Skip to main content

Delonghi Kaffeemaschine

Die besten Kaffeemaschinen von De’Longhi

De’Longhi ist ein Traditionsunternehmen aus Italien, welches 1902 gegründet wurde. Heute stellt die Firma zahlreiche Kaffeevollautomaten, Siebträgermaschinen und Espressomaschinen her. Eine De’Longhi Kaffeemaschine hat sich schon in vielen Haushalten bewährt und wird weltweit geschätzt. Die Geräte gelten als relativ preiswert und versprechen dennoch eine zuverlässige Funktionalität.

Delonghi Kaffeemaschine

Welche Kaffeemaschine von De’Longhi zu empfehlen ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man grundsätzlich bei der Auswahl beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

De’Longhi Kaffeemaschine – 3 Modelle in der Vorstellung

Delonghi EC685.M Dedica Style

Siebträger Dedica Test

Siebträgermaschinen bieten gemeinhin den besten Kaffee-Genuss, da er sich hier schlichtweg besonders präzise an Deine individuellen Bedürfnisse anpassen lässt. Unter vielen teuren Geräten, ist die Delonghi EC685.M Dedica Style eine günstige Ausnahme.

Die Espressomaschine wartet mit einem eindrucksvollen Edelstahl-Design auf. Ihr Gewicht von 4,2 kg hält sich aber dennoch in Grenzen, sodass der Transport kein Problem darstellt. Zudem nimmt das Gerät in der Breite 15 cm und in der Tiefe 33 cm. Damit einhergehend kann der Einsatz auch in beengten Bereichen erfolgen. Der zugehörige Wassertank fasst einen Liter und kann abgenommen werden. Dadurch kannst Du ihn komplikationsfrei unterhalb des Wasserhahns befüllen. Des Weiteren sind 2 Ausgüsse vorhanden, weshalb Du wahlweise eine oder zwei Tassen gleichzeitig machen kannst.

Den Typ Siebträgermaschine betreffend, gelingt die Bedienung hier recht unkompliziert über 3 Drucktasten und einen seitlichen Drehknauf. Zudem befindet sich rechtsseitig eine Milchschaumdüse, dank der Du jede erdenkliche Kaffee-Milch-Spezialität zubereiten kannst. Der Ausguss ist im Übrigen höhenverstellbar, sodass sich kleine wie große Gefäße gleichermaßen zuverlässig füllen lassen. Dazu trägt auch die Tatsache bei, dass sich die Füllmenge elektronisch programmieren lässt. Dass sich stets ein guter Geschmack erzielen lässt, gewährleisten u.a. ein Pumpendruck von 15 bar und das leicht zu reinigende „Creme-Sieb“.

Alles in allem ist die EC685.M Dedica Style eine beliebte Kaffeemaschine von De’Longhi. Mit dem Siebträger kannst Du Espresso, Cappuccino, Latte, Flat White und Co. perfekt nach Deinen eigenen Bedürfnissen genießen. Das Gerät ist platzsparend und relativ leicht, dafür aber dennoch mit einem tollen Stahl-Gehäuse ausgestattet. Für eine optimale Übertragung des Aromas sorgen die Leistung von 1350 Watt und der Pumpendruck von 15 bar. Natürlich muss man in Sachen Verarbeitung ein paar Abstriche machen, was im Angesicht des Preises jedoch absolut verständlich ist. Die Kunden sind mit dieser Espressomaschine zu weiten Teilen zufrieden.

De’Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B

Magnifica Vollautomat Erfahrungen

Kaffeevollautomaten erfreuen sich in Deutschland einer großen Beliebtheit. Mit ihnen kannst Du normalerweise komplexe Spezialitäten über einen Knopfdruck abrufen. Wer auf der Suche nach einem günstigen Angebot ist, wird bei der De’Longhi Magnifica S ECAM fündig.

Ist das Gerät rabattiert, kostet es tatsächlich unter 300 Euro. Trotzdem macht es optisch einen guten Eindruck, wenngleich weite Teile aus Kunststoff bestehen. Das Gewicht beläuft sich auf 9 kg, was man in diesem Segment noch als moderat einstufen kann. Ein sicherer Stand ist dennoch gegeben. Überraschend platzsparend fallen die Maße aus. Während in der Breite 24 cm in Anspruch genommen werden, sind es in der Tiefe 43 cm. Der Wassertank nimmt 1,8 Liter auf und muss dementsprechend nicht zu oft nachgefüllt werden. Das gelingt aber ohnehin problemlos, weil er abnehmbar ist. Darüber hinaus fasst der Bohnenbehälter 250 g, was absolut ausreichend ist (große Behälter provozieren Austrocknung, denn Original-Verpackung schützt nach wie vor am besten).

Die Bedienung gestaltet sich intuitiv über 6 Touch-Elemente und einen Drehregler, die allesamt mit eindeutigen Symbolen versehen sind. Hier kannst Du u.a. die Wassermenge variieren sowie die Kaffeestärke 5-fach verstellen. Außerdem sind Direktwahltasten vorhanden, über welche Du wahlweise eine oder zwei Spezialitäten gleichzeitig abrufen kannst. Der Auslauf ist höhenverstellbar. Weil der Kaffee vorgebrüht werden kann, entsteht ein besonders vollkommener Geschmack. Lobenswert hervorheben muss man darüber hinaus den geringen Pflegeaufwand, welcher durch das automatische Spül- und Entkalkungsprogramm zustande kommt. Zudem kann die Brühgruppe entnommen und somit unter laufendem Wasser abgespült werden.

Im Gesamt ist die Magnifica S ECAM 22.110.B eine universelle Kaffeemaschine von De’Longhi. Du kannst gleichermaßen klassischen Kaffee, Kaffee-Milch-Spezialitäten und Tee (Heißwasser-Funktion) zubereiten. Den Auslauf kannst Du zwischen 8,6 und 14,2 cm verstellen. Dank den Beschriftungen findet man sich schnell zurecht. Für ein schmackhaftes Aroma sorgen ein Brühdruck von 15 bar und die Preinfusion. Darüber hinaus nehmen Dir die Direktwahltasten, die automatischen Reinigungsprogramme und die automatische Abschaltung weite Teile des Aufwands ab.

De’Longhi Nespresso EN267.BAE Citiz

Espressomaschine Citiz

Die Kapselmaschinen der Nespresso-Serie werden weltweit geschätzt. Eine Empfehlung ist in diesem Zusammenhang die De’Longhi Nespresso Citiz .

Diese Kaffeemaschine agiert besonders platzsparend. Sie nimmt in der Breite 22 und in der Tiefe 28 cm Platz ein. Somit wird sich in jeder Küche ein probater Standplatz finden lassen. Für einen stabilen Stand sorgt im Übrigen das Gewicht von 4 kg. Der zugehörige Wassertank ist auch hier abnehmbar und nimmt einen Liter auf. An der Oberseite sind 2 Tasten vorhanden. Zum einen kannst Du Espresso (40 ml) und zum anderen Lungo (110 ml) auf Knopfdruck abrufen. Um hohe Gefäße zu füllen, kannst Du das Abtropfgitter nach oben klappen. Dank „Flow Stop“ musst Du zudem nicht befürchten, dass etwas überläuft.

Die Nespresso-Serie fokussiert sich aktuell auf 28 Kaffee-Spezialitäten verschiedener Mahl- und Röstungs-Grade. Weil hier 16 Kapseln zum Lieferumfang gehören, kannst Du direkt loslegen. Die Aufheizzeit des Wassers beläuft sich auf schlanke 25 Sekunden, weshalb Du Dich nicht in Geduld üben musst. Außerdem sorgt ein Pumpendruck von 19 bar dafür, dass das Aroma der Kapseln perfekt extrahiert werden kann. Zur weiteren Ausstattung gehört eine automatische Abschaltung, welche die Energiekosten auf ein Minimum reduziert. Sie ist standardmäßig auf 9 Minuten eingestellt, kann jedoch bei Bedarf auch auf bis zu 30 Minuten verstellt werden.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Nespresso EN267.BAE Citiz eine bewährte Kaffeemaschine von De’Longhi ist. Ihr Kapsel-System kommt weltweit in zahlreichen Haushalten zur Anwendung. Das Retro-Design ist definitiv ein echter Hingucker. Die Bedienung ist – egal um welche Spezialität es sich handelt – stets einfach. Es lassen sich große (110 ml) wie kleine (40 ml) Gefäße füllen. Ein großes Leistungsvermögen sorgt zudem nicht nur für ein kraftvolles Aroma, sondern auch für eine kurze Wartezeit. Die Kunden sind nicht selten von dieser Kaffeemaschine begeistert.

De’Longhi Kaffeemaschine – Darauf kommt es generell an

Bauform

Die Firma De’Longhi bietet wirklich zahlreiche Geräte zur Kaffee-Zubereitung an. Gängig sind dabei vor allem die KaffeevollautomatenSiebträgermaschinen/Espressomaschinen, Kapselmaschinen und Filterkaffeemaschinen.

Kaffeevollautomaten gelten als Premium-Lösung. Oft heißt es, wer einmal in den Genuss von ihnen gekommen ist, will sie nicht mehr missen. Sie erfordern allerdings ein relativ hohes Budget und nehmen zudem übermäßig viel Platz ein. Beides sind Gründe, warum sie nicht immer die richtige Wahl sind. Dank einer Milchaufschäumung und den häufig vorhandenen Direktwahl-Tasten lassen sich diverse Kaffee-Milch-Spezialitäten unkompliziert zubereiten. De’Longhi bietet in diesem Segment aktuell stolze 68 Modelle an.

Siebträgermaschinen und Espressomaschinen versprechen nach allgemeiner Auffassung das beste Geschmackserlebnis. Wer sehr hohe Ansprüche an den Genuss hat, wird hier zufriedengestellt. Wie ein echter Barista, kannst Du viele Parameter flexibel anpassen. Generell ist die Bedienung daher jedoch komplizierter, als bei einem Vollautomaten. Man muss also die gewisse Muße haben. Bei De’Longhi stehen Dir in diesem Bereich 14 verschiedene Modelle zur Verfügung.

Kapselmaschinen lassen sich maximal einfach bedienen. Hier musst Du nur die Kapsel einlegen und die Wassermenge (mitunter nicht einmal das) festlegen. Auf Knopfdruck können dann zahlreiche Kaffee-Milch-Spezialitäten, Trinkschokolade, Tee oder sogar Kaltgetränke genossen werden. Besonders bekannt sind in diesem Zusammenhang die Nespresso- und Dolce-Gusto-Serien. In manchen Kreisen gilt Kapselkaffee allerdings als verpönt.

Die Filterkaffeemaschine ist der Klassiker schlechthin. Sie gilt gemeinhin als günstig und agiert häufig platzsparend. Den Geschmack von Filterkaffee schätzen weltweit Millionen von Menschen. De’Longhi ist in diesem Segment allerdings kein Platzhirsch. Dennoch stehen 13 Modelle zur Auswahl.

Maße, Gewicht & Optik

Da die Küche ein oftmals ausgelasteter Ort ist, ist ein Blick auf die Maße häufig angebracht. Je nach Bautyp und Preis, können die Ausmaße bei De’Longhi sowohl kompakt als auch weitreichend ausfallen. Kleine Kapsel- und Siebträger-Maschinen nehmen in der Breite gerade einmal 15 cm ein und passen daher auch in beengte Nischen. Die massiven Vollautomaten nehmen hingegen im seitlichen Durchmesser mehr als 40 cm Platz in Anspruch.

Das Eigengewicht kann, aufgrund der breiten Produkt-Palette, stark variieren. Es bewegt sich zwischen 1,2 (Filterkaffeemaschinen) und 17 kg (Vollautomaten). Ein verhältnismäßig leichtes Gerät ermöglicht einen kräfteschonenden Umgang, steht aber dafür nicht so stabil. Prinzipiell ist das Gewicht auch immer ein Verheiß für das zum Einsatz kommende Fertigungsmaterial. Robuste Edelstahl-Komponenten bringen nun einmal mehr Gewicht auf die Waage, als dünnes Plastik.

Die Inbetriebnahme gelingt zumeist einfach und schnell. Das liegt an der Tatsache, dass alle Modelle freistehend agieren. Du musst quasi nur gewährleisten, dass sich ein normaler Stromanschluss (220-240V) in der Nähe befindet.

Die Wahl des Designs ist natürlich eher eine Sache des persönlichen Geschmacks. Bei einer De’Longhi Kaffeemaschine kann in diesem Zusammenhang eigentlich jede Anforderung bedient werden. Hochwertig wirken beispielsweise die Edelstahl- und Aluminium-Gehäuse. Modern und dezenter ist eine schwarze Optik. Unter den Kapselmaschinen stehen Dir darüber hinaus bunte Optiken in Rot und Co. zur Verfügung.

Kapazitäten

Kaffeemaschinen können über ein oder mehrere Gefäße verfügen. Deren Fassungsvermögen sollte zu den Gegebenheiten vor Ort passen. Ein Wassertank ist immer vorhanden. Bei einer De’Longhi Kaffeemaschine kann jener oftmals entnommen und daher komfortabel unter dem Wasserhahn gefüllt werden. Er fasst zwischen 0,6 (Kapselmaschinen) und 2 Litern (Vollautomaten).

Während Kapselmaschinen und Vollautomaten häufig nur ein bis zwei Tassen gleichzeitig machen können, lässt sich mit einer Filterkaffeemaschine eine ganze Kanne produzieren. Deren potenzielle Füllmenge gleicht oftmals der des Wassertanks. Bei De’Longhi werden sowohl Exemplare mit Glaskanne, als auch mit Edelstahl-Kanne angeboten. Glas wirkt filigran und ermöglicht jederzeit Einsicht ins Innere. Edelstahl-Kannen halten den Kaffee länger auf Temperatur und sind zudem sehr stoßfest.

Bei einem Vollautomaten sind tendenziell die meisten Gefäße vorhanden. Hier kommt beispielsweise noch ein Bohnentank hinzu. Dieser kann bei De’Longhi einen Inhalt von bis zu 400 g aufnehmen. In der Regel ist hier allerdings weniger mehr, denn die Bohnen bleiben weiterhin am besten in der Original-Verpackung frisch.

Leistung

Auch die Leistung nimmt einen wichtigen Part bei der Suche nach einer Kaffeemaschine ein. Sie wird in der Einheit Watt angegeben. In Form der Leistungsaufnahme definiert sie zum einen den Stromverbrauch. Zum anderen gibt sie in Form der Nennleistung darüber Auskunft, wie viel „Power“ abgerufen werden kann. Je höher die Wattzahl ausfällt, desto schneller ist das Wasser auf Temperatur.

Grundsätzlich ist ein schneller und kraftvoller Brühvorgang vorzuziehen. Dadurch bleibt Dir nicht nur eine lästige Wartezeit erspart, sondern das Aroma wird auch optimal entfaltet. Zudem werden dabei möglichst wenige Bitterstoffe übertragen. Die Vollautomaten, Espressomaschinen sowie Kapselmaschinen von De’Longhi arbeiten mit einem Pumpendruck von mindestens 15 bar, sodass der Geschmack auf jeden Fall gut zur Geltung kommt. Manchmal können die Bohnen außerdem vorgebrüht (Preinfusion) werden.

Eine De’Longhi Kaffeemaschine verfügt oftmals über ein Leistungsvermögen zwischen 1350 und 1800 Watt. Jenes stellt einen guten Kompromiss aus einer probaten Effizienz sowie genügend Power dar.

Funktionalität

Eine Kaffeemaschine von De’Longhi kann weitreichend ausgestattet sein, sofern Du das wünschst. Welche Funktionen im besonderen Maße hilfreich sein können, erläutern wir Dir im Folgenden kurzweilig.

Im Allgemeinen sollte sich die Bedienung natürlich so unkompliziert wie möglich gestalten. Dazu können in erster Linie eindeutige Symbole sowie Beschriftungen mit Klartext beitragen. Während sich günstige Geräte oftmals über mechanische Tasten steuern lassen, gelingt dies bei den teuren Vollautomaten über Touch-Elemente.

Damit der Genuss an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden kann, muss sich zumindest die Kaffeestärke verstellen lassen. Bei den Kapselmaschinen kannst Du die Intensität über die Wassermenge regeln. Teure Siebträger ermöglichen es darüber hinaus, den Mahlgrad, die Brühtemperatur, den Brühdruck und weitere Parameter anpassen zu können.

Darüber hinaus ist es nützlich, wenn eine vorhandene Abstellplatte höhenverstellbar ist. Dadurch können gleichermaßen kleine wie große Gefäße zuverlässig gefüllt werden.

Bei Filterkaffeemaschinen ist eine Anti-Tropf-Funktion nützlich. Dank dieser kannst Du die Kanne jederzeit entnehmen und Dir etwas einschenken. Über eine Warmhalteplatte lassen sich zudem auch Glaskannen lange warmhalten. In Kombination mit einer automatischen Abschaltung kommt es dabei nicht zu unnötig hohen Stromkosten. Komfortabel ist des Weiteren eine Timer-Funktion. Über jene kannst Du den Start bereits bis zu 24 Stunden im Voraus festlegen, sodass z.B. am Morgen keine Hektik ausbricht.

Die Kaffeevollautoamten von De’Longhi können mit den meisten Funktionen aufwarten. Über voreingestellte Direktwahl-Programme kannst Du hier komplexe Spezialitäten über einen Tastendruck abrufen. Zudem lassen sich mitunter eigene Kreationen, über eine Memory-Funktion, dauerhaft abspeichern.

Pflege

Das Thema der Reinigung ist sicherlich eher ungeliebt. Nichtsdestotrotz ist es wichtig, im Zusammenhang mit Lebensmitteln eine hohe Hygiene zu gewährleisten. Diese trägt zu einem unverfälschten Geschmack, Deiner Gesundheit, sowie einer langen Haltbarkeit des Mediums bei.

Kapsel- und Filterkaffeemaschinen können per se am einfachsten gereinigt werden. Sie verfügen nicht über weitläufige Oberflächen und viele Teile können einfach abgenommen sowie in die Spülmaschine gepackt werden. Eine Kaffeemaschine von De’Longhi unterstützt Dich darüber hinaus teils mit einer Entkalkungsanzeige.

Kaffeevollautomaten erfordern tendenziell den größten Reinigungsaufwand. Bei De’Longhi ist es hier mitunter möglich, die Brühgruppe zu entnehmen und unter laufendem Wasser abzuspülen. Darüber hinaus können Dir Reinigungs- und Entkalkungs-Programme einiges an Arbeit abnehmen. Je besser das Wasserfilter-System ist, desto seltener siedelt sich Kalk an.

Insbesondere Rückstände der Milch sollte man rasch entfernen, was z.B. gut mit heißem Wasserdampf gelingt. Trocknet die Milch nämlich an, kann dies zur Ansiedlung von Keimen führen.

Preis

Natürlich beeinflusst auch der Preis die Entscheidung zu Teilen. Hier kann sich eine De’Longhi Kaffeemaschine positiv hervortun. Viele Kapsel- und Filterkaffee-Maschinen des Herstellers kosten deutlich unter 100 Euro. Siebträger-Maschinen gibt es ab ca. 150 Euro. Selbst den ersten Vollautomaten kann man im Angebot für unter 300 Euro ergattern. Eine tolle Verarbeitung und eine lange Haltbarkeit dürfen hier jedoch nicht erwartet werden. Der Hersteller hat für diesen Anspruch auch hochpreisige Geräte, wie das Modell PrimaDonna, im Sortiment.

Grundsätzlich sollten die Kosten immer in einem fairen Verhältnis zu Deinem eigenen Anspruch stehen. Je mehr Komfort und je mehr Funktionen Du erwartest, desto mehr solltest Du auch investieren. Auch steigende Kapazitäten und eine lange Haltbarkeit erfordern häufig einen Aufpreis.

De’Longhi Kaffeemaschine – Vor- & Nachteile im Überblick

Eine De’Longhi Kaffeemaschinen hat Dir diverse Vorzüge zu bieten. Zum einen genießt Du eine große Auswahl aus verschiedenen Bautypen und Arten. Zum anderen überzeugen die Geräte allesamt mit einem günstigen Preis-/Leistungsverhältnis. Dennoch wird nicht jeder Anspruch zufriedengestellt. Damit Du das Für und Wider bequem abwägen kannst, haben wir Dir eine Übersicht erstellt:

Vorteile

  • Günstig in der Anschaffung
  • Probate Auswahl aus Vollautomaten, Espressomaschinen/Siebträgern und Kapselmaschinen
  • Eindrucksvolles Design
  • Viele Modelle fallen kompakt aus, wodurch flexible Platzwahl gewährleistet wird
  • Schnell in Betrieb zu nehmen (Netzkabel einstecken und los geht’s)
  • Einfach zu bedienen, da eindeutige Symbole und Beschriftungen mit Klartext zum Einsatz kommen
  • Es können sowohl kleine als auch große Gefäße verwendet werden (Auslauf ist höhenverstellbar)
  • Vorbrüh-Systeme und 15 bar Pumpendruck sorgen für optimale Entfaltung des Aromas
  • Automatische Spül- und Entkalkungsprogramme nehmen Dir weite Teile des Pflegeaufwands ab

Nachteile

  • Verarbeitung der Espressomaschinen und Vollautomaten deutet auf mäßige Haltbarkeit hin
  • Filterkaffeemaschinen des Herstellers erfahren eher negative Kritiken

Kaffeevollautomat von De’Longhi im Praxis-Test

> Nespresso Kaffeemaschine

> Dolce Gusto Maschine


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.