Skip to main content

Kaffeevollautomat für Singles

Die besten Kaffeevollautomaten für 1 Person

Kaffee gehört zurecht zu den Lieblingsgetränken vieler Menschen. Er macht wach, fördert die Konzentration, hellt die Stimmung auf und kann sogar gut für das Herz-Kreislauf-System sein. Auch für 1 Person kann sich die Anschaffung eines Kaffeeautomaten bereits lohnen. Ein Kaffeevollautomat für Singles hat nämlich zahlreiche Vorteile zu bieten. Mit diesen Modellen lässt sich eine Vielzahl von Spezialitäten, schnell und unkompliziert, zubereiten. Die Intensität, Füllmenge und Brühtemperatur, lässt sich dabei flexibel anpassen.

Kaffeevollautomat für Singles

Welcher Kaffeevollautomat für Singles geeignet ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man in diesem Zusammenhang beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Kaffeevollautomat für Singles – 3 Modelle in der Vorstellung

De’Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B

Kaffeevollautomat für 1 Person

Die italienische Firma De’Longhi blickt auf eine lange Historie zurück. Das Unternehmen gehört heute zu den Marktführern im Bereich der Kaffeevollautomaten. Der De’Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B ist ein beliebter Kaffeevollautomat für Singles. Er ist mit einer Milchschaumdüse ausgestattet und kann daher zahlreiche Getränke zubereiten.

Weil das Gerät lediglich 23 cm breit ist, kann man es als kompakt und platzsparend bezeichnen. Während der Wassertank 1,8 Liter fasst, nimmt der Bohnenbehälter eine Füllmenge von 250 g auf. Singles müssen dementsprechend den Inhalt nicht allzu oft auffüllen. Da sich der Wassertank über die Vorderseite entnehmen lässt, gelingt dies aber ohnehin schnell. Darüber hinaus kann das platzsparende Kegelmahlwerk 13-fach verstellt und somit optimal an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Gleiches gilt auch für die Höhe des Auslaufs, der sowohl mit kleinen, als auch großen Gefäßen bis 14,2 cm zurechtkommt.

Dank der vorhandenen Milchschaumdüse kann man zahlreiche Kaffee-Milch-Spezialitäten, wie Cappuccino oder Latte Macchiato, produzieren. Weil der Pumpendruck bei soliden 15 bar liegt, gelingt dies schnell und mit einem guten Aroma. Leider stehen nur Direktwahltasten für 1 oder 2 zwei Tassen und nicht für einzelne Getränke zur Verfügung. Im Allgemeinen gestaltet sich die Bedienung über den Drehregler sehr einfach und unkompliziert. An diesem lassen sich z.B. die Kaffeestärke und Temperatur verstellen. Außerdem kann man den Zeitpunkt der automatischen Abschaltung frei festlegen.

Alles in allem ist der De’Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B ein zurecht beliebter Kaffeevollautomat für Singles. Er ist kompakt, recht leicht und lässt sich schnell in Betrieb nehmen. Trotz der kompakten Maße ist er funktionell ausgestattet. Er kann sowohl heißes Wasser für Tee produzieren, als auch Kaffee-Milchspezialitäten anfertigen. Du kannst viele Einstellungen an Deine Vorlieben anpassen. Zudem lassen sich die wichtigen Elemente, wie der Wassertank und die Brühgruppe, problemlos entnehmen. Die Reinigung gestaltet sich zügig, da man das Gerät auf Knopfdruck säubern sowie entkalken kann. Außerdem sind wichtige Bereiche, wie das Abtropfgitter, spülmaschinenfest.

Krups EA8108

Kaffeevollautomat für zuhause

Die Firma Krups begann 1846 als Schmiede in Solingen. Heute vertreibt das Untenrehmen zahlreiche Haushaltsartikel. Beim Modell Krups EA8108 handelt es sich um einen günstigen Kaffeevollautomaten für Singles. Obwohl er deutlich unter 300 Euro kostet, besitzt er eine Milchdüse.

Auch dieses Modell lässt sich, mit einer Breite von 26 cm, platzsparend aufstellen und zügig in Betrieb nehmen. Der Bohnenbehälter nimmt 275 g auf und der Wassertank 1,8 Liter. Somit muss man nur in unregelmäßigen Abständen für Nachschub sorgen. Die Bedienung erfolgt über 9 Tasten sowie einen Drehregler. Über letzteren kann man bei Bedarf die Kaffeestärke, Wassermenge und Temperatur verstellen. Außerdem kannst Du die Düsen in der Höhe, zwischen 6 und 10,5 cm, verstellen. Somit lassen sich sowohl große, als auch kleine Gefäße optimal füllen.

Bei einer Leistung von 1450 Watt ruft das Gerät im Übrigen 15 bar Druck ab. Damit einhergehend kann ein vollmundiges Aroma gewährleistet werden. Aufgrund der Milchdüse lassen sich vielseitige Kaffee-Milch-Spezialitäten zubereiten. Der Milchschaum wird über die separate Düse direkt in der Tasse aufgeschäumt. Des Weiteren ist eine Abschaltautomatik vorhanden, die Du selbst programmieren kannst. Erfolgt die Abschaltung beispielsweise 5 Minuten nach dem Brühvorgang, fällt der Stromverbrauch stets gering und die Sicherheit hoch aus. Ein hoher Komfort ist zudem bei der Reinigung und Entkalkung gegeben, welche auf Knopfdruck erfolgen kann.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Krups EA8108 ein günstiger Kaffeevollautomat für Singles ist. Er lässt sich einfach bedienen und beansprucht wenig Platz, was in kleinen Haushalten natürlich ideal ist. Trotz der Kompaktheit verfügt das Gerät über ein gutes Füllvolumen, sodass Wartungen selten anstehen. Dafür sorgen auch die automatisch Reinigung sowie Entkalkung. Die Milchdüse lässt sich einfach abnehmen und gut reinigen. Sie ermöglicht die Kreation vieler Kaffee-Milchspezialitäten, wie Latte Macchiato und Cappuccino. Die Kunden sind vom Geschmack überzeugt. Wer den Anspruch hat, dass sein Gerät 10 Jahre und mehr halten soll, darf natürlich nicht in diesem Preissegment zuschlagen.

Philips EP3550/00

Kaffeevollautomat günstig leise

Die niederländische Firma Philips stellt zuverlässige Haushaltsgeräte vielerlei Art her. Der Philips EP3550/00 ist dabei ein bewährter Kaffeevollautomat für 1 Person. Er wiegt lediglich 7 kg und ist rekordverdächtige 21,5 cm schmal.

Obwohl die Maße klein ausfallen, nimmt der Wassertank 1,8 Liter, sowie der Bohnenbehälter 250 g auf. Demnach muss man nur in unregelmäßigen Abständen neu nachfüllen. Man kann sowohl frische Bohnen, als auch fertiges Pulver einsetzen. Letzteres ist natürlich interessant im Zusammenhang mit entkoffeiniertem Kaffee. Du kannst sowohl kleine, als auch große Behälter bis zum Rand füllen, da sich die Füllmenge individuell anpassen lässt. Gleiches gilt auch für die Kaffeestärke sowie die Brühtemperatur, sodass jeder Anspruch zufrieden gestellt werden kann.

Weil ein externer Milchbehälter vorhanden ist, kann man Milchschaum produzieren (Funktion integriert). Somit können vielfältige Spezialitäten, wie Cappuccino und Lungo, hergestellt werden. 3 Getränke (Espresso, Cappuccino, Kaffee) lassen sich komfortabel über einen Tastendruck abrufen. Als Mahlwerk kommt ein Scheibenmahlwerk zum Einsatz, welches im Betrieb verhältnismäßig leise ist. Da es aus Keramik besteht, überträgt es das Aroma unverfälscht und ist sehr verschleißarm. Weiterhin achtet der Hersteller auf eine unkomplizierte Reinigung, denn man kann die Brühgruppe komplett entnehmen und unter dem Wasserhahn abspülen.

Insgesamt ist der Philips EP3550/00 ein solider und bewährter Kaffeevollautomat für 1 Person. Auch er eignet sich für kleine Haushalte, da er kompakt und leichtgewichtig ist. Dennoch muss man keine Getränke missen, weil ein Milchbehälter vorhanden ist. Der Behälter lässt sich mit einem Handgriff entfernen und im Kühlschrank verstauen. Zudem kann er in der Spülmaschine gesäubert werden. Praktisch ist sicherlich außerdem, dass man sowohl ganze Bohnen, als auch fertiges Pulver brühen kann. Die Intensität, Füllmenge und Temperatur kannst Du jederzeit an Deine Bedürfnisse anpassen. Im Übrigen kann ein regelmäßiges Wechseln des „AquaClean-Filters“ dafür sorgen, dass eine Entkalkung erst nach ca. 5.000 Portionen stattfinden muss.

Kaffeevollautomat für Singles – Darauf kommt es bei der Auswahl an

Maße & Gewicht

Dass Kaffeevollautomaten besonders funktionell und umfassend ausgestattet sind, wirkt sich natürlich eher negativ auf die Maße aus. Die Geräte sind deutlich massiver als klassische Filterkaffeemaschinen. Im Durchmesser beanspruchen sie nicht selten mehr als 40 cm. Es gibt jedoch auch durchaus kompakte Exemplare, die in der Breite nur ca. 25 cm Platz brauchen. Auch die Höhe kann von Bedeutung sein, wenn man niedrige Hängeschränke in der Küche hat.

Man sollte auf jeden Fall eine ebene und stabile Fläche vorhalten. Das Eigengewicht beläuft sich nämlich häufig auf 8-12 kg. Wer einen Vollautomaten auf einem klapprigen Kunststoff-Tisch abstellt, braucht sich über Unfälle nicht zu beschweren.

Das Design ist zumeist Schwarz, Weiß oder Silber gehalten. Silber kommt im Zusammenhang mit Edelstahl-Elementen zum Einsatz. In der Regel möchte man natürlich, dass die Optik zu den anderen Küchengeräten passt.

Kapazitäten

Kaffeevollautomaten sind Lager, Mahlwerk und Bereiter in einem. Die Kapazitäten sollten auf jeden Fall zu den Gegebenheiten zuhause passen. Ein Kaffeevollautomat für Singles braucht nur verhältnismäßig kleine Tanks und Behälter, was Platz sowie Gewicht einspart.

Der Wassertank fasst meistens 1,2 bis 2,5 Liter. Für Singles genügen kleine Tanks bis 1,7 Liter. Auch diese müssen hier erst nach einigen Tagen erneut aufgefüllt werden.

Auch der Bohnenbehälter muss nicht allzu groß ausfallen. Eine Füllmenge bis 250 g genügt vollkommen. Mitunter sind übrigens 2 Bohnenbehälter verbaut. Diese erlauben mehr Variabilität. Man kann dann entweder aus einer einzelnen Sorte schöpfen oder sogar beides individuell mischen.

Sofern Du Kaffee ohne Koffein genießen möchtest, solltest Du darauf achten, dass ein separater Schacht für fertiges Kaffeepulver vorhanden ist. Dieses kann man natürlich auch leiser und etwas schneller zubereiten, da der Mahlvorgang entfällt.

Generell können die Geräte ein oder zwei Portionen gleichzeitig zubereiten. Ein Vollautomat für eine Person braucht natürlich auch nur die Stellfläche für eine Tasse.

Mahlwerk

Jeder Kaffeevollautomat ist an der Oberseite mit einem Bohnenfach ausgestattet. Daher kann man zuhause jederzeit frischen und vollmundigen Kaffee genießen. Dafür verantwortlich ist das Mahlwerk, welches die Bohnen zerkleinert. Gängig sind in diesem Zusammenhang Scheibenmahlwerke und Kegelmahlwerke.

Kegelmahlwerke kommen öfter zum Einsatz, da sie platzsparend sind. Zwei voneinander getrennte Einheiten greifen hier ineinander und zermahlen dabei den Kaffee. Das Mehl fällt dann einfach nach unten durch.

Scheibenmahlwerke gelten als leiser im Betrieb. Hier rotieren zwei Scheiben übereinander und zerkleinern dazwischen den Kaffee. Über die Zentrifugalkraft gelangt das Mehl nach außen und kann anschließend gebrüht werden. Je geringer der Abstand der Scheiben ist, desto feiner wird das Mehl.

Als Material kommt übrigens entweder gehärteter Edelstahl oder Keramik zum Einsatz. Beide können von einer guten Qualität sein. Keramik wird im Betrieb nicht ganz so heiß und gilt als sehr verschleißarm. Edelstahl kommt dafür besser mit Unrat, wie kleinen Steinen, zurecht.

Nützliche Funktionen

Auch ein Kaffeevollautomat für Singles kann mit zahlreichen Funktionen ausgestattet sein. Manche sind dabei weniger sinnvoll, andere sehr nützlich. Auf letztere gehen wir im Folgenden ein.

Damit ein Geschmack nach Maß gewährleistet werden kann, müssen sich die Kaffeestärke, die Füllmenge (in ml) und die Brühtemperatur variabel verstellen lassen. Das kann heute eigentlich jedes Gerät gewährleisten.

Noch besser ist es, wenn man eigene Kreationen abspeichern kann. Meistens gelingt dies mit 4-7 Getränken. Lassen sich diese dann über Direktwahltasten (1-Fingerdruck) abrufen, gestaltet sich der Prozess maximal komfortabel.

Um zuhause zahlreiche Kaffee-Milchspezialitäten, wie Cappuccino und Latte Macchiato, herstellen zu können, braucht man natürlich ein Milchsystem. Ist dieses integriert, kann man zügig und unkompliziert Milchschaum erzeugen. Auch Kakao bzw. heiße Schokolade lässt sich dann produzieren.

Wer gerne Tee trinkt, sollte darauf achten, dass eine Heißwasser-Funktion vorhanden ist. Mit dieser kann man dann auch Tee machen.

Hilfreich ist sicherlich auch eine automatische Abschaltung, welche die Sicherheit erhöht und den Stromverbrauch reduziert. Sie erfolgt entweder direkt nach dem Brühvorgang oder einige Zeit später. Wenn Du das Gerät vergessen hast, wird dann trotzdem kein unnötiger Strom gezogen. In Kombination mit einer Heizplatte werden dadurch zudem Bitterstoffe verhindert.

Sehr hochwertige Geräte können darüber hinaus mit einer App verbunden werden. Dank dieser kann man solche Modelle dann aus der Ferne kontrollieren und bei Bedarf Einstellungen vornehmen. Auch nützliche Infos sind in einer App einsehbar.

Handhabung

Da auch ein Kaffeevollautomat für Singles umfassend ausgestattet sein kann, kommt schnell die Frage auf, ob man das Gerät überhaupt komfortabel bedienen kann. Die Steuerung erfolgt entweder über klassische Tasten oder über ein modernes Touch-Display.

Eine intuitive und einfache Handhabung kann gewährleistet werden, wenn eindeutige Symbole und Bezeichnungen auf den Elementen vorhanden sind. Zudem sollten eher weniger und dafür wichtige Bedienelemente vorhanden sein, als gleich 20 Knöpfe und Tasten.

Die Intensität, die Füllmenge und die Temperatur werden zumeist über einen Drehregler verstellt. Getränke und Heißwasser kann man am komfortabelsten über Direktwahltasten abrufen. Hier erfolgt die Produktion über lediglich einen Fingerdruck.

Im Bereich der Handhabung muss man auch noch die Reinigung erwähnen. Gute Geräte verfügen über automatische Reinigungsprogramme, die bei jedem Start und Stop erfolgen. Insbesondere Rückstände von Milch können hartnäckig sein, weshalb hier heißer Wasserdampf am besten hilft. Sofern Dein Vollautomat entkalkt werden muss, zeigt er Dir dies über eine LED oder über eine akustische Ansage an. Moderne Geräte besitzen zuverlässige Entkalkungs-Funktionen.

Preis

Selbstverständlich nimmt zudem auch der Preis Einfluss auf die Entscheidung. Selbst ein kompakter Kaffeevollautomat für Singles ist immer noch wesentlich teuer, als eine klassische Filterkaffeemaschine. Dafür hat er natürlich aber auch deutlich mehr zu bieten.

Modelle für Einsteiger gibt es ab ca. 300 Euro. Wer eine gute Funktionalität und eine lange Haltbarkeit erwartet, sollte bereit sein, mindestens 500 Euro zu investieren.

Hochwertige Premium-Modelle gibt es ab ca. 800 Euro. Bewährte Hersteller für zuhause sind in diesem Zusammenhang De’Longhi, Jura, Philips, Saeco und Siemens.

Kaffeevollautomat für 1 Person – Nicht immer die richtige Wahl

Ein Kaffeevollautomat hat viele Vorzüge zu bieten. Er lässt sich maximal flexibel einsetzen und bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Individualisierung der Getränke. Dennoch gibt es auch Punkte, die in einem 1-Personen-Haushalt gegen ihn sprechen. Damit Du das Für und Wider komfortabel abwägen kannst, haben wir Dir eine Übersicht erstellt.

Vorteile

  • Bereitet eine Tasse zügig innerhalb von 1-2 Minuten zu
  • Kaffeestärke, Füllmenge und Brühtemperatur können an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden
  • Zahlreiche Spezialitäten können zubereitet werden (Kaffee-Milch-Getränke, Kakao, Tee)
  • Direktwahltasten ermöglichen einfache Produktion auf Knopfdruck
  • Weil ganze Bohnen gemahlen werden, ist Kaffee stets maximal frisch
  • Hochwertige Komponenten gewährleisten längere Haltbarkeit, als bei anderen Kaffeemaschinen
  • Großer Wassertank und Bohnentank, sodass man wenig Wartungsaufwand hat
  • Kann sich selbst reinigen

Nachteile

  • Hoher Anschaffungspreis
  • Beansprucht überdurchschnittlich viel Platz
  • Reinigung recht anspruchsvoll, wenn Milchsystem verwendet wird
  • Kann immer nur 1-2 Portionen gleichzeitig zubereiten, sodass man bei Besuch eventuell Probleme hat, alle zu versorgen

De’Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B im Test

> Kaffeevollautomat für Büro

> Kaffeevollautomat mit Kannenfunktion

Beliebte Markenhersteller

Krups Kaffeevollautomat EA8108

Saeco Kaffeevollautomat

Bosch Kaffeevollautomat

Miele Kaffeevollautomat


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.