Skip to main content

Kühlschrank Rot

Darum ist ein roter Kühlschrank eine gute Wahl

Kühlschränke gehören zu den essentiellen Anschaffungen eines jeden Haushaltes. Es gibt sie in vielen verschiedenen Bauformen und Optiken. Ist der Kühlschrank Rot, fällt er sehr schnell ins Auge. Solche Geräte eignen sich dementsprechend für Leute, die einen zentralen Hingucker kreieren möchten. Daher agieren derartige Gerät auch zumeist freistehend. Zudem kann man sich zwischen einer Retro-Optik oder einer eher modernen Aufmachung entscheiden.

Kühlschrank Rot

Welcher Kühlschrank in Rot zu empfehlen ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man bei dessen Auswahl beachten sollte. Wie hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Kühlschrank Rot – 3 Modelle in der Vorstellung

Bomann KG 320.1

Bomann Kühl und Gefrierkombination

Die Firma Bomann hat sich sowohl auf Elektro-Kleingeräte, als auch Elektro-Großgeräte spezialisiert. Das Familienunternehmen wurde vor 130 Jahren in Hamburg gegründet und steht u.a. für ein faires Preis-/Leistungsverhältnis. Der Bomann KG 320.1 ist ein beliebter und günstiger Kühlschrank in Rot.

Bei diesem Modell handelt es sich um eine Kühl- und Gefrierkombination. Das Gerät beansprucht in der Breite lediglich 50 cm, sowie in der Tiefe 56 cm Platz. Somit kann man es als kompakt und platzsparend bezeichnen. Für noch mehr Flexibilität sorgt die Tatsache, dass beide Türanschläge wechselbar sind. Zudem kannst Du die Füße in der Höhe verstellen und quasi überall einen sicheren Stand gewährleisten. Das Gesamtvolumen beläuft sich auf 165 Liter, womit klar sein muss, dass dieser Kühlschrank nur für kleine Haushalte geeignet ist. Im Kühlbereich stehen Dir 3 Glasablagen (2 davon höhenverstellbar), 3 Türablagen und eine Schublade für Gemüse zur Verfügung.

Während Du die Temperatur im Kühlbereich variabel verstellen kannst, ist sie im 43 Liter fassenden Gefrierfach fix bei -18 °C. Zudem verhindert eine Abtauautomatik Vereisungen im Kühlbereich. Im Gefrierfach ist hingegen irgendwann ein manuelles Abtauen notwendig, was in diesem Preissegment allerdings nicht anders zu erwarten ist. Zudem liegt die Gefrierleistung nur bei 2,5 kg/24 Stunden, weshalb man es mit dem Einlegen neuer Lebensmittel nicht direkt übertreiben sollte. Lobenswert hervorheben muss man die geringe Geräuschkulisse von 39 dB und den niedrigen Stromverbrauch von 160 kWh/Jahr.

Alles in allem ist der Bomann KG 320.1 ein günstiger und beliebter Kühlschrank in Rot. Er kann sowohl Kühlen, als auch Gefrieren. Die Aufteilung des Kühlbereichs kannst Du jederzeit flexibel an die Gegebenheiten vor Ort anpassen. Weil das Modell überaus kompakt ist, kann es zudem auch in beengten Bereichen einen guten Platz finden. Aufgrund des überschaubaren Volumens ist es allerdings nicht für die primäre Nutzung in Familien gedacht. Im Betrieb arbeitet das Modell leise und energieeffizient. Für einen hohen Komfort sorgt außerdem die Abatauautomatik. Die Kunden sagen, dass dieses Modell ideal für Haushalte mit 1-2 Personen geeignet ist.

Telefunken CF-33-100-R

Roter Kühlschrank mit Gefrierfach

Die Marke Telefunken blickt auf eine lange Historie zurück. Ursprünglich gestartet als Firma für Funk- und Nachrichtentechnik, existierte die Marke zwischenzeitlich überhaupt nicht mehr. Heute werden Produkte unter dieser Marke lizenziert. Der Telefunken CF-33-100-R ist ein roter Kühlschrank mit Gefrierfach.

Dieses Gerät ist ziemlich klein und daher die erste Wahl im Büro oder während des mobilen Einsatzes. Natürlich ist die Nutzung auch im Haushalt möglich. Der Einsatz kann ab einer Umgebungstemperatur von 10 °C gewährleistet werden, weshalb die Umgebung nicht beheizt sein muss. Während in der Breite nur 48 cm in Anspruch genommen werden, sind es in der Tiefe 50 cm. Zudem liegt die Höhe bei 82 cm, womit das Gerät problemlos unter Tischen/Arbeitsplatten abgestellt werden kann. Es wiegt lediglich 23 kg, sodass es kräftige Personen problemlos tragen können. Für noch mehr Komfort sorgen die höhenverstellbaren Füße und der wechselbare Türanschlag.

Das Gesamtvolumen liegt bei 88 Litern, weshalb klar sein muss, dass das Gerät nicht für große Vorhaben gedacht ist. Im Kühlbereich befinden sich zentral 2 Ablagen (eine ist dabei höhenverstellbar), eine Schublade für Gemüse und 3 Türablagen. Eine Abtauautomatik verhindert hier präventiv die Bildung von Vereisungen. Zu beachten gilt es, dass das Gefrierfach nicht für Lebensmittel geeignet ist, da es nicht auf -18 Grad Celsius abkühlen kann (hängt von Modellwahl ab). Es eignet sich daher vordergründig für die Produktion von Eiswürfeln. Weil die Ausmaße so kompakt sind, verwundert der geringe Stromverbrauch von 113 kWh pro Jahr nicht. Die Lautstärke könnte in Anbetracht der Größe, mit bis zu 43 dB, hingegen niedriger ausfallen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Telefunken CF-33-100-R ein kleiner Kühlschrank in Rot ist. Er ist leichtgewichtig und kompakt, weshalb er gut ins Büro, zu Feierlichkeiten oder zu anderen, mobilen Unternehmungen passt. Das Gefrierfach hat leider nur 2 Sterne, weshalb es nicht für die mittelfristige Lagerung von TK-Waren in Frage kommt (Variante mit mehr Sternen ist gegen Aufpreis erhältlich). Die Kunden sind mit dem Preis-/Leistungsverhältnis dennoch sehr zufrieden.

Exquisit RKGC 250/70-16

Kühlschrank Rot Retro Exquisit

Im Bereich der bunten Kühlschränke genießen auch Retro-Designs eine gewisse Beliebtheit, welche oftmals an die 1950er Jahre angelehnt sind. Der Exquisit RKGC 250/70-16 ist ein roter Retro-Kühlschrank.

Auch dieses Modell agiert als Kühl- und Gefrierkombination. Es verfügt über das standardisierte Maß einer Breite von 55 cm und einer Tiefe von 61 cm. Somit kann auch in engen Passagen eine flexible Platzwahl gewährleistet werden. Die Höhe liegt allerdings bei nicht unwesentlichen 181 cm. Beim Manövrieren des 53 kg leichten Gerätes helfen Dir 2 Rollen an der Hinterseite. An der vorderen Unterseite befinden sich zudem 2 höhenverstellbare Füße, weshalb Du auch auf schiefen Flächen einen sicheren Stand erwarten darfst. Das Volumen beläuft sich im Gesamten auf 244 Liter, womit das Gerät gut für Haushalte mit 1-3 Personen geeignet ist.

Im Kühlbereich befinden sich 4 Glasablagen, von denen 3 höhenverstellbar sind. Hinzu kommen noch 3 Türablagen und 1 Schublade für Obst & Gemüse. Dank der vorhandenen Abtauautomatik wird man hier niemals manuell Abtauen müssen. Für das Gefrierfach gilt dies leider nicht. Jenes besitzt aber dafür 4 Sterne (Temperatur bis -18 Grad Celsius) und kann somit die maximale Haltbarkeit von Tiefkühl-Waren bereitstellen. Des Weiteren wartet dieser rote Kühlschrank mit der Effizienzklasse A++ auf. Der durchschnittliche Verbrauch wird mit 188 kWh/Jahr angegeben.

Insgesamt ist der Exquisit RKGC 250/70-16 ein probater Retro-Kühlschrank in Rot. Er ermöglicht sowohl den direkten Zugriff auf Kühlwaren, als auch auf TK-Waren. Bereits die Inbetriebnahme gestaltet sich sichtlich komfortabel. Im Anschluss kannst Du den Innenraum an Deine persönlichen Vorstellungen anpassen. Während der Kühlbereich von Eis freigehalten wird, muss der Gefrierteil irgendwann manuell abgetaut werden. Zu beachten gilt es, dass der Türanschlag nicht wechselbar ist. Die Kunden mögen das Retro-Design in Rot und die Chrom-Elemente.

Kühlschrank Rot – Darauf sollte man im Allgemeinen achten

Maße & Gewicht

Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob das Gerät zum Wunschort passt, solltest Du unbedingt im Voraus einen Blick auf die Maße werfen. Massive Modelle können nämlich durchaus in der Breite mehr als 90 cm und in der Tiefe mehr als 70 cm Platz einnehmen. Für beengte Bereiche kommen diese natürlich nicht in Frage. Kompakte Modelle beanspruchen im seitlichen Durchmesser hingegen mitunter nur 60 cm oder weniger.

Auch die Höhe kann Einfluss auf den Transportweg und die Platzwahl nehmen. Sie variiert grundsätzlich am stärksten. Die ersten Angebote finden sich ab einer Höhe von ca. 50 cm. Große Modelle können hingegen bei über 200 cm liegen, was zu Problemen in schmalen Treppenhäusern führen kann.

Generell gestaltet sich die Inbetriebnahme oftmals unkompliziert. Das liegt u.a. daran, dass es sich etabliert hat, dass die Spedition schwere Geräte bis zum Wunschort in den eigenen 4 Wänden transportiert. Beim Manövrieren können Rollen am Unterboden helfen. Darüber hinaus können höhenverstellbare Füße selbst auf einem unebenen Untergrund für einen sicheren Stand sorgen.

Ein roter Kühlschrank agiert als freistehendes Modell, denn schließlich möchte man ja einen auffälligen Look gewährleisten. Daher brauchst Du bei der Inbetriebnahme keinerlei handwerkliche Fähigkeiten an den Tag zu legen, sondern musst nur dafür sorgen, dass sich ein gewöhnlicher Stromanschluss (220-240V) in der Nähe befindet.

Design

Wer nach einem roten Kühlschrank sucht, wird mutmaßlich viel Wert auf die Optik legen. Im Bereich der bunten Kühlschränke kann man sich im Allgemeinen zwischen einem Retro-Design und einem modernen Design entscheiden.

Rote Retro-Kühlschränke sind an die aufregenden 1950er Jahre angelehnt. Neben der auffälligen Einfärbung, kommen häufig Chrom-Elemente zum Einsatz. Diese werden in glänzenden Griffen und/oder in speziellen Zierleisten verarbeitet.

Es gibt auch sehr individuelle Designs, die nicht einfach nur Rot sind, sondern z.B. wie die Front eines VW T1 aussehen. Über bestimmte Schriftzüge und Aufkleber sind der Individualisierung kaum Grenzen gesetzt.

Moderne Designs unterscheiden sich von Retro-Optiken, indem sie etwas kantiger gehalten sind. Zudem sind die Griffe nicht so auffällig. Mitunter sind gar keine Armaturen außen sichtbar, sondern Griffmulden vorhanden. Manche Geräte öffnen und schließen sich auch einfach mit einem Händedruck.

Darüber hinaus sind die Kühl- und Gefrierkombinationen heute nicht mehr nur übereinander, sondern teilweise auch nebeneinander (Side-by-Side) angeordnet. Solche Modelle nehmen zwar am meisten Raum ein, bieten dafür aber auch das größte Aufnahmevolumen.

Fassungsvermögen

Die Kapazitäten sind von einer entscheidenden Bedeutung. Sie müssen zu den Anforderungen vor Ort passen. Je mehr Personen regelmäßig aus dem Innenraum versorgt werden sollen, desto umfassender muss dieser ausfallen. Möchtest Du XXL-Objekte, wie Torten, Bierkästen oder Wildbret, einlagern, brauchst Du unabhängig davon immer einen großen Innenraum.

Im Privaten liegt das Volumen häufig zwischen 100 und 600 Litern. Kleine Haushalte kommen häufig gut mit Kapazitäten bis 250 Liter zurecht. Diese gehen mit einem relativ kompakten Gerät einher. Familien sollten eher auf ein Volumen ab 300 Liter setzen, damit nicht zu regelmäßig Nachkäufe ins Haus stehen. Ist der Kühlschrank rot, kann es sich per se sowohl um ein kompaktes, als auch großes Modell handeln.

Ein roter Kühlschrank kann in seiner Bauform außerdem als Kühl- und Gefrierkombination agieren. Ist dies der Fall, sollte man beide Segmente begutachten, da sie sich gegenseitig Platz streitig machen. Üblicherweise nimmt der Kühlbereich mindestens 2/3 des Innenraums ein. Manchmal ist der Gefrierteil sogar noch deutlich kleiner. Wichtig ist, dass jener über 4 Sterne (****) verfügt, denn nur hier kann die maximale Haltbarkeit bei -18 Grad Celsius gewährleistet werden. Zudem ist es gut, wenn die Kühlkreisläufe voneinander getrennt arbeiten, denn dann bleibt die Luft im Gefrierbereich schön trocken und es finden zudem keine Geschmacksübertragungen statt.

Die Ablagemöglichkeiten differenzieren sich häufig in klassische Glasablagen, Schubladen sowie Türablagen. Mitunter steht zusätzlich ein Flaschenrost zur Verfügung. Das beste Material der zentralen Ablagen stellt Sicherheitsglas dar. Jenes ist sehr robust und ermöglicht jederzeit eine uneingeschränkte Sicht.

Wenn die Ablagen höhenverstellbar sind, kannst Du den Innenraum optimal an die vorhandenen Lebensmittel anpassen. Sollen besonders hohe Objekte eingelagert werden, kann man sich auch überlegen 1-2 Ablagen komplett zu entnehmen. Manchmal lassen sich die Ablagen auch auf Teleskop-Auszügen ein- und ausfahren. Dadurch kommst Du komplikationsfrei in die hinteren Bereiche des Kühlschranks.

Während im Kühlbereich häufig eine Schublade für empfindliches Gemüse (braucht hohe Luftfeuchtigkeit) zur Verfügung steht, besteht der Gefrierteil zumeist nur aus Schubladen (Gefriergut braucht niedrige Luftfeuchtigkeit).

Komplettiert wird der Innenraum durch die Türablagen, welche für schmale Objekte, wie Flaschen, Saucen, Butter, Käse und Eier in Frage kommen. Je höher Dein Kühlschrank grundsätzlich ist, desto mehr Ablagen wird er besitzen.

Funktionalität

Ob ein roter Kühlschrank komfortabel und hochwertig ist, entscheidet sich maßgeblich über den vorhandenen Funktionsumfang. Dass der Kühlschrank rot ist, sagt nichts über dessen Ausstattung aus. Welche Funktionen im Alltag eine große Hilfe sein können, erläutern wir Dir im Folgenden kurzweilig.

Für einen geringen Wartungsaufwand sorgt eine No-Frost-Funktion. Diese verhindert präventiv die Bildung von Eis, indem ein Ventilator eine gleichmäßige Luftzirkulation im Innenraum gewährleistet. Vereisungen gilt es zu vermeiden, denn bereits nicht sichtbare Schichten können die Gefrierleistung mindern und den Stromverbrauch in die Höhe treiben. Soll zusätzlich ein Gefrierteil frei von Reif gehalten werden, brauchst Du eine sog. Total-No-Frost-Funktion.

Leider kann es mit der Zeit immer mal wieder zu Vereisungen kommen. Daher ist es gut, wenn darüber hinaus eine Abtauautomatik vorhanden ist. Diese setzt nachträglich ein und beseitigt Reif unmittelbar. Du selbst musst hier also niemals ein manuelles Abtauen vornehmen.

Wenn Du große Mengen Lebensmittel neu einlegen möchtest, ist die Funktion Super-Kühlen die beste Unterstützung. Diese reduziert die Temperatur im Innenraum zwischenzeitlich, sodass jene zügig in einen sicheren Zustand versetzt werden. Generell profitiert hier der gesamte Innenraum, denn es kommt während der Nutzung garantiert nicht zu gefährlichen Temperaturschwankungen und erst Recht nicht zu einem Antauen. Das Pendant im Gefrierbereich nennt sich übrigens Super-Gefrieren (Super-Frost) und reduziert die Temperatur mitunter auf bis zu -32 Grad Celsius.

Eine hohe Sicherheit gewährleisten ein akustisches Alarmsignal und eine Kindersicherung. Das Alarmsignal kann z.B. ertönen, wenn die Tür ungewöhnlich lange unverschlossen bleibt, die Temperatur gefährlich zunimmt oder Probleme mit dem Netzstrom bestehen. Mitunter wird man auf solche Probleme auch zusätzlich oder ausschließlich über die Bedienelemente hingewiesen.

Über eine Kindersicherung kannst Du die Bedienelemente sperren, sodass sich das Gerät nicht so einfach abschalten lässt. Manchmal ist es zudem möglich, die Tür komplett zu verriegeln.

Rote Kühlschränke können vielschichtig ausgestattet sein. Viele Funktionen sind nicht immer brauchbar, erhöhen in manchen Situationen den Komfort jedoch entscheidend:

Eiswürfelspender: Ermöglicht die Produktion von Eiswürfeln, Crushed Ice und temperiertem Wasser über einen Wassertank oder einen Festwasseranschluss. ⇒ Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter

Internetfähiges Display: Gewährt das Abrufen von Rezepten, das Anlegen von Notizen, das Streamen von Musik/Serien/Filmen und alles weitere, was man im Internet tun kann. ⇒ Kühlschrank mit Display 

Innenkamera: Du kannst mobil über eine App in den Innenraum blicken und damit einhergehend maximal wirtschaftlich Einkaufen.

Urlaubsmodus: Gerät kann während des Urlaubs energieeffizient, bei einer Temperatur von 14-15 Grad Celsius, im Betrieb bleiben.

Energieverbrauch

Weiterhin wichtig ist ein Blick auf den Energieverbrauch. Ein roter Kühlschrank bezieht, wie andere Modelle auch, in der Regel permanent Strom. Eine gute Effizienz verhindert in diesem Zusammenhang zu hohe, laufende Kosten. Zudem schonen effiziente Modelle die Umwelt.

Ist der Kühlschrank rot, ist das noch kein Verheiß auf dessen Effizienz. Über jene gibt die Energieeffizienzklasse Auskunft. Diese ist in der EU verpflichtend anzugeben. In den Buchstaben A bis G wird sie laufend schlechter. Zudem unterteilt sich der Buchstabe A noch einmal in A+, A++, sowie A+++. Während A+ als Standard betrachtet werden kann, geht A+++ mit der besten Effizienz einher.

Pauschale Empfehlungen lassen sich zum Stromverbrauch nicht aussprechen, da dieser auch immer maßgeblich mit der Größe des Modells zusammenhängt. Massive Modelle werden, absolut gesehen, immer mehr verbrauchen, als kompakte Modelle.

Lautstärke

Die Lautstärke kann zu einem wesentlichen Faktor werden. Das gilt insbesondere dann, wenn die Platzwahl auf einen offenen Wohnbereich oder ein offenes Büro fällt. Hier können sich laute Geräusche negativ auf Unterhaltungen, geistige Arbeiten und natürlich auch auf den Mittagsschlaf auswirken. Ist der Kühlschrank rot, ist das natürlich noch kein Verheiß auf dessen Lautstärke.

Ob Dein Wunschmodell leise ist, erkennst Du am Schallpegel, der wiederum in dB (Dezibel) ausgewiesen wird. Im Allgemeinen gelten Werte bis 40 dB als angenehm und verträglich. Als sehr unauffällig gelten im Übrigen moderne Inverter-Kompressoren.

Preis

Auch der Preis nimmt Einfluss auf die Entscheidung. Ist der Kühlschrank rot, hat das grundsätzlich nichts mit dessen Preis zu tun. Es gibt gleichermaßen günstige wie hochpreisige Angebote. Generell sollten die Kosten in einem fairen Verhältnis zu Deinem eigenen Anspruch stehen. Je mehr Funktionen und je mehr Komfort Du erwartest, desto mehr musst Du investieren.

Häufig sind kompakte Modelle günstiger, weshalb kleine Haushalte im Vorteil sind. Um eine probate Haltbarkeit zu gewährleisten, sollte man aber auch hier schon mindestens ein Budget von 300 Euro ansetzen. Bewährte Hersteller roter Kühlschränke sind Amica, Bomann, Bosch, Exquisit, Gastro-Cool, Gorenje, Klarstein, Telefunken und Vintage Industries.

Roter Kühlschrank – Das hat er Dir zu bieten

Grundsätzlich kann ein roter Kühlschrank sehr vielschichtig sein. Während die Geräte allesamt freistehend sind, gibt es sie sowohl in einer kompakten, als auch massiven Ausführung. Zudem kann es sich um einen klassische Kühlschrank oder eine Kühl- und Gefrierkombination handeln. Damit Du das Für und Wider komfortabel abwägen kannst, haben wir Dir eine Übersicht erstellt:

Vorteile

  • Probate Auswahl unter bewährten Herstellern
  • Sowohl kleine, als auch große Modelle erhältlich
  • Einfache und schnelle Inbetriebnahme, ohne handwerkliche Arbeiten
  • Es kann sich um universellen Kühlschrank mit Gefrierfach handeln
  • Erste Wahl wenn optischer Hingucker gefordert ist
  • Diverse Retro-Optiken stehen zur Wahl
  • Ausstattung kann genauso weitreichend sein, wie bei klassischer „Weißer Ware“
  • Hohe Effizienz und geringe Geräuschkulisse sind möglich

Nachteile

  • Nicht als dezentes Kücheninterieur geeignet
  • Kann nicht überall harmonische Optik gewährleisten
  • Kommt nicht als Einbau-Gerät in Frage

Imagefilm: Exquisit RKGC 250/70-16

> Kühl Gefrierkombination No Frost

> Miele Kühl Gefrierkombination

Beliebte Marken

Hisense Kühlschrank

Husky Kühlschrank

Gorenje Retro Kühlschrank

Cubes Kühlschrank

Coca Cola Kühlschrank

Bosch Retro Kühlschrank

PKM Kühlschrank

Siemens Einbaukühlschrank

Neff Kühlschrank

Kühlschrank Samsung

Siemens Side by Side

AEG Kühlschrank

Dometic Kühlschrank

Haier Kühlschrank

Exquisit Kühlschrank

Samsung Side by Side

CASO Weinkühlschrank

Klarstein Weinkühlschrank

Weinkühlschrank Liebherr


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.