Skip to main content

Neff Dunstabzugshaube

Die besten Abzugshauben von Neff

Neff ist eine deutsche Premium-Marke, welche bereits 1877 in Bretten gegründet wurde. Noch heute finden weite Teile der Fertigungsarbeiten dort statt. Das Unternehmen hat sich auf hochwertige Küchengeräte zum Einbau spezialisiert. Von einer Neff Dunstabzugshaube darfst Du dementsprechend eine lange Haltbarkeit und eine zuverlässige Funktionalität erwarten. Der Hersteller hat in diesem Segment eine große Auswahl, quasi für jeden Bedarf, zu bieten.

Neff Dunstabzugshaube

Welche Dunstabzugshaube von Neff zu empfehlen ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man im Allgemeinen bei der Auswahl beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Neff Dunstabzugshaube – 3 Empfehlungen

Neff D46ED52X0

Flachschirmhaube 60 cm

Flachschirmhauben sind ein absoluter Klassiker bei der Beseitigung von Dunst und Gerüchen. Ein überaus beliebtes Modell ist in diesem Zusammenhang die Neff D46ED52X0 .

Diese Abzugshaube ist 60 cm breit und kann wahlweise im Abluft- oder im Umluft-Betrieb verwendet werden. Weil ein Fettfilter aus Metall zum Lieferumfang gehört, kannst Du mit dem Abluft-Betrieb direkt loslegen. Für den Umluft-Betrieb muss zusätzlich ein Aktivkohlefilter angeschafft werden. Das Gerät lässt sich komplikationsfrei in den Oberschrank einbauen sowie in Betrieb nehmen, wozu u.a. das 175 cm lange Netzkabel beiträgt. Die Bedienung gestaltet sich sehr entfach über 4 bebilderte Drucktasten. Dort kannst Du die Leistung 4-fach verstellen und die Beleuchtung wahlweise ein- und ausschalten.

Obwohl das Gerät recht preiswert ist, kann in der Intensivstufe eine Luftleistung von 739 m³/h bereitgestellt werden. Damit einhergehend können die Räumlichkeiten schnell vom Dunst und den unangenehmen Gerüchen befreit werden. Die Rückstellung zum Normalbetrieb erfolgt automatisch. Darüber hinaus ist ein Gebläsenachlauf vorhanden, welcher die Raumluft nach dem Kochen bestmöglich reinigt. Den Metallfilter kannst Du nach der Nutzung im Übrigen bequem in der Spülmaschine säubern.

Insgesamt ist die D46ED52X0 eine beliebte Dunstabzugshaube von Neff. Sie lässt sich schnell in Betrieb nehmen und intuitiv bedienen. Trotz des relativ günstigen Preises darfst Du ein großes Leistungsvermögen erwarten. Für einen hohen Komfort sorgen die automatische Rückstellung von der Intensivstufe in den Normalbetrieb und der spülmaschinenfeste Metallfilter. Weitere Highlights sind der Gebläsenachlauf und die LED-Beleuchtung. Die Kunden sind mit dieser Flachschirmhaube von Neff sehr zufrieden.

Neff D95IHM1S0

Abzugshaube 90 cm Neff

Sogenannte Kopffreihauben erfreuen sich einer zunehmenden Beliebtheit. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, da sie die maximale Bewegungsfreiheit herbeiführen. Eine Empfehlung ist hier die Neff D95IHM1S0 .

Dieses Modell ist 90 cm breit und kommt in Kombination mit wandnahen Kochfeldern zum Einsatz. In der edlen und modernen Optik in Schwarz ist es definitiv ein Hingucker, der viele Küchen optisch aufwertet. Auch hier kann wahlweise auf den Umluft- oder Abluft-Betrieb gesetzt werden. Als Material kommen Edelstahl und Glas zum Einsatz. Dank der bewährten Schnellmontagebefestigung gelingt die Montage zügig sowie unkompliziert. Zudem gehört ein spülmaschinenfester Metall-Fettfilter zum Lieferumfang. Die Steuerung gelingt hier über Touch-Elemente, welche mit eindeutigen Symbolen versehen sind.

Die Luftleistung kann 4-fach angepasst werden (3 Stufen für Normalbetrieb und 1 Intensivstufe). Sie beläuft sich im Abluft-Betrieb maximal auf 700 m³/h. Die Randabsaugung sorgt für besonders gute Ergebnisse, weil die Luft von allen Seiten eingezogen wird. Eine Besonderheit stellt sicherlich die vorhandene Kindersicherung dar. Darüber hinaus kann man festhalten, dass sich alle Flächen einfach reinigen lassen. Der Stromverbrauch (Effizienzklasse B; wird bei Amazon falsch angegeben) und die Lautstärke (im Umluft-Betrieb bis zu 75 dB) könnten hingegen niedriger ausfallen.

Alles in allem ist die D95IHM1S0 eine empfehlenswerte Dunstabzugshaube von Neff. Sie wartet mit einem prachtvollen Design auf und verspricht einen hohen Komfort. Dank ihrer Positionierung, musst Du nicht befürchten, Dich zu stoßen. Weil auch hier die Schnellmontagebefestigung Anwendung findet, kannst Du das Gerät alleine installieren. Die Bedienung gestaltet sich unkompliziert über bebilderte Touch-Elemente. Zur Ausstattung zählen u.a. 2 LED-Spots, eine Kindersicherung und die effektive Randabsaugung. Die Kunden sind von dieser Wandhaube überzeugt.

Neff D64BBC0N0

Umluft Abluft Wandhaube

 

Wenn Du an einer optisch auffälligen Dunstabzugshaube interessiert bist, wirst Du vielleicht am Modell Neff D64BBC0N0 Gefallen finden.

Diese Kaminhaube wird an der Wand montiert und nimmt in der Breite 60 cm in Anspruch. Auch sie kann frei nach Wahl mit dem Umluft- oder Abluft-Verfahren betrieben werden. Hochwertige Edelstahl-Komponenten sorgen nicht für eine eindrucksvolle Optik, sondern auch für eine lange Haltbarkeit. Trotzdem beschränkt sich das Eigengewicht auf 11 kg, weshalb sich die Montage auch alleine kräfteschonend gestaltet. Weiterhin liegt ein Fettfilter aus Metall bei. Dieser kann nach 4-6 Wochen bequem in der Spülmaschine landen und anschließend wiederverwendet werden.

Die Steuerung erfolgt über 4 vorderseitige Drucktasten. Eindeutige Symbole sorgen dafür, dass Du Dich sofort zurechtfinden wirst. Dir stehen 3 Leistungsstufen zur Verfügung. Das Maximum beläuft sich im Abluft-Betrieb auf 621 m³/h und im Umluft-Betrieb auf 367 m³/h. Darüber hinaus kannst Du die beiden LED-Spots wahlweise ein- oder abschalten. Ansonsten ist die Ausstattung eher schlicht gehalten. Das Highlight ist die CleanAir-Technologie, welche für eine hygienisch reine Raumluft sorgt.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die D64BBC0N0 eine probate Dunstabzugshaube von Neff ist. Auch sie macht optisch einen tollen Eindruck und ist zudem hochwertig verarbeitet. Die Montage gelingt schnell und ohne Mühen. Darüber hinaus findet man sich mit der Bedienung sofort zurück und darf eine kräftige Luftleistung erwarten. Spezielle Sonderfunktionen können hingegen nicht erwartet werden.

Neff Dunstabzugshaube – Darauf solltest Du grundsätzlich achten

Bauform

Grundsätzlich lassen sich Dunstabzugshauben in viele, verschiedene Typen unterteilen. Alle haben dabei gleichermaßen Vor- wie auch Nachteile. Neff bietet Dir hier eine große Auswahl an. Gängig sind vordergründig 4 Bautypen: Unterbauhauben, Flachschirmhauben, Inselhauben und Wandhauben.

Unterbauhauben sind preiswert und haben sich bereits in Millionen von Haushalten bewährt. Sie werden unterhalb des Oberschranks/Hängeschranks montiert, womit sie für wandnahe Kochfelder gedacht sind. Der Abzug gleitet dabei auf einem Teleskop-Auszug, sodass Du ihn nach dem Betrieb platzsparend versenken kannst. Generell gilt diese Bauform eher als rudimentär ausgestattet.

Flachschirmhauben werden komplett in den Hängeschrank eingebaut. Daher können sie gut versteckt werden und zu einer harmonischen Optik beitragen. Der Abzug wird ebenfalls über einen Teleskop-Auszug ein- und ausgefahren. Wenn Du an einer dezenten Lösung interessiert bist, sind solche Modelle die richtige Wahl für Dich.

Inelhauben tragen ihre Bezeichnung, weil sie in Kombination mit einer Kochinsel eingesetzt werden. Somit können sie mitten im Raum platziert werden. Für eine prachtvolle Optik sorgt häufig ein Kamin. Es gibt jedoch auch eine dezente Aufmachung, in Form einer Deckenhaube.

Wandhauben ähneln den Inselhauben, da sie ebenfalls mit einem Kamin versehen sein können. Wie der Name allerdings anklingen lässt, müssen sie im Zusammenhang mit einem wandnahen Kochfeld Verwendung finden. Eine tolle Abwandlung ist hier außerdem die Kopffreihaube, welche unsanfte Kopfstöße verhindert.

Neff hat auch Dunstabzugshauben im Programm, die überaus innovativ sind. Dazu zählen beispielsweise in das Kochfeld integrierte Abzüge, die teils sogar ein- und ausgefahren werden können. Derartige Modelle kosten jedoch mehrere tausend Euro.

Des Weiteren teilt Neff die hauseigenen Geräte in Werteklassen ein: N30, N50, N70, N90. Während N30 eher eine einfache und günstige Aufmachung ist, richtet sich N90 an die höchsten Ansprüche.

Abluft oder Umluft

Eine Neff Dunstabzugshaube kann wahlweise im Abluft-Betrieb oder im Umluft-Betrieb eingesetzt werden. Vor der Inbetriebnahme musst Du Dich allerdings auf ein Verfahren festlegen. Grundsätzlich verfügt das Abluft-Verfahren über mehr Vorteile, kommt aber trotzdem nicht immer in Frage.

Für den Abluft-Betrieb sind handwerkliche Maßnahmen erforderlich, weshalb jener vordergründig im Eigenheim zum Tragen kommt. Die belastete Luft wird hier nach draußen abgeleitet. Daher ist es wichtig, auch immer für Zuluft zu sorgen (Nach dem Essen lüften). Das Verfahren gilt als effizient sowie stromsparend. Zudem kann die Luftleistung hier besonders hoch ausfallen, weshalb es die erste Wahl in großen und offenen Küchen ist. Nur im Winter kann der Zugang nach draußen für leichte Energieverluste sorgen.

Der Umluft-Betrieb erfordert keine Baumaßnahmen, weshalb sich die Inbetriebnahme hier schnell und komplikationsfrei gestaltet. Zudem passt dieses Verfahren daher gut zu Mietwohnungen. Die Luft wird gereinigt und anschließend wieder zurück in den Raum gegeben. Von Nachteil ist die Tatsache, dass die Luftleistung nicht so hoch ausfallen kann. Darüber hinaus geht das Verfahren tendenziell mit einer erhöhten Lautstärke und erhöhten Stromkosten einher. Auch die zusätzliche Anschaffung eines Aktivkohlefilters darf nicht vergessen werden.

Filter

Ob die Raumluft hygienisch rein und angenehm wird, hängt auch von der Filter-Qualität ab. Während Du im Abluft-Betrieb nur den Fettfilter im Blick haben musst, kommt im Umluft-Betrieb noch ein Aktivkohlefilter hinzu.

Der Fettfilter gehört, unabhängig vom Hersteller, immer zum Lieferumfang (Bei Neff teilweise sogar gleich 3 Exemplare). Er besteht entweder aus Papier, Vlies oder Metall. Nur der Metall-Fettfilter ist wiederverwendbar. Zumeist kann er komfortabel im Geschirrspüler gereinigt werden. Dem solltest Du alle 4-6 Wochen nachkommen. Andere Filter stellen eine reine Verschleißware dar, weshalb dann laufende Kosten und ein zusätzlicher Aufwand anfallen.

Der Aktivkohlefilter muss leider bei jedem Hersteller separat erworben werden. Je nach Gerätewahl, können hier zusätzliche Kosten zwischen 20 und über 100 Euro auf Dich zukommen. Er wird im Umluft-Betrieb benötigt, um die belastenden Partikel zu entfernen, damit die saubere Luft im Anschluss wieder zurück in die Räumlichkeit geleitet werden kann. Nach ca. einem Jahr solltest Du diesen Filter auswechseln.

Praktisch ist in diesem Zusammenhang eine Sättigungsanzeige, die eine hochwertige Neff Dunstabzugshaube besitzen kann. Diese weist Dich zum optimalen Zeitpunkt darauf hin, wann der Filter gewechselt oder gewaschen werden muss. In diesem Fall bedarf es deshalb ausnahmsweise wenig Aufmerksamkeit.

Leistungsvermögen

Von großer Bedeutung ist definitiv die Luftleistung. Sie muss in einem angemessenen Verhältnis zur Raumgröße stehen. Ihre Angabe erfolgt in der Einheit m³/h.

Ist die Luftleistung zu schwach, verschwinden der Dunst und die Gerüche nicht zufriedenstellend. Ist sie hingegen übertrieben ausgeprägt, geht dieser Umstand mit unnötig hohen Stromkosten und einer unnötig hohen Lautstärke einher.

Zur Berechnung der optimalen Luftleistung, hat sich die nachstehende Formel bewährt:

(Raumlänge x Raumbreite x Raumhöhe) x 6 (Luftleistung in der Stunde) = Mindestleistung der Dunstabzugshaube

In geschlossenen Küchen wird das Raumvolumen also mit dem Faktor 6 multipliziert. Handelt es sich um einen offenen Wohnbereich, solltest Du lieber einen Multiplikator von 8 ansetzen. Zudem macht es Sinn, im Ernstfall immer das kräftigere Gerät auszuwählen. Solche Geräte kann man nämlich auch in niedrigen Stufen betreiben, was umgekehrt nicht der Fall ist.

Funktionalität

Wie hochwertig und komfortabel eine Dunstabzugshaube ist, entscheidet zu weiten Teilen der Funktionsumfang. Eine Dunstabzugshaube von Neff kann mit zahlreichen Funktionen aufwarten, sofern Du das wünschst. Welche dabei besonders hilfreich sind, erläutern wir Dir im Folgenden kurzweilig.

Damit Personen unterschiedlicher Körpergrößen die maximale Bewegungsfreiheit genießen können, sollte sich die Haube nach dem Einbau noch in der Höhe verstellen lassen. Dadurch kannst Du sie nach dem Betrieb auch besonders dezent platzieren. Dies macht jedoch nicht bei jeder Bauform Sinn.

Als Standard-Ausstattung gilt die Intensivstufe. Hier wird das größte Leistungsvermögen abgerufen, welches beispielsweise beim Anbraten genutzt werden sollte. Je mehr Leistungsstufen generell zur Verfügung stehen, desto universeller kannst Du vorgehen.

Weiterhin kann ein automatischer Gebläsenachlauf vorhanden sein. Dieser wirkt auf den ersten Blick nervig, denn die Haube arbeitet nach dem Kochen noch für einige Minuten weiter. Doch gerade aufgrund dessen wird die Raumluft besonders zuverlässig von den Partikel befreit.

Für eine grundsätzlich gute Luftqualität kann bei Neff die AirFresh Intervall-Lüftung sorgen. Jene setzt außerhalb des Kochens hin und wieder automatisch ein und sorgt dadurch für eine frische Luft. Ein gutes Exemplar macht sich dabei akustisch nicht bemerkbar.

Teure Geräte können des Weiteren mit einem passenden Kochfeld verbunden werden (Sensor-Automatik). In diesem Fall erkennt die Haube, wann sie gebraucht wird. Sie schaltet sich dann eigenständig ein und reguliert auch die Leistung in Eigenregie, sodass Deine Hände immer zum Kochen freibleiben.

Eine hohe Sicherheit wird maßgeblich dadurch gewährleistet, dass der vom Hersteller empfohlene Mindestabstand eingehalten wird. Dieser liegt bei Elektro-Kochfeldern häufig bei mindestens 50 cm.

Lautstärke

Die Lautstärke ist auf den ersten Blick nicht allzu bedeutsam, kann jedoch im Negativfall ein wesentlicher Faktor werden. Ist die Dunstabzugshaube unangenehm laut, wirkt sich dies negativ auf Unterhaltungen, auf den eigenen Stresslevel und geistige Arbeiten aus.

Ob Deine Abzugshaube geräuscharm ist, erfährst Du anhand des Schallpegels, welcher wiederum in der Einheit dB (Dezibel) ausgewiesen wird. Im Normalbetrieb sollte sich die Lautstärke auf unter 55 dB beschränken. Lediglich leistungsfähige Geräte rechtfertigen es, sich in der Intensivstufe den 70 dB zu nähern.

Eine Neff Dunstabzugshaube kann gemeinhin als leise eingestuft werden. Viele Modelle des Herstellers liegen selbst in der Intensivstufe bei maximal +- 60 dB.

Beleuchtung

Um uneingeschränkt Kochen zu können, sollte der Arbeitsbereich gut ausgeleuchtet sein. Da die Dunstabzugshaube einen Schatten werfen kann, ist dies umso wichtiger. Die Geräte warten entweder mit einer länglichen Lichtleiste oder mit punktuellen Spots auf.

Eine Dunstabzugshaube von Neff ist häufig mit 2 punktuellen LED-Spots ausgestattet, welche teils sogar flexibel dimmbar sind. LEDs bieten den Vorteil, hell sowie stromsparend zugleich zu sein. Im Vergleich zu herkömmlichen Glühbirnen sparen sie 80-90 % des Energiebedarfs ein.

Energieverbrauch

Abzugshauben benötigen Energie in Form von elektrischem Strom. Effiziente Modelle sind dabei stets die erste Wahl, denn sie schonen nicht nur Deinen Geldbeutel bei den laufenden Kosten, sondern ebenso die Umwelt.

Wie effizient Dein Wunschmodell ist, erkennst Du anhand der Energieeffizienzklasse. Deren Label wird in den Buchstaben A bis G laufend schlechter. Zudem unterteilt sich der Buchstabe A noch einmal in A+, A++, sowie A+++. A+++ verspricht die beste Effizienz, ist im Segment der Dunstabzugshauben jedoch (noch) nicht anzutreffen.

Eine Neff Dunstabzugshaube kann lobenswert stromsparend sein. Von diesem Umstand kann man gemeinhin ab der Effizienzklasse A+ sprechen.

Preis

Einen gewissen Einfluss auf die Entscheidung hat sicherlich auch der Preis. Dieser sollte in einem fairen Verhältnis zu Deinem eigenen Anspruch stehen. Je mehr Funktionen und je mehr Leistung Du erwartest, desto mehr musst Du investieren. Im Bereich der Abzugshauben hängt die Preisgestaltung aber auch maßgeblich mit der Bauform zusammen. Deckenlüfter sind beispielsweise, unabhängig vom Hersteller, immer hochpreisig.

Eine Dunstabzugshaube von Neff kann durchaus preiswert sein. Insbesondere im Bereich der Unterhaubhauben und Flachschirmhauben hat der Hersteller Geräte für unter 300 Euro im Angebot. Gleichermaßen gibt es auch sehr teure Exemplare für hohe Ansprüche. Smarte Technologien und integrierte Kochfeldabzüge erfordern auf jeden Fall ein vierstelliges Budget.

Neff Dunstabzugshaube – Vor- & Nachteile im Überblick

Eine Dunstabzugshaube von Neff wartet mit tollen Vorteilen auf. Sie wird in Deutschland gefertigt und verspricht eine lange Haltbarkeit. Darüber hinaus stellen sich ein hoher Bedienkomfort und eine probate Funktionalität ein. Dennoch kann nicht jeder Anspruch bedient werden. Damit Du das Für und Wider komfortabel abwägen kannst, haben wir Dir im Folgenden eine Übersicht erstellt:

Vorteile

  • Große Auswahl aus verschiedenen Bauformen
  • Hochwertige Komponenten gewährleisten lange Haltbarkeit (Geräte sind oftmals Made in Germany)
  • Eindrucksvolle Optik
  • Unkomplizierte Inbetriebnahme dank „Schnellmontagebefestigung“
  • Es gibt sowohl Modelle für kleine Küchen, als auch für große/offene Wohnbereiche
  • Intuitive Bedienung über Touch-Elemente oder Drucktasten, die mit eindeutigen Symbolen versehen sind
  • Sensorgesteuerte Automatik nimmt Dir alles ab (Haube schaltet sich eigenständig ein und passt Leistung über Sensor automatisch an)
  • Beleuchtung kann variabel gedimmt werden
  • Geräuschdämmung sorgt für geringe Lautstärke
  • EfficientDrive-Motor reudziert Stromkosten

Nachteile

  • Eher im hochpreisigen Segment vertreten
  • Touch-Elektronik ist langfristig oftmals die Schwachstelle

Im Video: Die Firma Neff stellt sich vor

> Neff Kühlschrank

> Neff Einbau Mikrowelle

> Neff Backofen

> Neff Induktionskochfeld

> Bosch Dunstabzugshaube

> AEG Dunstabzugshaube


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.