Skip to main content

Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter

Diese Gefrierschränke arbeiten mit einem Eiswürfelspender

Gefrierschränke sind aus der modernen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Dank ihnen kannst Du eine Vielzahl von Lebensmitteln lange einlagern. Einen besonderen Komfort kann ein Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter versprechen. Über jenen kannst Du jederzeit eiskalte Getränke genießen, Feierlichkeiten aufwerten oder Speisen beim Kochen abschrecken. Die Produktion gelingt entweder mit oder ohne Wasseranschluss. Beides kann Vor- und Nachteile haben.

Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter

Welcher Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter eine gute Wahl ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man in diesem Zusammenhang beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber bei Deiner Entscheidung weiterhelfen zu können.

Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter – 3 Empfehlungen

Hisense FV306N4CW2

Hisense Gefrierschrank ohne Wasseranschluss

Die Marke Hisense stammt aus China, hat jedoch einen sehr hohen Anspruch an sich selbst. Es verwundert daher nicht, dass dieses Unternehmen zu den führenden Herstellern von Fernsehern und anderen Haushaltsgeräten weltweit zählt. Der Hisense FV306N4CW2 ist ein günstiger Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter.

In einem matten Weiß und in seiner schmalen Form passt dieses Modell zu vielen Haushalten. Der Schrank beansprucht in der Breite lediglich 60 cm, sowie in der Tiefe 70 cm, und verfügt trotzdem über ein umfassendes Aufnahmevolumen von 235 Litern. In der Höhe braucht man mindestens 175 cm Platz, was natürlich auch für den Transport relevant ist. Es sind 7 Einschübe vorhanden, zu denen auch 2 XXL-Bereiche zählen. Letztere „Huge Boxen“ ermöglichen das Einlagern großer Objekte – wie z.B. einer Ente. Der Eiswürfelbereiter TwistIce agiert ohne Wasseranschluss und befindet sich im oberen Teil. Du musst lediglich Wasser einfüllen und kannst das Fach nach einigen Stunden dann drehen. Anschließend fallen die Würfel in die Schale und können entnommen werden.

Sämtliche Einstellungen lassen sich komfortabel über ein modernes Touch-Display einsehen und verändern. Zur weiteren Ausstattung zählt eine Total-No-Frost-Funktion. Das smarte „Multi Air Flow System“ sorgt in diesem Zusammenhang für eine gleichmäßige Luftzirkulation, die in alle Bereiche gelangt. Dadurch wird die Bildung von Frost verhindert. Dieser Umstand trägt auch zu einem geringen Stromverbrauch bei, der laut Hersteller bei 233 kWh pro Jahr liegt (Effizienzklasse A++). Darüber hinaus kannst Du beim Einlegen neuer Lebensmittel die Funktion Super-Gefrieren aktivieren, damit sich der Innenraum nicht erwärmt.

Alles in allem ist der Hisense FV306N4CW2 ein überaus beliebter sowie günstiger Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter. Er ist schmal gebaut, nimmt aber dennoch genügend Lebensmittel für Familien auf. Das Gerät verhält sich im Betrieb leise und effizient. Dank der No-Frost-Funktion musst Du kein entnervendes, manuelles Abtauen vornehmen. Weiterhin schützt die Funktion Super-Gefrieren neue und vorhandene Lebensmittel vor dem Antauen. Ist der Schrank einmal nicht richtig geschlossen worden, warnt Dich ein akustisches Signal. Die Bedienung gestaltet sich im Übrigen intuitiv über die oberen Touch-Elemente im Innenraum. Die Kunden sind mit dem Preis-/Leistungsverhältnis und dem Eiswürfelbereiter ohne Wasseranschluss absolut zufrieden.

Bosch GSN58AW45

Gefrierschrank Bosch Eisspender

Die Firma Bosch verfügt in vielen Branchen über eine umfassende Expertise. Das Unternehmen stellt u.a. zuverlässige Garten- und Haushaltsgeräte her. Beim Modell Bosch GSN58AW45 handelt es sich um einen empfehlenswerten Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter.

Auch dieses Modell kann man, dank eines kompakten Durchmessers von unter 80 cm, als platzsparend bezeichnen. Dennoch besitzt es ein stattliches Füllvolumen von 360 Litern. Aus diesem Grund werden auch größere Familien viel Freude haben. Die Inbetriebnahme gestaltet sich zügig und unkompliziert. Man muss lediglich das 230 cm lange Stromkabel mit dem Netzstrom verbinden. Anschließend kannst Du zahlreiche Lebensmittel, in 8 verschiedenen Schubladen, übersichtlich verstauen. Eine vom Hersteller bezeichnete „Big Box“ nimmt dabei auch sehr große Objekte auf. Im Gesamten kann ein Inhalt von 22 kg innerhalb von 24 Stunden eingefroren werden. Der Eiswürfeleinsatz IceTwister befindet sich in der Tür, sodass er keinen Platz wegnimmt. Bei Bedarf kann man ihn aber dennoch entnehmen.

Man kann zudem zweifelsfrei sagen, dass der Funktionsumfang mannigfaltig ist. Der smarte FreshSense Sensor überwacht die Temperatur und hält sie stets konstant. Gibt es Probleme mit der Stromzufuhr oder mit der Verriegelung der Tür, ertönt zeitnahe ein Warnsignal. Des Weiteren sorgen eine No-Frost-Funktion und die Funktion Super-Gefrieren für einen hohen Komfort. Lobenswert erwähnen muss man auf jeden Fall auch die Effizienzklasse A+++. Laut Hersteller liegt der durchschnittliche Stromverbrauch bei 201 kWh/Jahr, was in Anbetracht des großzügigen Volumens ein ausgezeichneter Wert ist.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Bosch GSN58AW45 ein empfehlenswerter Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter ist. Er ist überaus voluminös und daher bestens für Familien geeignet. Da man die Schubladen flexibel in der Höhe verstellen kann (VarioZone), können Lebensmittel jedweder Art komfortabel und übersichtlich verstaut werden. Dass es nicht zu Problemen im Betrieb kommt, gewährleisten der FreshSense-Sensor und die No-Frost-Funktion. Der Eiswürfelbereiter befindet sich in der Tür und nimmt daher keinen Platz weg. Er wird manuell, ohne Wasseranschluss, gefüllt. Die Kunden sind von diesem Modell überzeugt. Zu beachten gilt es allerdings die Höhe von 191 cm.

Liebherr GNP 3255

Liebherr GNP 3255 Test Erfahrungen

Liebherr ist ein deutsches Familienunternehmen, das einen ausgezeichneten Ruf genießt. Diese Firma ist vielschichtig und bringt gerade in anspruchsvollen Branchen Innovationen hervor. Der Liebherr GNP 3255 ist ein hochwertiger Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter.

Dieses Modell beansprucht nicht allzu viel Platz. Es ist 60 cm breit sowie 67 cm tief. Zudem beläuft sich die Höhe auf 145 cm, sodass man das Gerät bei Bedarf auch unter Ablagen und Arbeitsflächen positionieren kann. Eine Füllmenge von 192 Litern eignet sich vordergründig für Haushalte mittlerer Größe. Es sind 6 Schubfächer vorhanden, die allesamt ausziehbar sind. Dafür sorgen leichtgängige Rollen. Dieser Umstand ist natürlich sowohl beim Einlagern, als auch beim Entnehmen nützlich. Ein hochmodernes Touch-Display ermöglicht es, individuelle Einstellungen vorzunehmen. Der zugehörige Eisspender wird manuell gefüllt und entleert.

Weiterhin ist es möglich, sowohl die Schubladen als auch die Glasflächen zu entnehmen. Dadurch kannst Du bei Bedarf sogar riesige Torten verstauen. Im Übrigen ist dieses Modell wirklich maximal effizient und leise. Während der durchschnittliche Stromverbrauch bei 140 kWh liegt, beläuft sich die Geräuschkulisse maximal auf 38 dB. Diese Werte werden von anderen Herstellern selten erreicht. Darüber hinaus ist eine umfassende Warnzeichen-Erkennung vorhanden. Das Gerät kontrolliert sämtliche Prozesse. Erkennst Du von außen ein bläuliches Licht, funktioniert alles wunderbar.

Insgesamt ist der Liebherr GNP 3255 ein hochwertiger Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter. Jener wird manuell gehandhabt. Dieses Modell verspricht den maximalen Komfort und macht sich im Betrieb kaum bemerkbar. Zudem darfst Du von einem unwesentlichen Stromverbrauch ausgehen. Der Innenraum lässt sich flexibel unterteilen, wie es Dir am besten passt. Über eine separate „SmartDeviceBox“ kann man diesen Gefrierschrank sogar in das Smart Home integrieren. Wer hohe Ansprüche hat, wird hier definitiv fündig.

Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter – Darauf kommt es bei der Auswahl an

Inbetriebnahme

Vor dem Kauf sollte man sich bereits überlegen, wo der Gefrierschrank stehen soll. Seine Maße können nämlich nicht unerheblich sein. Möchte man viele Lebensmittel einfrieren, wird ein entsprechend großer Gefrierschrank zu den Seiten 80 cm und mehr beanspruchen. Für beengte Bereiche kommen derartige Geräte nicht in Frage.

Zu Anfang kann auch das Eigengewicht einen wesentlichen Einfluss haben. Massive Gefrierschränke bewegen sich schnell auf ein dreistelliges Gewicht zu. Sie werden deshalb mit einer Spedition, im Idealfall bis zum Wunschort in den eigenen 4 Wänden, ausgeliefert. Beim letzten Manövrieren und Ausrichten helfen Dir Rollen am Unterboden sowie höhenverstellbare Füße.

Im Allgemeinen gestaltet sich die Inbetriebnahme unkompliziert. Das liegt daran, dass fast alle Modelle freistehend agieren und man daher keine handwerklichen Fähigkeiten an den Tag legen muss. Es muss lediglich ein gewöhnlicher Stromanschluss (220-240V) vorhanden sein und schon kann es losgehen. Nachfolgend wird der Tank/die Form für die Eiswürfel gefüllt.

Handelt es sich um ein Modell mit Festwasseranschluss, befindet sich dieser an der Rückseite des Schranks. Der passende Wasserschlauch gehört zumeist zum Lieferumfang. Hier erfolgt die Produktion automatisch und gelingt in der Regel am schnellsten. Im Prinzip kann man durchgehend Eiswürfel abrufen.

Kapazitäten

Die Kapazitäten spielen auch bei der Suche nach einem Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter eine zentrale Rolle. Der Spender stiehlt dem Stauraum gemeinhin etwas Platz. Generell gilt, je mehr Lebensmittel Du einlagern und je mehr Personen im Alltag versorgt werden sollen, desto größer muss die Füllmenge natürlich ausfallen.

Im Privaten liegt das Füllvolumen häufig zwischen 80 und 300 Litern. Während Single- oder Paar-Haushalte gut mit einem kompakten Gerät bis 150 Liter zurechtkommen, sollten Familien auf ein Modell mit 200 und mehr Litern zurückgreifen.

Ein interessanter Aspekt ist in diesem Zusammenhang die Angabe der Gefrierleistung. Diese gibt an, wie viele kg Lebensmittel innerhalb von 24 Stunden auf -18 Grad Celsius heruntergekühlt werden.

Weiterhin sollte man sich Gedanken über die Aufteilung des Innenraums machen. Wenn Du große Objekte einlagern möchtest, sollten sich wenige, hohe Schubladen im Innenraum befinden. Willst Du hingegen zahlreiche, kleine Lebensmittel einfrieren, empfehlen sich viele Schubladen. Die Einteilung in verschiedene Segmente ist auf jeden Fall hilfreich, da man sich dadurch im Alltag besser zurechtfindet.

Mitunter lassen sich die Ablagen in der Höhe verstellen, sodass man den Innenraum stets optimal an die eigenen Bedürfnisse anpassen kann.

Darüber hinaus sollten die Ablagen über eine gute Stabilität verfügen. Sicherheitsglas stellt in der Regel die beste Lösung dar.

Gefrierklasse

Gefrierschränke können Lebensmittel mal länger und mal kürzer haltbar verwahren. Wie lange eine unbeeinträchtigte Lagerung gewährleistet werden kann, erfährst Du anhand der Gefrierklasse, die sich 4-fach unterteilt.

Klasse *

  • Temperatur bis -6 Grad Celsius
  • Eignet sich nur kurzfristig für Lebensmittel und eher für Produktion von Eiswürfeln

Klasse **

  • Temperatur bis -12 Grad Celsius
  • Vermehrt bei Gefrier- und Kühlkombinationen der Fall

Klasse ***

  • Temperatur bis -18 Grad Celsius
  • Lange Haltbarkeit sensibler Lebensmittel garantiert

Klasse ****

  • Temperatur kann -18 Grad unterschreiten
  • Gutes Zeichen für ein hochwertiges Modell

Funktionalität

Ob ein Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter komfortabel und hochwertig ist, entscheidet sich über den vorhandenen Funktionsumfang. Welche Funktionen besonders nützlich sind, erläutern wir im Folgenden kurzweilig.

Im täglichen Umgang mit großen Modellen sind Teleskop-Auszüge sehr hilfreich. Diese ermöglichen es, die Schubladen auszufahren, sodass man auch in die hinteren Bereiche sehr einfach gelangen kann. Sowohl zum Einlagern, als auch zum Entnehmen ist dies vorteilhaft.

Für einen hohen Komfort sorgt außerdem eine No-Frost-Funktion. Dieser verhindert über eine gute Luftzirkulation (Umluft-Betrieb) die Bildung von Eis im Innenraum. Am besten wird sie mit einer Abtauautomatik kombiniert. Nach einem gewissen Zeitraum bildet sich nämlich immer eine leichte Eisschicht. Die Abtauautomatik entfernt jene unmittelbar, weshalb kein nerviges, manuelles Abtauen erfolgen muss. Zudem spart man mit diesen Funktionen viel Strom ein.

Des Weiteren kann die Funktion Super-Gefrieren nützlich sein. Sie verfrachtet die Lebensmittel besonders schnell in einen haltbaren Zustand. Der gesamte Innenraum profitiert von dieser Funktion, da nicht die Gefahr besteht, dass neu eingelegte Lebensmittel für zu hohe Temperaturen sorgen. Die Temperatur wird hier kurzzeitig auf ca. -30 Grad Celsius abgestuft, sodass nichts antauen kann.

Eine probate Sicherheit kann zudem ein Temperaturalarm gewährleisten. Dieses akustische Signal ertönt beispielsweise, wenn die Tür ungewöhnlich lange offen steht oder nicht richtig geschlossen wurde.

Hygiene

Wenn Du einen Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter erwirbst, solltest Du nachfolgend auf eine gute Hygiene achten. Die Eiswürfel sollten immer möglichst frisch produziert werden. Stehen sie zu lange, nehmen sie einen komischen Geschmack an. Auch die Bildung von Keimen steigt in diesem Zusammenhang.

Meistens genügt es, 2-3 Chargen alter Eiswürfel einfach wegzuschmeißen. Im Anschluss schmecken jene wieder unbelastet. Arbeitet Dein Spender mit einem Wassertank, kann man zudem auch abgestandenes Wasser einfach wegkippen respektive zum wässern von Pflanzen nutzen.

Handelt es sich allerdings um ein System mit Wasseranschluss, ist etwas mehr Aufwand gefragt. Hier sollte man, nach den Vorgaben des Herstellers, den Schlauch ab und zu reinigen. Dieser kann mehrere Meter lang sein und bietet daher eventuell vielen Bakterien sowie Keimen einen Lebensraum. Aus diesem Grund sind Desinfektionen ein Muss.

Energieverbrauch

Weil Gefrierschränke permanent betrieben werden, sollte man auf jeden Fall den Stromverbrauch im Auge haben. Effiziente Modelle sind generell die erste Wahl, denn sie schonen nicht nur Deinen Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

Wie effizient Dein Wunschmodell ist, müssen die Hersteller in der EU in Form der Energieeffizienzklasse angeben. Diese wird in den Buchstaben A bis G laufend schlechter. Zudem unterteilt sich A noch einmal in A+, A++ und A+++. A+++ gilt als die beste Wahl.

Pauschale Richtwerte lassen sich zum Stromverbrauch eher nicht erteilen, da dieser maßgeblich von der Größe des Gerätes abhängt. Ein massives Modell wird, absolut gesehen, immer mehr verbrauchen, als ein kompaktes Modell.

In Sachen Umweltschutz lohnt sich auch ein Blick auf das zur Anwendung kommende Kühlmittel. Dabei handelt es sich heutzutage oftmals um R600a (Isobutan). Jenes wirkt sich zwar negativ auf den Treibhauseffekt aus, greift aber immerhin nicht die Ozon-Schicht an.

Preis

Natürlich nimmt auch der Preis Einfluss auf die Suche. Dieser sollte grundsätzlich in einem fairen Verhältnis zu Deinem Anspruch stehen. Ein Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter kann, muss aber nicht unbedingt mit einem Aufpreis verbunden sein. Manuelle Vorrichtungen sind generell günstiger, als automatisch arbeitenden Anschluss-Systeme.

Im Allgemeinen ist es ratsam, ein Budget von mindestens 300 Euro anzusetzen. Günstigere Geräte stehen mit einer zweifelhaften Verarbeitung und Haltbarkeit in Verbindung. Wer einen umfassende Funktionalität und eine lange Haltbarkeit erwartet, sollte bereit sein, 600 Euro und mehr zu investieren. Bewährte Hersteller sind u.a. Bauknecht, Bosch, Liebherr, Haier, Hisense, Miele, Neff, Samsung und Siemens.

Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter – Das hat er Dir zu bieten

Wie bereits erwähnt, kann ein Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter tolle Vorzüge zu bieten haben. Du kannst eine große Menge Eiswürfel abrufen, was beispielsweise bei Feierlichkeiten überaus nützlich ist. Dennoch gibt es auch Nachteile, die mit solchen Geräten in Verbindung gebracht werden können. Damit Du das Für und Wider komfortabel abwägen kannst, haben wir Dir eine Übersicht erstellt:

Vorteile

  • Nur geringer oder gar kein Aufpreis
  • Toll zum schnellen Abschrecken beim Kochen
  • Unerlässlich bei Veranstaltungen und Feierlichkeiten
  • Zügige Produktion großer Mengen, die dann z.B. in Schalen und Tonnen abgefüllt werden können
  • Gute Modelle produzieren wahlweise klassische Eiswürfel oder Crushed Ice
  • Mitunter kann auch einfach temperiertes Wasser abgerufen werden (nur bei Geräten mit Festwasseranschluss)
  • Sofort Zugriff aus Kaltgetränke im Sommer
  • Oftmals umfassend ausgestattet

Nachteile

  • Gefahr gegenüber Keimen und Bakterien (Leitungen des Festwasseranschlusses sollte man nach Herstellerangaben regelmäßig desinfizieren)
  • Eiswürfel dürfen nicht zu lange stehen, denn dann nehmen sie einen unangenehmen Geschmack an
  • Eher kleine Auswahl (gilt vor allem bei Geräten mit Wasseranschluss)

> Mini Kühlschrank mit Gefrierfach

> Ablufthaube Test

Beliebte Markenhersteller

Beko Gefrierschrank

Bomann Gefrierschrank

Privileg Gefrierschrank

Liebherr Gefriertruhe

Miele Gefrierschrank

Exquisit Gefrierschrank

Gefrierschrank Liebherr


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.