei Krups wahlweise eine oder zwei Tassen abrufen. Dass man diese Wahl hat, ist schon ein Lob Wert. Normalerweise sind nämlich nur teure Vollautomaten mit 2 Ausläufen ausgestattet.

Der Wassertank fasst 1,7 Liter, was einem Durchschnittswert entspricht. Da er abnehmbar ist, kannst Du ihn komplikationsfrei befüllen sowie reinigen. Ist der Tank fast leer, macht Dich der Automat darauf aufmerksam.

Darüber hinaus nimmt der Bohnenbehälter bis zu 260 g Bohnen auf. Dies ist ein probater Wert, dank dem Du nicht allzu oft nachfüllen müsst. Bei massiven Behältern jenseits von 300 g läuft man ohnehin Gefahr, dass die Bohnen an Frische verlieren. In der Original-Tüte sind sie am besten geschützt.

Leistung

Die Leistung nimmt ebenfalls eine wichtige Rolle ein. Sie wird in der Einheit Watt ausgewiesen. Je höher die Wattzahl grundsätzlich ausfällt, desto schneller ist das Wasser auf Temperatur. Somit kann eine hohe Nennleistung die Wartezeit verkürzen.

Gemeinhin ist ein kurzer und kräftiger Brühvorgang immer von Vorteil, denn dabei kommen wenige Bitterstoffe auf. Zudem kann das Aroma intensiver werden. Der Krups EA 8108 gewährleistet dies über eine Leistung von 1450 Watt und einen Pumpendruck von 15 bar.

Des Weiteren definiert die Wattzahl, in Form der Leistungsaufnahme, immer auch den Stromverbrauch. Aus diesem Grund macht es keinen Sinn, stur nach der größten Leistung zu streben. Eine unnötig hohe Wattzahl geht nämlich mit ebenso unnötig hohen Stromkosten einher.

Funktionsumfang

Wie komfortabel und hochwertig ein Kaffeevollautomat ist, entscheidet maßgeblich dessen Ausstattung. Der Krups Kaffeevollautomat EA8108 ist eher rudimentär ausgestattet. Dies bietet Dir Vorteile in Sachen Bedienkomfort. Welche Funktionen quasi in jedem Haushalt nützlich sein können, erläutern wir Dir im Folgenden kurzweilig.

In erster Linie muss sich das Gerät einfach bedienen lassen. Bei Krups erfolgt die Steuerung über 9 mechanische Drucktasten und einen Drehregler, die allesamt mit eindeutigen Symbolen versehen sind. Dementsprechend findet man sich sofort zurecht.

Damit Du den Genuss individuell an Deine Vorstellungen anpassen kannst, lassen sich die Kaffeestärke und die Temperatur jeweils 3-fach verstellen. Zudem ist der Ausguss flexibel in der Höhe verstellbar, sodass bis zu 10,5 cm hohe Gefäße probat hinunter passen. Die Wassermenge kann auf bis zu 220 ml eingestellt werden.

Für einen hohen Komfort sorgen des Weiteren 3 Direktwahltasten. Über jene kannst Du Espresso, starken Espresso und klassischen Kaffee über einen Knopfdruck abrufen. Bei teueren Geräten sind natürlich mehr voreingestellte Programme zu finden.

Weiterhin kannst Du über die Heißwasser-Funktion Tee zubereiten. Für Kaffee-Milch-Spezialitäten steht eine Dampfdüse parat. Die Milch muss allerdings auf konventionellem Wege aufgeschäumt werden.

Darüber hinaus kannst Du eine automatische Abschaltung programmieren. Diese erhöht die Sicherheit und verhindert unnötige Stromkosten.

Ein geringer Wartungsaufwand lässt sich über das automatische Spül- und Reinigungsprogramm gewährleisten.

Was hingegen fehlt, ist die Möglichkeit, eigene Kreationen über eine Memory-Funktion abzuspeichern. Zudem gibt es keinen separaten Schacht für entkoffeiniertes Kaffee-Pulver.

Mahlwerk

Der Krups Kaffeevollautomat EA8108 kann die Bohnen stets frisch mahlen, was zu einem tollen Geschmackserlebnis beiträgt. Dafür sorgt das Kegelmahlwerk aus Edelstahl. Dessen Mahlgrad lässt sich 3-fach verstellen.

Im Gegensatz zu einem Scheibenmahlwerk, ist ein Kegelmahlwerk recht platzsparend. Das ist der Hauptgrund, warum es häufig eingebaut wird. Die Bohnen werden dabei zerkleinert, indem zwei voneinander getrennte Komponenten, ähnlich wir Zahnräder, ineinander rotieren. Von Nachteil ist die Tatsache, dass es grundsätzlich etwas lauter ist.

Das Fertigungsmaterial Stahl macht viele Belastungen mit. Im Gegensatz zu Keramik, führen kleine Steine nicht so schnell zu abgesprengten Teilen. Dafür verschleißt Stahl schneller, denn es wird heißer als Keramik.

Reinigung

Das Thema der Reinigung ist sicherlich eher unliebsam. Im Zusammenhang mit Lebensmitteln ist es jedoch wichtig, stets eine hohe Hygiene zu gewährleisten. Alle vom Kaffee durchströmten Bereiche müssen nach der Nutzung mit heißem Wasser abgespült werden.

Der Krups Kaffeevollautomat EA8108 unterstützt Dich bei der Pflege über sein automatisches Spül- und Reinigungsprogramm. Zudem weist Dich das Gerät darauf hin, wenn eine Entkalkung notwendig ist. Das Milchsystem muss hingegen manuell gesäubert werden.

Der große Nachteil des EA 8108 ist die Tatsache, dass die Brühgruppe nicht entnehmbar ist. Auch an das Mahlwerk kommt man nicht gut heran. Daher kann es leider sein, dass sich Unrat an Stellen absetzt, die man mit einem Lappen nachträglich nicht mehr erreicht.

Preis

Natürlich hat auch der Preis einen gewissen Einfluss auf die Auswahl. Ein Krups Kaffeevollautomat EA8108 gilt gemeinhin als überaus preiswert. Ein günstiges Angebot vorausgesetzt, kostet er unter 250 Euro. Somit eignet sich das Gerät auch für ein kleines Budget. Dafür musst Du aber auch die eher karge Ausstattung in Kauf nehmen.

Im Allgemeinen sollten die Kosten in einem fairen Verhältnis zu Deinem eigenen Anspruch stehen. Je mehr Funktionen und je mehr Komfort Du erwartest, desto mehr musst Du investieren. Wenn Du zudem eine Haltbarkeit jenseits von 10 Jahren anstrebst, solltest Du eher ein hohes, dreistelliges Budget ansetzen.

Krups EA 8108 – Vor- & Nachteile in der Übersicht

Der Krups EA8108 Kaffeevollautomat hat Dir tolle Vorzüge zu bieten. Er ist verhältnismäßig günstig und verfügt über kompakt Ausmaße. Zudem ist der Funktionsumfang dem Preis entsprechend lobenswert. Jeder Anspruch kann allerdings nicht befriedigt werden. Damit Du das Für und Wider zügig abwägen kannst, haben wir Dir eine Tabelle erstellt:

Vorteile

  • Günstig in der Anschaffung
  • Wahlweise in Weiß oder Schwarz erhältlich
  • Kompakte Maße gewährleisten flexible Platzwahl
  • Schnell in Betrieb zu nehmen sowie unkompliziert zu bedienen
  • Kann wahlweise eine oder zwei Tassen gleichzeitig füllen
  • Auslauf ist höhenverstellbar, sodass jedwedes Gefäß in Frage kommt
  • Probate Kapazitäten in Sachen Wassertank und Bohnenbehälter
  • Mahlgrad, Intensität, Menge und Temperatur lassen sich variabel anpassen
  • Espresso, starker Espresso und Kaffee können jeweils über einen Tastendruck abgerufen werden
  • Hoher Komfort dank Abschaltautomatik (muss nicht genutzt werden) und automatischem Reinigungsprogramm

Nachteile

  • Viele Kunststoff-Komponenten
  • Keine automatische Milchaufschäum-Düse vorhanden (muss händisch über Kanne erfolgen)
  • Brühgruppe kann zur Reinigung nicht entnommen werden
  • Langfristige Haltbarkeit muss angezweifelt werden

Video: Krups Kaffeevollautomat EA8108 im Test

> Melitta Caffeo Solo

> Braun Kaffeemaschine


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.