Skip to main content

Klarstein Küchenmaschine

Diese Küchenmaschinen von Klarstein sind zu empfehlen

Die Marke Klarstein ist jung und aufstrebend. Sie steht für moderne Küchengeräte mit einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis. Das Unternehmen dahinter, die Chal-Tec GmbH, stammt aus Berlin. Eine Klarstein Küchenmaschine ist leistungsfähig und mit nützlichen Funktionen ausgestattet. Darüber hinaus sind die Modelle in verschiedenen Bauformen und Designs erhältlich.

Klarstein Küchenmaschine

Welche Klarstein Küchenmaschine eine gute Wahl ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man bei deren Auswahl beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Klarstein Küchenmaschine – 3 Empfehlungen

Klarstein Bella Nera

Klarstein Bella Nera Test Erfahrungen

Wer eine günstige Küchenmaschine sucht, die dennoch schon über eine hohe Leistung verfügt, ist bei Klarstein genau richtig. Mit der Klarstein Bella Nera bietet der Hersteller ein sehr preiswertes Rührgerät an.

Das Gerät wird zusammen mit einem Knethaken, einem Rührhaken und einem Schneebesen ausgeliefert. Zudem gehört eine 5,2 Liter fassende Edelstahl-Schüssel zum Lieferumfang, dank der man 2 kg Teig in einem Durchgang produzieren kann. Eine Leistung von 1200 Watt und die Druckguss-Haken sorgen dafür, dass auch zäher Teig zuverlässig bewältigt wird. Zudem gewährleistet das planetarische Rührsystem eine gleichmäßige Bearbeitung aller Bereiche. Außerdem verfügt das 8 kg schwere Modell über rutschfeste Standfüße, weshalb man sich keine Gedanken über übermäßige Vibrationen machen muss.

Die Bedienung gestaltet sich denkbar einfach und intuitiv über die beiden Drehregler. Bei Bedarf kannst Du aber auch jederzeit in die deutsche Bedienungsanleitung schauen. Weil sich die Geschwindigkeit 6-fach verstellen lässt, kann man jene perfekt an verschiedenste Speisen anpassen. Dank des Schnellspanners und des ankippbaren Motorkopfs kann man die Aufsätze zügig wechseln. Darüber hinaus ist dieses Modell quasi in jeder Optik erhältlich, an der man Gefallen finden könnte.

Insgesamt ist die Bella Nera zurecht eine günstige und beliebte Küchenmaschine von Klarstein. Sie verfügt über einen kräftigen Motor, der 1,6 PS leistet. In der robusten Edelstahl-Schüssel kann man daher 2 kg Teig zügig und komplikationsfrei herstellen. Einen flexiblen Einsatz gewährleisten die 3 zugehörigen Aufsätze und die variabel einstellbare Geschwindigkeit. Zu beachten gilt es allerdings, dass das Zubehör nicht in der Spülmaschine gereinigt werden sollte (begünstigt Verfärbungen). Die Kunden sind mit dieser Maschine zufrieden, bezeichnen sie mitunter jedoch im Maximalbetrieb als zu laut.

Klarstein GrandPrix – Multifunktions-Küchenmaschine

Klarstein GrandPrix Test

Küchenmaschinen mit Kochfunktion erfordern oftmals einen hohen Aufpreis. Bei Klarstein muss man diesen Umstand nicht hinnehmen. Eindrucksvoll erkennen lässt sich dies an der Klarstein GrandPrix .

Dieses Modell kann man, mit einer Breite von 22 cm und einer Tiefe von 34 cm, als platzsparend bezeichnen. Einer flexiblen Platzwahl steht also nichts im Wege. Das Gewicht von 6,1 kg ermöglicht zudem einen kräfteschonenden Umgang. Für einen sicheren Stand sorgen die Saugnäpfe am Boden. Den Lieferumfang kann man definitiv als umfassend bezeichnen. Dazu zählen eine 2,5 Liter fassende Schüssel mit Deckel, ein Gareinsatz, ein Dampfgareinsatz, ein Kreuzklingen-Aufsatz, ein Schmetterlingsrührer und ein Spatel. Zudem befindet sich ein 100 ml fassender Feinmessbecher im Deckel. Die Maschine startet im Übrigen nur, wenn der Aufsatz korrekt eingerastet ist.

Die Bedienelemente sind modern gehalten und sorgen für einen wertigen Eindruck. Da weitreichende Möglichkeiten zur Wahl stehen, lohnt sich zu Beginn ein Blick in die deutsche Bedienungsanleitung. Du kannst u.a. die Geschwindigkeit 12-fach variieren, die Temperatur zwischen 30 und 120 °C regulieren, sowie die Leistung zwischen 500 und 1000 Watt verstellen. Zudem ist eine Pulse-Funktion vorhanden, mit der man auch harte Objekte zerkleinern kann. Des Weiteren erfolgt eine automatische Sicherheitsabschaltung, sobald der Deckel geöffnet wird. Nach dem Betrieb kannst Du den Spatel dazu verwenden, Reste effektiv aus dem Innenraum zu lösen.

Alles in allem ist die GrandPrix eine empfehlenswerte Küchenmaschine von Klarstein. Obwohl sie relativ preiswert ist, kann sie kochen und zahlreiche Speisen nach Maß zubereiten. Der Lieferumfang ist weitreichend, sodass separate Anschaffungen eher nicht notwendig sind. Sämtliche Parameter können flexibel verstellt werden. Darüber hinaus achtet der Hersteller hier in einem besonderen Maße auf eine hohe Sicherheit. Die Kunden sind von diesem Modell positiv überrascht und vergleichen es sogar mit dem Thermomix.

Klarstein Allegra Argentea

Klarstein Allegra Argentea

Insbesondere bei Rührgeräten kann es nerven, keinen Einblick in die Schüssel zu haben. Diese Art von Küchenmaschine ist nämlich häufig mit einer Edelstahl-Schüssel ausgestattet. Abhilfe schafft bei diesem Problem die Klarstein Allegra Argentea .

Diese Küchenmaschine eignet sich in erster Linie zum Backen von Brot und zum Herstellen von Desserts. Die 4,2 Liter fassende Glas-Schüssel gewährleistet dabei jederzeit eine uneingeschränkte Sicht. Zum Lieferumfang gehören 3 Aufsätze: ein Rührhaken aus Alu-Druckguss, ein Rührbesen aus Alu-Druckguss, sowie ein Schneebesen aus Edelstahl. Jene Einzelteile lassen sich einfach austauschen, müssen nach der Nutzung allerdings mit der Hand abgewaschen werden. Der Motor leistet 800 Watt, woran man erkennen muss, dass zwar zäher Teig bewältigt wird, jedoch sollte man es mit der Masse nicht übertreiben und sich lieber herantasten.

Des Weiteren kannst Du die Geschwindigkeit auf eine unkomplizierte Weise am Drehregler 6-fach verstellen. Für große Widerstände steht eine präzise Pulse-Funktion zur Verfügung. Dass es im Betrieb nicht zu gefährlichen Situationen kommt, verhindern rutschfeste Saugnäpfe am Untergrund. Außerdem ist ein Spritzschutz vorhanden. Zudem kann der Motor nicht übermäßig beansprucht werden, denn spätestens nach 10 Minuten Dauerbetrieb erfolgt eine automatische Abschaltung, wodurch unnötiger Verschleiß verhindert wird.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Allegra Argentea eine probate Küchenmaschine von Klarstein ist. Es handelt sich um ein günstiges Rührgerät, das für den gelegentlichen Einsatz konzipiert wurde. Mit einer Leistung von 800 Watt und einer 4,2 Liter fassenden Schüssel ist die Maschine für kleine und mittelgroße Haushalte geeignet. Dass man bei einem Rührgerät von der Seite Einsicht erhält, ist sicherlich nicht alltäglich. Weil man außerdem die Geschwindigkeit 6-fach verstellen kann und 3 Aufsätze direkt zum Lieferumfang gehören, steht einem universellen Einsatz nichts im Wege.

Klarstein Küchenmaschine – Darauf sollte man generell achten

Bautyp

Generell lassen sich Küchenmaschinen in 3 Bauformen unterteilen: Universalgeräte, Rührgeräte und Küchenmaschinen mit Kochfunktion. Jeder Bautyp wartet sowohl mit Vor-, als auch Nachteilen auf.

Universalgeräte tragen ihre Bezeichnung, weil sie sehr vielschichtig eingesetzt werden können. In erster Linie werden sie zum Schneiden, Zerkleinern und Mixen eingesetzt (Smoothies, Shakes, Suppe, Eintopf etc.). Optisch ähneln die Geräte an einen Mixer, können aber natürlich mehr. Die Lebensmittel werden hierbei in ein zylinderförmiges Gefäß gefüllt und im Anschluss von oben oder unten bearbeitet. Es stehen viele Aufsätze zur Verfügung, weshalb man auch leichten Teig kneten und Desserts herstellen kann. Für große Mengen schweren Teigs genügt die Leistung hier allerdings häufig nicht.

Rührgeräte sind die beste Wahl, um Teig zu kneten. Sie besitzen ein großes Leistungsvermögen und können daher auch große Mengen zähen Teiges zuverlässig durchwalken. Grundsätzlich beschränkt sich die Funktionalität auf das Kneten und Rühren. Oftmals sind Geräte dieses Typs mit einer massiven Edelstahl-Rührschüssel ausgestattet, damit Du in einem Durchgang große Mengen Brot oder Kuchen herstellen kannst. Von Nachteil ist die Tatsache, dass diese Geräte verhältnismäßig viel Platz beanspruchen.

Eine Küchenmaschine mit Kochfunktion kann einen besonders hohen Komfort bieten. Hier musst Du den Inhalt nicht mehr auf den Herd verlagern und selbst das regelmäßige Rühren kann Dir die Maschine abnehmen. Der Intervall kann zuvor nach den eigenen Vorstellungen festgelegt werden. Sofern eine Timer-Funktion vorhanden ist, muss man sich während des Kochens nicht einmal in der Nähe aufhalten. Man muss jedoch erwähnen, dass dieser Bautyp eher hochpreisig ist. Zudem ist der veränderte Ablauf zu Anfang Gewöhnungssache.

Die Küchenmaschinen von Klarstein werden in allen 3 Kategorien angeboten. Aktuell bietet der Hersteller 43 verschiedene Modelle an.

Maße, Gewicht, Optik

Zu Beginn steht die Inbetriebnahme im Vordergrund. Eine Küchenmaschine lässt sich im Allgemeinen schnell und unkompliziert in Betrieb nehmen. Es genügt dafür, das Kabel in einer gewöhnlichen Steckdose (220-240V) zu platzieren.

Die Wahl des Platzes sollte es ermöglichen, stets zu allen Seiten noch komfortabel mit dem Gerät interagieren zu können. Man sollte ohnehin bedenken, dass verschiedene Anbauten und Aufsätze die Maße nachträglich weiter beeinflussen können. Der Durchmesser zu den Seiten beläuft sich auf maximal 45 cm. Kompakte Modelle beanspruchen sogar nur ca. 25 cm Platz.

Das Eigengewicht liegt zumeist zwischen 3 und 9 kg. Je schwerer das Gerät ist, desto sicherer ist der Stand im Betrieb. Leichte Modelle können stärker vibrieren und sogar anfangen, zu wandern. Um dies zu verhindern, verbauen gute Hersteller rutschfeste Standfüße. Grundsätzlich ist die Handhabung leichtgewichtiger Modelle zudem kräfteschonender, was insbesondere für ältere Damen relevant sein kann.

Die Wahl des Designs ist reine Geschmackssache, denn jenes hat nichts mit der Funktionalität zu tun. Gängige Optiken sind Weiß, Silber (Edelstahl), Schwarz oder Rot. Auch Mischformen werden zunehmend beliebter. Eine Klarstein Küchenmaschine gibt es in so gut wie jedem Design.

Eine Küchenmaschine von Klarstein wiegt gemeinhin häufig zwischen 6 und 14 kg. Es werden sowohl kompakte, als auch massive Modelle angeboten.

Füllmenge

Von Bedeutung ist auch ein Blick auf das vorhandene Gefäß. Dessen Volumen sollte zu den Anforderungen vor Ort passen. Je umfassender die Mahlzeit ausfallen soll, desto weitreichender muss natürlich auch das Fassungsvermögen sein.

Generell liegt das Volumen häufig zwischen 1 und 5 Litern. Kleine Gefäße sind eine gute Wahl, um Eier aufzuschlagen und um Gemüse zu verarbeiten. Wenn Du eine probate Menge Brot oder Kuchen backen möchtest, solltest Du hingegen auf ein Volumen von 3 und mehr Litern setzen.

Als Fertigungsmaterial kommt entweder Edelstahl oder Kunststoff zum Einsatz. Beides kann Vorzüge haben.

Edelstahl gilt als hochwertig und robust. Es empfiehlt sich vor allem bei leistungsfähigen Rührgeräten. Das Material speichert sowohl die Wärme, als auch die Kälte gut, sodass sich die Zubereitung mitunter beschleunigen lässt. Beim Rühren kann es allerdings zu einer verhältnismäßig lauten Geräuschkulisse kommen. Zudem kann man während des Zubereitens nur einen groben Einblick erhalten, wenn sich eine helle Lampe am Maschinenkopf befindet.

Kunststoff ist leicht sowie einfach zu reinigen. Dieses Material wird gerne in Universalgeräten eingesetzt. Weil die Gefäße häufig durchsichtig sind, erhält man einen optimalen Einblick auf den laufenden Prozess. Darüber hinaus dämpf Kunststoff teils die Geräusche. Von Nachteil ist die Tatsache, dass es nicht so beständig wie Edelstahl ist.

Eine Küchenmaschine von Klarstein kann über ein Edelstahl- oder Kunststoff-Gefäß verfügen. Während die Universalgeräte häufig mit Kunststoff arbeiten, sind die Rühr- und Kochgeräte mit einem Edelstahl-Gefäß ausgestattet. Die Füllmenge variiert zwischen 1,5 und 5,5 Litern.

Leistung

Die Leistung nimmt eine sehr wichtige Rolle ein. Sie wird üblicherweise in der Einheit Watt ausgewiesen, was problematisch sein kann. Jene definiert nämlich streng genommen nur die Leistungsaufnahme und damit einhergehend den Stromverbrauch. Dennoch ist die Wattzahl der beste Indikator für eine gute Leistung.

Gängig sind Werte zwischen 300 und 1000 Watt. Geräte mit weniger als 500 Watt eignen sich nur für geringe Widerstände und wenig Masse. Wer zähen Teig zuverlässig kneten möchte, braucht mindestens 700 Watt.

Die Küchenmaschinen von Klarstein besitzen allesamt mindestens 1000 Watt und sind damit auch großen Aufgaben gewachsen.

Im Allgemeinen sollte das Verhältnis zwischen den Anforderungen und der tatsächlichen Leistung ausgeglichen sein. Es bringt nichts, per se auf ein sehr großes Leistungsvermögen bei niedrigen Anforderungen zu setzen. Eine große Leistung geht nämlich mit einem erhöhten Stromverbrauch und einer erhöhten Geräuschkulisse einher. Zudem muss man einen Aufpreis bei der Anschaffung zahlen.

Bei modernen Geräten ist es mit dem Ein- und Ausschalten im Übrigen längst nicht mehr getan. Die Geschwindigkeit kann häufig flexibel, in 2-15 Stufen, verstellt werden. Das ist auch sinnvoll, denn unterschiedliche Speisen erfordern auch eine unterschiedliche Herangehensweise. Eine Küchenmaschine von Klarstein lässt sich in der Geschwindigkeit bis zu 12-fach verstellen.

Noch komfortabler wird der Umgang, wenn Automatik-Programme vorhanden sind. Mit der Hilfe von diesen kannst Du auf Knopfdruck Teig kneten oder Sahne schlagen. Bei Klarstein kommen diese Funktionen vor allem in den Koch-Geräten zum Einsatz.

Nützliches Zubehör

Die Hersteller packen heute oftmals mindestens 3 verschiedene Aufsätze zum Lieferumfang. Dazu zählen vordergründig ein Knethaken, ein Schneebesen/Quirl und ein (Flach-)Rührer. Dadurch kann ein universeller Einsatz gewährleistet werden, ohne dafür direkt separate Anschaffungen tätigen zu müssen.

Folgende Aufsätze können die Funktionalität probat erweitern:

  • Knethaken: Spiralförmiges Zubehör zum Kneten und Vermengen von Teig
  • Schneebesen: Dünne Drahtschlaufen um Sahne schaumig zu schlagen
  • Flachrührer: Vermengt akkurater als Knethaken und ist gut für Pfannkuchen, Kekse, Zuckerguss und Waffelteig geeignet
  • Fleischwolf: Zerkleinert Fleisch und kann für Spritzgebäck verwendet werden
  • Nudelaufsatz: Für die Herstellung von Nudeln
  • Mühle: Zum Mahlen von Getreide, Kaffee und Gewürzen
  • Schnitzler: Zerkleinert Bestandteile wahlweise in grobe oder feine Stücke

Eine Küchenmaschine von Klarstein ist zumeist mit einem umfassenden Zubehör ausgestattet. Neben diversen Aufsätzen gehören mitunter auch ein nützliches Rezeptheft sowie ein Spatel zum Ausschaben zum Lieferumfang.

Preis

Auch der Preis nimmt Einfluss auf die Entscheidung. Hier kann eine Küchenmaschine von Klarstein Pluspunkte sammeln. Die Geräte des Herstellers kosten zwischen 65 und 250 Euro. In diesem Segment kann man noch keine übermäßigen Ansprüche stellen, darf aber mit einer guten Verarbeitung und einer zuverlässigen Funktionalität rechnen. Generell muss der Preis in einem fairen Verhältnis zum eigenen Anspruch stehen. Wer absolute Premium-Qualität erwartet, muss sich auch entsprechend bei Kenwood oder KitchenAid im hochpreisigen Segment bedienen.

Klarstein Küchenmaschine – Das hat der Hersteller zu bieten

Eine Küchenmaschine von Klarstein kann in vielen Punkten überzeugen. Trotz des günstigen Anschaffungspreises, sind das Zubehör und der Funktionsumfang weitreichend. Dennoch spricht nicht alles für den Hersteller. Damit Du das Für und Wider komfortabel abwägen kannst, haben wir Dir im Folgenden eine Tabelle erstellt:

Vorteile

  • Günstiger Anschaffungspreis
  • Große Auswahl aus allen Bautypen und insgesamt 43 Modellen
  • Leistung liegt fast immer bei 1000 Watt und darüber, weshalb auch große Mengen und Widerstände im Betrieb kein Problem sind
  • Geschwindigkeit (und Temperatur) können variabel angepasst werden
  • Saugnäpfe an den Füßen sorgen für stabilen Stand
  • Mitunter sind nützliche Automatik-Programme und Sicherheits-Funktionen verbaut
  • Umfassendes Zubehör im Lieferumfang inbegriffen

Nachteile

  • Bedienelemente sind häufig in Englisch beschriftet und in ausgeprägter Anzahl vorhanden, sodass man sich erst einmal mit der Steuerung vertraut machen muss
  • Hersteller bietet keine Premium-Geräte für sehr hohe Ansprüche an

Klarstein Argentea im Test

> Klarstein Heißluftfritteuse

> Klarstein Weinkühlschrank

> SMEG Küchenmaschine

> Küchenmaschine Kenwood


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.