Skip to main content

Kühlschrank mit Eiswürfelspender

Die besten Kühlschränke mit Eiswürfelbereiter

Gefühlt werden die Sommer in Mitteleuropa immer heißer. Zu dieser Zeit kann es sehr angenehm sein, ein schmackhaftes Kaltgetränk mit Eiswürfeln zu schlürfen. Leider braucht man für deren Produktion im Gefrierfach mehrere Stunden Zeit. Zeit, die man oftmals nicht hat. Eine bessere Lösung ist ein Kühlschrank mit Eiswürfelspender. Dieser wird, zusätzlich zum Stromanschluss, an den Wasserhahn angeschlossen und kann jederzeit bedarfsgerechte Eiswürfel ausspucken. Alternativ gibt es auch Modelle ohne Festwasseranschluss, die mit einem eigenen Wassertank arbeiten.

Kühlschrank mit Eiswürfelspender

Welcher Kühlschrank mit einem Eiswürfelbereiter arbeitet, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man bei der Suche unbedingt beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Kühlschrank mit Eiswürfelspender – 3 Modelle in der Vorstellung

LG Electronics GSL 361 ICEZ Side by Side

Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter

LG ist ein innovatives Unternehmen aus Südkorea. Die Marke hat sich auf Elektronikprodukte spezialisiert. Der LG Electronics GSL 361 ICEZ ist ein beleibter und empfehlenswerter Kühlschrank mit Eiswürfelspender. Es handelt sich dabei um ein Side-by-Side-Modell, welches sowohl kühlen, als auch gefrieren kann.

Das Gerät wartet mit einem Volumen von 601 Litern auf und ist somit auch für größere Familien geeignet. Natürlich fällt daher der Platzbedarf auch etwas höher aus. Während in der Breite 91 cm und in der Tiefe 71 cm beansprucht werden, sind es in der Höhe 179 cm. Dennoch gestaltet sich die Inbetriebnahme unkompliziert, da es sich um ein freistehendes Modell handelt und man daher keine handwerklichen Fähigkeiten braucht. Die Ablagen bestehen allesamt aus durchsichtigem Sicherheitsglas und sind deshalb sehr robust. Trotz der großen Ausmaße hält sich die Lautstärke, mit maximal 39 dB, in Grenzen. Auch der Stromverbrauch von jährlich ca. 375 kWh, kann als angemessen bezeichnet werden.

Den Funktionsumfang kann man als weitreichend bezeichnen. Um Eiswürfel zu produzieren, brauchst Du hier keinen Festwasseranschluss. Stattdessen steht Dir ein Wassertank zur Verfügung, welcher bis zu 4 Liter fasst. Es lassen sich wahlweise Eiswürfel, Crushed Ice oder einfach nur kaltes Wasser abrufen. Der Eisbereiter ist in die Tür integriert und besitzt eine Gefrierkapazität von 36 Litern. Darüber hinaus sind großzügige Schubladen für Obst und Gemüse vorhanden, welche eine lange Haltbarkeit gewährleisten. Lobenswert ist sicherlich auch die Tatsache, dass der Hersteller auf den vorhandenen Kompressor eine 10-Jahres-Garantie ausspricht.

Alles in allem ist der LG GSL 361 ICEZ nicht grundlos ein sehr beliebter Kühlschrank mit Eiswürfelspender. Er verfügt über ein faires Preis-/Leistungsverhältnis und lässt sich schnell in Betrieb nehmen. Letzteres gewährleisten die vorhandenen Rollen sowie die Tatsache, dass das Gerät freistehend ist. Dank eines Volumens von 601 Litern kann man zahlreiche Lebensmittel und Getränke gleichermaßen kühlen wie einfrieren. Komfortabel ist sicherlich auch, dass man keinen Wasseranschluss für die Eiswürfel benötigt, sondern nur den Tank befüllen muss. Du kannst sowohl klassische Eiswürfel, als auch Crushed Eis, machen. Die Kunden sind mit diesem Modell sehr zufrieden und bezeichnen es als leise, leistungsfähig sowie geräumig.

Haier HB18FGSAAA

Kühlschrank mit Eisspender

 

Die Firma Haier stammt aus China und gilt seit 2009 als weltweiter Markführer im Bereich der Elektro-Großgeräte. Das Unternehmen steht u.a. für ein günstiges Preis-/Leistungsverhältnis. Beim Modell Haier HB18FGSAAA handelt es sich um einen hochwertigen Kühlschrank mit Eiswürfelspender. Er arbeitet mit 2 Flügeltüren im French-Door-Design.

Auch dieses Gerät bietet, mit einem Volumen von 508 Litern, umfassende Möglichkeiten zum Verstauen. 351 Liter finden im Kühl-Bereich Platz, sowie 157 Liter im Gefrierfach. Dank der freistehenden Bauweise gestaltet sich die Inbetriebnahme rasch und die Platzwahl flexibel. Bedenken muss man beim Manövrieren allerdings, dass das Gerät 190 cm hoch ist. In den Türen befinden sich je 3 Ablagen aus robustem Glas. Auch sehr hohe Gefäße finden hier zuverlässig einen Platz. Im mittleren Bereich stehen Dir weitere Ablagen, sowie 3 Fächer für Obst & Gemüse zur Verfügung. Da intelligente Sensoren verbaut sind, musst Du Dir niemals Sorgen über Temperaturschwankungen machen.

Des Weiteren ist dieses Gerät leise im Betrieb (39 dB), sowie mit einem Verbrauch von 298 kWh Strom recht effizient. Der Wartungsaufwand fällt minimal aus. Dafür sorgt beispielsweise die No-Frost-Funktion, welche eine gleichmäßige Luftzirkulation gewährleistet. Ein manuelles Abtauen wird niemals notwendig sein. Außerdem werden Bakterien im Inneren, mit der Hilfe von UV-Licht, abgetötet. Aus diesem Grund halten sogar offene Lebensmittel überraschend lange. Die Eiswürfel stellt der „TwistEiswürfelspender“ bereit, welcher die Flüssigkeit aus einem Wassertank bezieht.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Haier HB18FGSAAA ein hochwertiger Kühlschrank mit Eiswürfelspender ist. Er ist freistehend und zügig in Betrieb zu nehmen. Die optimale Kombination aus oberem Kühlbereich und unteren Gefrier-Fächern, machen zusätzliche Anschaffungen obsolet. Das Design wirkt edel und modern. Auch im Inneren finden sich innovative Techniken, die konstant tiefe Temperaturen gewährleisten. Zu Gefrierbrand oder allgemeinen Vereisungen wird es hier nicht kommen. Die Anti-Bakterien-Oberflächen sorgen für einen hygienischen Genuss. Zudem achtet der Hersteller darauf, dass sich die unteren Gefrier-Schubladen ergonomisch und leichtgängig öffnen lassen. Die Eiswürfel werden über einen Wassertank produziert, weshalb kein Wasseranschluss von Nöten ist.

Gorenje NRS9181CXB Side by Side

Kühlschrank ohne Festwasseranschluss

Auch die Marke Gorenje stammt aus China, stellt aber dennoch hochwertige und innovative Haushaltswaren her. Der Gorenje NRS 9182 CXB ist ein günstiger Kühlschrank mit Eiswürfelspender. Während die beiden anderen Geräte ohne Festwasseranschluss arbeiten, benötigt dieses Gerät einen externen Wasseranschluss.

Weil der Preis weit unter 1000 Euro liegt, darf man hier nicht zu viel erwarten. Positiv zu werten ist das Volumen von über 500 Litern, sowie die einfache Inbetriebnahme, welche die freistehende Aufmachung begünstigt. Die Höhe beläuft sich lediglich auf 1,77 m, weshalb dieses Modell auch bei einer niedrigen Deckenhöhe aufgestellt werden kann. Zudem ist die Effizienzklasse A++ gegeben, weshalb sich die laufenden Kosten in Grenzen halten. Laut Hersteller beläuft sich der jährliche Stromverbrauch auf 329 kWh. Im Inneren dieses Side-by-Side-Modells finden zahlreiche Lebensmittel, vom Kohlkopf bis zum Jeroboam-Champagner, Platz.

Das Gefrierfach verfügt über 4 Sterne und ist somit problemlos für die langfristige Lagerung ausgelegt. Darüber hinaus gehören eine komfortable Abtau-Vollautomatik, ein Barfach und ein Eiswürfelbereiter zur Ausstattung. Um Eiswürfel zu produzieren, musst Du das Gerät ans Wasser anschließen. Dieses kann man bei Bedarf natürlich auch im flüssigen Zustand abrufen. Zudem kannst Du selbst anfällige Lebensmittel sofort schützen. Dabei helfen Dir die Funktionen SuperCool und XtremeFreeze, welche den Inhalt auf bis zu -30°C herunterkühlen können.

Insgesamt ist der Gorenje NRS 9182 CXB ein günstiger Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter. Er kostet unter 600 Euro (Preis kann man Wochenende deutlich höher ausfallen) und kann mitunter Probleme verursachen. Die Kunden sind mit dem Betrieb und der Ausstattung eigentlich zufrieden, jedoch kann die Funktionalität teils nicht über lange Zeiträume gewährleistet werden. Bereits nach einer Betriebszeit von 6-24 Monaten melden die Kunden zum Teil, dass das Gerät defekt ist. Natürlich kann auch alles gut gehen und der Kühlschrank hält mehrere Jahre. Dennoch ist unsere Empfehlung, lieber ein hohes Budget anzusetzen und im Nachhinein über Jahre hinweg Freude zu haben. Eine einmalig teure Anschaffung ist langfristig ohne günstiger, als die Anschaffung von 2 oder 3 Low-Budget-Geräten.

Kühlschrank mit Eiswürfelspender – Das gilt es zu beachten

Inbetriebnahme

Grundsätzlich kann man Kühlschränke optisch in 2 Klassen unterteilen: Freistehende Modelle und Einbau-Geräte. Beide verfügen sowohl über Vor- als auch Nachteile.

Freistehende Modelle lassen sich besonders schnell und unkompliziert in Betrieb nehmen. Dafür brauchst Du keinerlei handwerkliche Fähigkeiten sowie kein zusätzliches Werkzeug. Lediglich das hohe Eigengewicht kann eine Hürde darstellen, weshalb einige Modelle mit Rollen ausgestattet sind. Da freistehende Modelle nicht so präzise integriert werden, kann es allerdings dazu kommen, dass man mit der Gesamtoptik nicht zufrieden ist.

Einbau-Kühlschränke erfordern bei der Inbetriebnahme mehr Aufwand. Dafür ermöglichen sie Dir ein besonders harmonisches Design und verschmelzen quasi mit der Küche. Außerdem sind die Geräte verhältnismäßig kompakt und bringen weniger Gewicht auf die Waage. Von Nachteil können ein erhöhter Preis sowie Stromverbrauch sein.

Reinigung

Ein Kühlschrank mit Eiswürfelspender ermöglicht es Dir, schnell eine Vielzahl kalter Eiswürfel zu produzieren. Dafür verantwortlich sind Kühlstäbe, welche das Wasser aus dem Hahn zügig abkühlen. Manchmal kommt noch eine Heizung hinzu, damit die Eiswürfel nicht zu groß werden und schnell herabfallen. Der Spender gibt bei Bedarf permanent Eiswürfel frei, was z.B. Sinn macht, wenn man eine Feierlichkeit ausrichten möchte.

Während die Produktion auf Knopfdruck erfolgt, kann die Hygiene problematisch sein. Stehen die Eiswürfel zu lange im Behälter, sollte man sie wegschmeißen. Sie nehmen dann nämlich die Gerüche aus dem Kühlschrank bzw. die Gerüche des Kühl-/Heizsystems an.

Zudem sind die Leitungen des Wasseranschlusses mitunter mehrere Meter lang, weshalb sich hier Keime ansiedeln können. Daher sollte man auf jeden Fall Desinfektionen durchführen. Oftmals machen die Hersteller diesbezügliche Vorgaben, an die man sich halten sollte. In einem Wassertank können sich zudem Keime ansiedeln, weshalb das Wasser regelmäßig gewechselt werden sollte.

Sofern die Würfel unangenehm schmecken, genügt es häufig schon, zwei oder drei Hände wegzuwerfen. Anschließend schmecken diese zumeist wieder frisch.

Kapazitäten

Das Volumen des Kühlschranks kann im Privaten zwischen 70 und 500 Litern liegen. Je größer der Haushalt ist, desto größer sollte auch die Kapazität ausfallen. Schließlich möchtest Du auch, dass alle Lebensmittel und Getränke komfortabel hineinpassen.

Für kleine Haushalte, mit 1 bis 3 Personen, eignen sich Modelle mit einem Volumen von unter 200 Litern. Haushalte, die mehr als 5 Personen beherbergen, sollten tendenziell auf einen geräumigen Kühlschrank ab 300 Litern zurückgreifen.

Die besten Ablagen bestehen aus Sicherheitsglas. Dieses Material ist durchsichtig und sehr robust. Du kannst somit auch schwere Objekte grobmotorisch ablegen und stets den gesamten Inhalt überblicken. Billige Kühlschränke sind mit Gittern ausgestattet, welche wackelig sein können und kleine Objekte durchrutschen lassen.

Sehr hilfreich ist es zudem, wenn man die Ablagen in der Höhe verstellen kann. Dadurch lassen sie sich an den Inhalt anpassen. So vermeidest Du es auch, dass große Objekte nicht passen und damit nervtötenden Stress verursachen.

Neben den großen Ablagen, gibt es natürlich auch Tür-Ablagen. Diese nehmen, wie alle Ablagen, bei einer steigenden Höhe ebenfalls zu. Standard sind je 3-4 Ablagen. In der Tür lassen sich häufig Butter, Käse, Getränke, Soßen und Eier gut platzieren.

Darüber hinaus kann sich im unteren Bereich ein Fach für Gemüse und Obst befinden. Hier herrschen eine hohe Luftfeuchtigkeit und niedrige Temperaturen vor, damit das anfällige Grün nicht so schnell verdirbt. Mitunter lassen sich hier auch Fleisch und Fisch platzieren, ohne Gefrierbrand zu erleiden.

Energieverbrauch

Weil der Kühlschrank im Prinzip rund um die Uhr arbeitet, sollte man auf jeden Fall einen Blick auf den Stromverbrauch werfen. Du solltest ein möglichst effizientes Gerät wählen, denn dieses schont nicht nur Deinen Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

Ob das Modell effizient ist, erkennst Du an der Angabe der Energieeffizienzklasse. Diese ist in der EU verpflichtend und wird in den Buchstaben A bis G laufend schlechter. Zudem unterteilt sich der Buchstabe A noch einmal in A+, A++ und A+++. A+++ ist die beste Wahl und gewährleistet, dass die Stromkosten bei unter 100 Euro im Jahr bleiben. Selbst mittelgroße Modelle benötigen hier nämlich weniger als 200 kWh Strom pro Jahr.

Im Allgemeinen muss man sagen, dass der Stromverbrauch auch viel mit der Größe des Gerätes zu tun hat. Auch ein effizienter XXL-Kühlschrank wird, absolut gesehen, immer mehr verbrauchen, als ein Mini-Kühlschrank.

Ein Kühlschrank mit Eiswürfelspender bezieht natürlich zusätzlich Wasser. Wenn man allerdings nicht täglich Unmengen von Würfeln produziert, wird sich dies kaum auf die Energiekosten im Haushalt auswirken.

Zusatzfunktionen

Ein guter Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter kann durch einen weitreichenden Funktionsumfang glänzen. Manche Funktionen sind dabei weniger sinnvoll, andere hingegen mitunter sehr nützlich. Letztere stellen wir Dir im Folgenden vor.

Die Kühlmöglichkeiten lassen sich durch ein Gefrierfach erweitern. Ist dieses integriert, muss man für Tiefkühl-Lebensmittel nicht extra in den Keller, einen separaten Raum oder in die Garage laufen. Bedenken muss man in diesem Zusammenhang allerdings, dass sich das angegebene Gesamtvolumen dann in der Praxis zweiteilt. Wie lange die Lebensmittel im Übrigen haltbar bleiben, entscheidet ein Skala von 0 bis 4. 0 eignet sich dabei noch nicht für Lebensmittel, sondern nur für die zusätzliche Produktion von Eiswürfeln.

Damit sich der Aufwand in Grenzen hält, ist zudem eine Abtauautomatik überaus nützlich. Diese verhindert automatisch die Bildung von Eis, welches die Leistung mindern und den Verbrauch steigern würde. Um ein manuelles Abtauen zu verhindern, verbauen manche Hersteller auch eine sog. No-Frost-Funktion. Diese verbessert über einen Ventilator die Luftzirkulation.

Wenn Du die Effizienz weiter steigern und die Haltbarkeit anfälliger Lebensmittel steigern möchtest, ist Super-Kühlen bzw. Super-Frieren etwas für Dich. Hier gelingt die Kühlung besonders schnell, sodass der Innenraum auf keinen Fall aufgeheizt wird.

Sofern Du einen Eiswürfelbereiter nutzt, bist Du eventuell auch einem Barfach nicht abgeneigt. Dieses ermöglicht Dir die Entnahme von Getränken, ohne dabei die Tür zu öffnen. Auch dies spart somit Stromkosten ein.

Weiterhin kann es angebracht sein, eine Kindersicherung zu nutzen. Diese verhindert, dass Kleinkinder auf einfache Weise den Kühlschrank abschalten können. In diesem Zusammenhang kann es außerdem ratsam sein, wenn bei einer zu lange offen stehenden Tür ein akustisches Warnsignal ertönt.

Wenn Du mehrfach pro Jahr auf Reisen gehst, kann zudem eine Urlaubs-Funktion Sinn machen. Ist diese aktiviert, muss man den Kühlschrank nicht außer Betrieb nehmen. Bei ca. 15 °C verbraucht er dennoch kaum Strom.

Preis

Sicherlich spielt auch der Preis bei der Auswahl eine Rolle. Ein Kühlschrank mit Eiswürfelspender ist leider eher hochpreisig. Dennoch sind die Modelle schon deutlich günstiger geworden. Man muss mit Kosten von mindestens 800-1000 Euro rechnen.

Welchen Preis man ansetzt, hängt auch maßgeblich vom Anspruch ab. Wer eine lange Haltbarkeit und eine umfassende Funktionalität erwartet, muss bereit sein, einen vierstelligen Betrag zu investieren. Bewährte Hersteller sind u.a. Bosch, LG, Haier und Samsung.

Kühlschrank mit Eiswürfelspender – Er hat Vor- und Nachteile

Ein Kühlschrank mit Eiswürfelspender hat Dir einige Vorzüge zu bieten. So ist es beispielsweise möglich, von jetzt auf gleich große Mengen Eiswürfel abzurufen. Diese können dann z.B. der Kühlung von Getränken auf Feierlichkeiten dienen. Dennoch spricht nicht alles für die Modelle mit Eiswürfelbereiter. Damit Du das Für und Wider zügig abwägen kannst, haben wir Dir eine Übersicht erstellt.

Vorteile

  • Jederzeit in den Genuss kalter Getränke kommen
  • Eiswürfel stehen sofort für den Drink zur Verfügung
  • Es lassen sich große Mengen produzieren, um z.B. ganze Eimer oder Tonnen für Feierlichkeiten zu füllen
  • Wohltuende Entspannung an heißen Tagen
  • Weitreichendes Anwendungsgebiet bei sowohl nicht-alkoholischen, als auch alkoholischen Getränken
  •  Multifunktionell
  • Geräte sind oftmals hochwertig verarbeitet und lange haltbar

Nachteile

  • Hoher Anschaffungspreis (erste Modelle gibt es ab ca. 600 Euro)
  • Wer altes Wasser nicht entfernt, riskiert gesundheitliche Schäden

Video: So benutzt Du den Eiswürfelbereiter des LG GSL 361 ICEZ

> Kühlschrank leise

> Kaffeevollautomat klein

Beliebte Marken

Hisense Kühlschrank

Husky Kühlschrank

Gorenje Retro Kühlschrank

Cubes Kühlschrank

Coca Cola Kühlschrank

Bosch Retro Kühlschrank

PKM Kühlschrank

Siemens Einbaukühlschrank

Neff Kühlschrank

Kühlschrank Samsung

Siemens Side by Side

AEG Kühlschrank

Dometic Kühlschrank

Haier Kühlschrank

Exquisit Kühlschrank

Samsung Side by Side

CASO Weinkühlschrank

Klarstein Weinkühlschrank

Weinkühlschrank Liebherr


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.